Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Studentin hält Vortrag in Washington D.C.

Mechatronik und Maschinenbau (FB M)

BO-Studentin Ann Kathrin Stinder beim Vortrag der Projektstudie.

Für das Institut für Robotik und Mechatronik der Hochschule Bochum stellte die Studentin Ann Kathrin Stinder die Ergebnisse Ihrer Projektstudie im Studiengang Nachhaltige Entwicklung einem internationalen Publikum auf der 10th International Conference on Applied Human Factors and Ergonomics in Washington D.C., USA vor.

Publiziert wurde der Beitrag „How Can Robotics Be Integrated into the Field of Care and Acceptance by the Population for the Use of Artificial Intelligence Be Strengthened?“ von den Autor*innen (Ann Kathrin Stinder, Alexander-Maximilian Frische und Daniel Schilberg) in dem Springer Buch Advances in Human Factors in Training, Education, and Learning Sciences (ISBN 978-3-030-20134-0) der Reihe Advances in Intelligent Systems and Computing. Der Vortrag war ein voller Erfolg.