Hochschule Bochum - Fachbereich Geodäsie

Springen Sie direkt zu: Inhalt, Hauptnavigation, Suche

Sprachwahl


Suchfunktion


Servicenavigation



Hauptnavigation überspringen

Hauptnavigation



Aktuelles

Infoveranstaltungen 2018

Der Fachbereich Geodäsie bietet im Frühjahr 2 Infotage für Studieninteressierte an. Das Angebot richtet sich sowohl an Abiturienten, als auch Auszubildende zum Vermessungstechniker / Geomatiker.

Der Fachbereich stellt seine Bachelor-Studiengänge Geoinformatik und Vermessung mit Laborführungen und einer Schnuppervorlesung vor.

Die nächsten Infoveranstaltungen finden am 21.03.2018 und 25.04.2018 statt.

Wer sich schon vorher einen ersten Eindruck verschaffen möchte, ist herzlich eingeladen am 28.11.2017 im Rahmen des Tages "Ziel Studium" kurz in die einzelnen Fachbereiche rein zu schnuppern.

23.11.2018

Die Einladung zum nächsten Geodätischen Kolloquium am 18.01.2018 wurde online gestellt.

15.11.2017

Die Prüfungstermine für die Prüfungsphasen im Februar und März 2018 wurden online gestellt.

31.10.2017

Die Stundenpläne für das kommende Wintersemester 2017/18 wurden aktualisiert. Änderungen betreffen nur das Semester G1 (KIA).

20.10.2017

Der Bericht und die Bildergalerie zur diesjährigen Absolventen-Verabschiedung wurde online gestellt.

20.06.2017

Die Prüfungstermine für den kommenden Prüfungszeitraum wurden online gestellt.

16.03.2017

Die Stundenpläne sowie die Wochenübersicht für das kommende Sommersemester 2017 wurden aktualisiert.

12.12.2016

„Wir werden alle älter – und dann...?“

Ein Bericht zum Forschungsdialog „Raumattraktivität vor dem Hintergrund des demografischen Wandels“  von Dr. rer. nat Ulrike Klein ist online.

06.12.2016

"Attraktiver Lebensraum - Virtuelle Simulation für nachhaltige Stadtplanung"

Ein Bericht mit weiterführenden Informationen zu "SimUSys – Spatial Simulation for Urban System-oriented Planning“ ist online.

120 Erstsemester vermessen Bermuda3eck

Um den Studienanfängern der Fachrichtungen Vermessung und Geoinformatik einen ersten praktischen Einblick in den Berufsalltag zu gewähren, organisierte der Fachbereich Geodäsie ein zweitägiges Erstsemesterprojekt mit praktischem Nutzen für die gesamte Studierendenschaft. So wurden am 27. und 28.9. von 24 Gruppen die zahlreichen Gastronomiebetriebe des Icon externer Link Bochumer Bermudadreiecks lagegetreu erfasst und dabei zentrale Eckdaten, wie günstigste Getränke, Öffnungszeiten etc., erhoben.Aus den Daten haben die Gruppen digitale Karten erstellt, mit denen sich die Nachtschwärmer orientieren können.

Icon externer Link zur digitalen Karte der Siegergruppe

Bermuda3eck-Vermessung: Zur digitalen Karte der Siegergruppe

Projektstart prospective.Harvest

Am 3.8 wurde in einem feierlichen Akt seitens der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) der Bewilligungsbescheid zur Förderung des Forschungsprojektes „prospective.Harvest“ übergeben. Gemeinsam mit den Unternehmen Icon externer Link CLAAS E-Systems, Icon externer Link CLAAS Selbstfahrende Erntemaschinen, Icon externer Link greenSpin und Icon externer Link 365FarmNet sowie den Forschungspartnern Icon externer Link DFKI - Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz und Icon externer Link 52°North wird der Fachbereich Geodäsie technische Lösungen zur Erhöhung der Resourceneffizienz in pflanzenbaulichen Verfahrensketten erarbeiten. Hierzu werden komplementäre Dienste entwickelt, die - basierend auf Satelliten- und Geodaten (insbesondere Copernicus-Diensten) - die komplette Logistikkette der Verfahrenskette „Silomaisernte“ steuern und überwachen.

Hochschule Bochum ist Esri Development Center (EDC)

Die Hochschule Bochum, Fachbereich Geodäsie, ist Developent Center.

Im Rahmen des EDC-Programms fördert Esri Hochschulen mit ausgewiesen erstklassiger Lehre und Forschung im Bereich der Geoinformationstechnologien. Die ArvGIS Technologie ist von jeher stark in Lehre und Forschung des Fachbereichs verankert. Neben den klassischen Desktop- und Servertechnologien bilden insbesondere die neuesten SDks eine wichtige Grundlage für die Geoinformationsausbildung. Neben der Möglichkeit eines engen Austauschs mit dem Esri Entwicklerteam stehen den Wissenschaftlern hier in Bochum durch die Anerkennung als EDC nun zahlreiche zusätzliche Leistungen zur Verfügung.

Icon externer Link Link

Lehrpreis 2016

Der Lehrpreis 2016 geht an Professor Wytzisk, FB Geodäsie

Icon externer Link Pressemitteilung

Zusätzliche Information