Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Aerodynamik von Effizienz-Fahrzeugen

Inhalt

Die Lehrveranstaltung wird als Problem Based Learning Lehrforschungsprojekt durchgeführt. Hier lernt der Student wie er sich eigenständig Wissen und damit Verantwortung für den Lernerfolg aufbaut. Dies führt zu unabhängig Lernenden, die für ihren Fortschritt selbst verantwortlich sind und sich eigenständig weiterbilden. Anhand von einer komplexen Problemstellung aus dem Bereich der Aerodynamik wird die Motivation gesteigert. 
In der Veranstaltung werden Experimentelle und numerische (CFD) Untersuchungen und Optimierungen der Aerodynamik von auf Effizienz optimierte Fahrzeuge vorgenommen. Dazu kommt die Konstruktion von aerodynamischen Bauteilen, die Konstruktion von Strömungsmesskomponenten sowie einer eigenen Aufgabe für jeden Studierenden welche unter Abstimmung mit den Lehrenden festgelegt wird. 

 

Zielgruppe

MB-BA/XB-BA

Turnus

Jedes Sommersemester

Umfang

2V1Ü1P

4ECTS (5 ECTS für XB-BA)

Prüfung

Kombination (jeweils 1/3) aus Beurteilung der Mitarbeit am Projekt, individuellem Projektordner und Referat mit Fragen (10min)

Anmerkung

Studierende im Studiengang Mechatronik, Vertiefung Mechatronische Systemeoder Automotive, müssen einen erweiterten Projektteil im Umfang von 30 zusätzlichen Stunden erbringen und erhalten dafür 1 weiteren Creditpoint (4+1)

Dozent

Prof. Dr.-Ing. Ralph Lindken
Fachbereich Mechatronik und Maschinenbau
Hochschule Bochum
Am Hochschulcampus 1
44801 Bochum
Raum: C 2-09
Tel.: +49 234 32 10883
Fax: +49 234 32 14275

Sprechstunde:
mittwochs 10:30h - 12:00h (bitte per Email anmelden);
in der vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung