Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.
Existenzgründung

Innovation, Selbstständigkeit und Gründung an der BO

Die eigene Existenz aufzubauen z.B. in Form eines eigenen Unternehmens oder Startups oder in Form der Selbstständigkeit kann eine Alternative zum Angestelltenverhältnis sein, oder ein Weg, seinen Traum zu verwirklichen, seine Ideen umzusetzen, Innovation voranzutreiben oder einfach unabhängig zu sein.

Um Hochschulangehörige bei diesem Schritt zu unterstützen gibt es verschiedene Angebote an der Hochschule. Zum einen gibt es den Gründungsservice BOMachMa! und es gibt die Beratungsstelle für Erfindungen und Schutzrechte.

Der Gründungsservice BOMachMa! bietet verschiedene Unterstützungsprogramme die von allen Hochschulangehörigen kostenfrei genutzt werden können. Dazu gehören unter anderem die Unterstützung bei der Ideenfindung, Beratung & Coaching, spezielle Workshops und Qualifizierungen, die Entwicklung von Prototypen, Netzwerkveranstaltungen und Intensivprogramme. Zusätzlich bietet das Team vom BOMachMa! eine breite Palette an lebendigen Workshops, Fachvorträgen und Netzwerkevents an. Diese Veranstaltungen sollen nicht nur Wissen vermitteln, sondern auch den Austausch und die Vernetzung in der Gründungsgemeinschaft fördern. Im Moodle Raum „Club“ können alle Interessierten, sich eigenständig mehr über das Thema informieren, sich austauschen und Teil einer wachsenden Community werden.

Die Beratungsstelle für Erfindungen und Schutzrechte berät alle Hochschulangehörigen zum Thema Erfindungsmeldungen und Patentanmeldung. Dazu gehören unter anderem Erfinder*innensprechstunden und Workshops.

Du hast Fragen, eine Idee, Gründungsinteresse oder möchtest dich mit uns austauschen?
Schreibe uns an:

gruendung@hs-bochum.de

Jetzt kontaktieren

 

Du willst mehr über uns und unsere Persönlichkeiten erfahren?
Gehe auf unsere Teamseite

Teamseite