Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.
Vermessung oder Geoinformatik studieren an der HSBO
Vermessung studieren an der HSBO
Geoinformatik studieren an der HSBO

Weitere Videos:

Vorstellung der Bachelor-Studiengänge Vermessung und Geoinformatik
Was macht eigentlich ein(e) Geodät*in?
Wann kommt die Photogrammetrie zum Einsatz? Was ist ein Test- und Kalibrierfeld?
Was ist der Unterschied zwischen Fachhochschule und Uni?

Gute Gründe warum Bochum ein toller Ort zum Studieren ist:

Bochum ist zwar keine Metropole wie Köln, München, Hamburg oder Berlin, aber diese Stadt hat ihren ganz eigenen Charme. Bochum ist eine echte Wissens- und Hochschulstadt, Mitten im Ruhrpott gelegen. Es ist quasi nur ein Katzensprung nach Dortmund, Duisburg, Essen oder Gelsenkirchen. In Bochum sind insgesamt zehn Hochschulen vertreten (vier staatliche, fünf private und eine kirchliche). Auf ca. 370.000 Einwohner kommen hier ca. 59.500 Studierende (16% der Einwohner).

Was Du alles unternehmen kannst, damit Dir garantiert nicht langweilig wird, erfährst Du hier:

Studi-Leben in Bochum

Wohnen in Bochum

Besonders erwähnenswert ist die für eine Studentenstadt gute und preisgünstige Wohnungssituation. Das Studierendenwerk Akafö bietet in 18 Wohnanlagen preiswerte Zimmer, WG-Zimmer, Appartments und Wohnungen für Singles und junge Familien ab 177 € an. Darüber gibt es aber auch viele private Angebote an WG-Zimmern und Wohnungen.

Das zeichnet ein Geodäsiestudium bei uns aus:

Das sind Deine Möglichkeiten:

Erfahre noch mehr

Benno Schmidt
Studiengangsfachberater Geoinformatik
Prof. Dr. rer. nat. Benno Schmidt
Tel.: +49 234 32 10530
Brigitte Gundlich
Studiengangsfachberaterin Vermessung / Geodäsie
Prof. Dr.-Ing. Brigitte Gundlich
Tel.: +49 234 32 10550