Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Nachhaltige Hochschule Bochum

Nachhaltigkeit ist an der Hochschule Bochum in Studium, Lehre, Forschung und Transfer sowie im gesamten Betrieb verankert: ganzheitlich, vielschichtig und in allen Dimensionen. Unser Ziel ist es, das Campusleben an der BO fortlaufend durch den verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen, die Umsetzung und Bewahrung demokratischer Werte und ein breites Diversitätsverständnis nachhaltiger zu gestalten.

Kontakt

Büro Nachhaltigkeit

Unser Weg zu einer nachhaltigen Hochschule ist ein fortlaufender Prozess. Unsere Ambitionen starteten schon vor mehr als zehn Jahren mit der Entwicklung unseres Leitbildes: Wir verstehen uns „[…] als eine der Nachhaltigkeit verpflichtete Hochschule für angewandte Wissenschaften ...“, in der der „[…] Grundgedanke der Nachhaltigen Entwicklung […] die gesamte Organisation durchzieht, das gilt auch für Lehre, Forschung, die Infrastruktur, für unsere Prozesse und für das Verhalten jedes einzelnen Hochschulmitglieds.“ (Auszug aus dem Leitbild der Hochschule Bochum)

Es folgten eine Vielzahl von Projekten und schließlich die Schaffung unserer Nachhaltigkeitsstudiengänge. Lehre, Betrieb, Transfer, Internationalisierung, Digitalisierung, Forschung, Weiterbildung, Kommunikation, Austausch und Expertise sind wesentliche Stellschrauben, um eine durch und durch nachhaltige Hochschule zu werden. Im Sommer 2021 ist unsere Nachhaltigkeitsstrategie verabschiedet worden, deren Umsetzung wir von nun an verfolgen.