Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Zweimal „Top 5“ beím Bochumer Gründungswettbewerb Senkrechtstarter 2021

Start-up ANTRIC der Hochschule Bochum erhält Sonderpreis für Nachhaltigkeit

Platz vier und der Sonderpreis für Nachhaltígkeit sind das Resultat der Beteiligung von ANTRIC am Senkrechtstarter 2021. Moritz Heibrock, Eric Diederich und ihr Team entwickeln ein Schwerlastenfahrrad für die Paketzustellung auf der letzten Meile.

Am 17. Juni 2021 erreichte der diesjährige Bochumer Gründungswettbewerb Senkrechtstarter seinen Höhepunkt und Abschluss. Aus über 200 eingegangenen Bewerbungen wurden im Finale die zehn besten Teams gekürt. Die besten fünf Teams durften ihre Gründungsvorhaben nochmal vor einer Jury pitchen, ehe dann in einem LIVE-Voting entschieden wurde, welches Team sich den begehrten ersten Platz sichert.

Die beiden Start-ups ANTRIC und trialog (jetzt Prodandit) von der Hochschule Bochum hatten es vorab in die Top 5 geschafft und durften in den eindrucksvollen Räumlichkeiten des IT-Sicherheitsunternehmens G DATA auf der großen Bühne pitchen und sich anschließend den Fragen der Jury stellen.

ANTRIC entwickelt ein Schwerlastenfahrrad für die Paketzustellung auf der letzten Meile und bietet so eine ökologische Alternative zu den bisher eingesetzten Sprinterfahrzeugen.

trialog (Probandit) ist ein digitaler Marktplatz für Studien und Proband*innen. Ziel ist es Forschungseinrichtungen und Proband*innen effizient, effektiv und sicher zu vermitteln. Dies will trialog erreichen, indem es den Prozess der Probandenrekrutierung digitalisiert, automatisiert und durch eine branchenoffene Plattform zentralisiert.

trialog hat den fünften Platz belegt, ANTRIC ist vierter geworden und hat zugleich den Sonderpreis für Nachhaltigkeit abgeräumt.

Die Hochschule Bochum gratuliert beiden Teams ausdrücklich zu ihren hervorragenden Leistungen und ist sehr stolz darauf, einen Teil zu diesem Erfolg beigetragen zu haben. Wir wünschen unseren Gründern weiterhin viel Erfolg und gute Entscheidungen als Unternehmer.

Studierende und Absolvent*innen, die ihre Träume in Form einer Gründung verwirklichen und auch im nächsten Jahr beim Senkrechtstarter dabei sein möchten können sich an den Gründungsservice der Hochschule Bochum wenden.

Felix Maas und Andreas Wandert haben vor zwei Jahren ihr Unternehmen trialog (jetzt Probandit) gegründet. Beim Senkrechtstarter 2021 erreichten Sie Platz fünf.