Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Project ME

Erfolgreich studieren in Corona-Zeiten

Das Project ME ist ein Angebot des ISD und der ZSB der Hochschule Bochum für Studierende der ersten drei Semester. Ziel des Programms ist es, den Studierenden den Studienstart in dieser aktuell besonderen Zeit durch unterstützende und individuell angepasste Angebote zu erleichtern und sie auf das weitere Studium vorzubereiten.

Das Project Me ist in drei wesentliche Blöcke aufgeteilt:

  • Deutsche Sprache: Verbesserung der schriftlichen und sprachlichen Ausdrucksfähigkeit
  • Mathematik-Kenntnisse: Vertiefung und Auffrischung mathematischer Grundlagen
  • Studienberatung: Studienorganisation, Studienzweifel, Prüfungsangst

In den Blöcken Mathematik und Deutsch wird zu Beginn jeweils ein Kompetenztest durchgeführt, um zu erkenn, wo der Schwerpunkt der persönlichen Kompetenzverbesserung gelegt werden sollte. Anhand der individuellen Ziele können Studierende sich dann ein persönliches Angebot zusammenstellen.

Das studienbegleitende Angebot wird virtuell durchgeführt (digitale Lehrveranstaltungen, Aufgaben zum Selbststudium über MathWeb und digitale Übungen unter Anleitung von Tutor*innen). Je nach persönlichem Förderbedarf und -wunsch sind höchstens 10 Semesterwochenstunden einzuplanen.

Projektbeginn ist der 19.4.2021.

Weitere Informationen zum Angebot finden Sie hier.