Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.
Fachbereich Mechatronik und Maschinenbau

Bachelor- und Masterstudiengänge in vielen Facetten

Fachbereich Mechatronik und Maschinenbau

Zukunftsfähig durch Ingenieurkompetenz:
Der Fachbereich Mechatronik und Maschinenbau ist seit seiner Gründung der Hochschule im Jahr 1971 ein kompetenter und engagierter Partner der regionalen Wirtschaft. Für unseren Anspruch, langfristig zukunfts- und wettbewerbsfähig zu bleiben, setzen wir auf eine enge Zusammenarbeit mit unseren Studierenden und unseren Kooperationspartnern. Für unsere Studierenden bedeutet das, eine Ausbildung zu erhalten, die auf eine größtmögliche Beschäftigungsfähigkeit abzielt. Hierfür erleichtern frühzeitige Praxiskontakte den Einstieg in das Berufsleben.
Auf der Kooperationsebene streben wir einen kontinuierlichen Ausbau der Forschungs- und Wissenschaftspotenziale an. Die Zielsetzung ist stets, aus wissenschaftlichen Entwicklungsprojekten erfolgreiche und konkurrenzfähige Produkte hervorzubringen. Auch in Zukunft möchten wir die Herausforderung meistern, das aufgezeigte Potenzial zum wechselseitigen Vorteil aller Beteiligten zu nutzen und damit unsere Region als Wirtschafts- und Bildungsstandort zu stärken. 

Der Fachbereich Mechatronik und Maschinenbau steht für:

  • Eine wissenschaftlich fundierte Grundlagenausbildung
  • Eine weltweite Vernetzung des Studiums
  • Eine hohe Praxisrelevanz durch enge Kooperationen mit Unternehmen