Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Kulturscheckheft für Studierende

Allgemein

UniverCity Bochum heißt Erstsemester willkommen

Mit dem Start des Wintersemesters treten im Oktober wieder tausende Studierende ihr Studium an den Bochumer Hochschulen an. Um den Erstsemestern Einblicke in die bunte und spannende Kulturszene der Stadt zu geben, werden sie zur Begrüßung mit dem Kulturscheckheft von UniverCity Bochum ausgestattet.

Als Gemeinschaftsprojekt des Verbundes UniverCity Bochum, wird das Kulturscheckheft federführend vom Akademischen Förderungswerk (AKAFÖ) und dem Projektbüro UniverCity Bochum umgesetzt. Die Broschüre im Taschenformat hat bereits Tradition und bietet den Neu-Studierenden ein großes Repertoire an Gutscheinen, Rabatten und Geschenk-Aktionen für rund 30 Bochumer Kulturorte und -ereignisse.

Zu den teilnehmenden Kulturpartnern zählen u.a. die Bochumer Symphoniker, das Schauspielhaus Bochum, der Bahnhof Langendreer oder die Indie-Musikreihe Urban Urtyp. Mit dabei sind außerdem wichtige Ausflugsziele in Bochum und Umgebung, wie etwa das Deutsche Bergbau-Museum oder der Tierpark Bochum. Auch das Prinz Regent Theater sowie das Rottstraße  5 Theater bieten den Erstsemestern tolle Angebote. Gemeinsam mit vielen weiteren kommunalen und freien Kultureinrichtungen sowie Veranstaltungsorten der Hochschulen machen sie das Kulturscheckheft zu einem einzigartigen Geschenk für die Studierenden.

Das Kulturscheckheft ist bei allen Erstsemesterbegrüßungen kostenlos erhältlich.
Mehr Informationen zum Kulturscheckheft von UniverCity Bochum gibt es unter: www.univercity-bochum.de/angebot/kulturscheckheft.