Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Projektmanagement-Know-how von Studierenden gezielt eingesetzt: Austausch motiviert zu nachhaltigerem Leben

Nachhaltige Hochschule Allgemein

Instagramm-Account hsbo_gogreen informiert über nachhaltige Lebensweise.

GoGreen, eine Initiative von Studierenden im 4. Semester des Studiengangs Betriebswirtschaftslehre im Rahmen des Schwerpunkts „Projektbezogenes Engagement“, will vor allem Studierende zu einer nachhaltigeren Lebensweise motivieren. Was ursprünglich als semesterübergreifende Ringvorlesung geplant war, entwickelte sich Corona bedingt zu einem idealen Gestaltungsfeld für die Entwicklung von Schlüsselkompetenzen mit den Fähigkeiten zur interaktiven Anwendung von Technologien (speziell social Media) und dem Interagieren in heterogenen Gruppen. Auf der Grundlage der theoretischen Kenntnisse über Projektmanagement aus dem 2. Semester stellten sich die Studierenden zwei Leitfragen:

  • Wie können wir nachhaltiger leben?
  • Was können wir für unsere Umwelt tun?

Über den Instagramm-Account hsbo_gogreen informierten die Studierenden regelmäßig über Möglichkeiten einer nachhaltigen Lebensweise z.B. in den Bereichen: Mobilität, Ernährung, Wohnen und luden durch Umfragen zur aktiven Teilnahme auf. Im Ergebnis leistete das Projekt nicht nur einen Beitrag für den Wissenstransfer zu Methoden des Projektmanagements sondern zudem einen Impuls für eine nachhaltigere Lebensweise, der zumindest über das Projekt hinaus bei der Beteiligten zu einer Verhaltensänderung geführt hat und hoffentlich auch bei den Followern nachhaltige Wirkung zeigt.

O-Töne aus den individuellen Lernerfahrungsberichten der Teilnehmenden

  • Meine persönliche Meinung ist, dass wir mit unserer neuen Idee noch viel mehr Leute erreicht haben, als wir das mit der Ringvorlesung geschafft hätten.
  • Das Projekt war eine sehr gute Erfahrung für das spätere Berufsleben. Es war ein wichtiger Meilenstein in unserem Studium weil wir zum ersten Mal die gelernte Theorie in Praxis umwandeln mussten. Unser wirtschaftliches Denken wurde angeregt und unsere Fähigkeit als Team zu funktionieren wurde auf die Probe gestellt.
  • Verbesserungspotenzial sehe ich ebenfalls eine Menge. Die Wichtigkeit der verschiedenen Instrumente des Projektmanagements ist uns als Projektteam erst nach und nach bewusst geworden. Ich denke, dass es aber ein sehr wichtiger Lernprozess war. … Ich bin der Meinung das bei unserem ersten praktisch umgesetzten Projekt nicht alles perfekt laufen kann. Ich sehe die negativen Aspekte als super Lernprozess an. … Die Teilnahme am Projekt hat einen großen Einfluss auf meine zukünftige berufliche Tätigkeit. Wenn mein Berufsweg Richtung Projektmanagement gehen sollte, habe ich bereits erste praktische Erfahrungen gesammelt. Unser Projekt hat gezeigt, dass das Projektmanagement schnelllebig ist und man auf gewisse Situationen reagieren muss.
  • Das Projekt Ringvorlesung hat mich besonders angesprochen, da man zum einen in Kontakt mit Unternehmen tritt und zum anderen mehr über die Projektorganisation erfährt, lernt und letztendlich diese auch anwendet.
  • Ich habe aus dem Seminar mitgenommen dass es am wichtigsten ist am Ball zu bleiben und die gesetzten Ziele nicht aus den Augen zu verlieren und immer wieder zu kontrollieren ob die Projektdurch-führung erfolgt.
  • Das Projekt hat uns einen kleinen Einblick gegeben wie das Berufsleben funktioniert und dass das Projektteam mit ständig neuen auftretende Änderungen rechnen muss.

Zum Instagram-Account hsbo_gogreen