Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Wahlen zu den Gremien und Organen der Hochschule Bochum

Gemäß §§ 13, 24 - 26 HG NRW und § 7 der Grundordnung der Hochschule Bochum stehen regelmäßig Wahlen zu folgenden Gremien und Organen der Hochschule an:

  • Senat
  • Fachbereichsräte
  • Standortsprecherin oder Standortsprecher CVH
  • zentrale Gleichstellungsbeauftragte (und Stellvertretung)
  • Gleichstellungsbeauftragte der Fachbereiche (und Stellvertretung)
  • Vertretung der Belange studentischer Hilfskräfte

Die jeweiligen Amtszeiten und somit die Zeitpunkte der Wahlen ergeben sich aus den Bestimmungen der Wahlordnung der Hochschule Bochum. Die Gremienwahlen werden vom Wahlvorstand geleitet, der regelmäßig das Wahlbüro im Dez. 5 der Hochschulverwaltung mit der Durchführung beauftragt.

Nicht zu den Gremienwahlen zählen die Wahlen zu den Personalvertretungen (Personalräte) und zur Vertrauensperson der Schwerbehinderten sowie die von der Studierendenschaft in Eigenregie durchzuführenden Wahlen zum Studierendenparlament und zu den Fachschaftsvertretungen.

Wahlen im Wintersemester 2020/2021

Im Wintersemester 2020/2021 stehen turnusmäßig folgende Wahlen an:

  • Senat (nur Statusgruppe der Studierenden)
  • Fachbereichsräte (nur Statusgruppe der Studierenden)
  • Vertretung der Belange studentischer Hilfskräfte

Gewählt wird voraussichtlich* am Mittwoch, dem 13. Januar 2021, 9 Uhr bis 15 Uhr, Mensaempore (Gebäude F, Ebene 0 – oberer Bereich der Mensa).

* vorbehaltlich der Beschlussfassung des Wahlvorstands