Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Dipl.-Ing. (FH) Denis Busch, M.Sc.

Mathematik und Massivbau

Lehre

Bachelor
  • Seminare und Repititorien zur Vorlesung Mathematik 1 und 2
  • Repititorien Massivbau 1, 2, 3 und Spannbetonbau
  • Übungen Computerorientierte Methoden im Massivbau
  • Projektseminar Massivbau

Master
  • Seminare und Repititorien zur Vorlesung Mathematik A
  • Repititorien Massivbaukonstruktionen
  • Ingenieurwissenschaftliche Studien 1 und 2

Forschung

ehemalige Forschungsprojekte

Mitarbeiter im Kooperationsprojekt: "Entwicklung eines ressourcenschonenden Leichtbauverfahrens für hohlkörpergestützte Betondecken von 20 bis 35 cm Deckenstärke."


Persönliches

Portrait

Hochschulausbildung

03.2008 – 11.2010                                   

Studium des Bauingenieurwesens an der Hochschule Bo­chum mit dem Studienprofil „Nachhaltiges Bauen“ und dem Abschluss „M.Sc.“

09.2004 – 02.2008                                   

Studium des Bauingenieurwesens an der Hochschule Bo­chum mit dem Studienprofil „Konstruktiver Ingenieurbau“ und dem Abschluss „Dipl.-Ing. (FH)“

Beruflicher Werdegang

Seit 12.2010                                             

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet Massivbau an der Hochschule Bochum bei Prof. Dr.-Ing. Andrej Albert

Seit 06.2010                                             

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachbereich Bauingeni­eurwesen im Fachgebiet Mathematik an der Hochschule Bochum bei Prof. Dr.-Ing. Gudrun Breitzke (bis Oktober 2013) und Prof. Dr.-Ing. Matthias Baitsch (seit September 2014) von Oktober 2013 bis September 2014 allein Verantwortlicher für das Fach Mathematik

04.2010 – 05.2010                                   

Wissenschaftliche Hilfskraft im Fachbereich Bauingenieur­wesen im Fachgebiet Mathematik an der Hochschule Bo­chum bei Prof. Dr.-Ing. Gudrun Breitzke

04.2008 – 03.2010                                   

Wissenschaftliche Hilfskraft im Institut für Baubetrieb und Bauverfahrenstechnik an der Hochschule Bochum bei Prof. Dr.-Ing. Markus Kattenbusch

09.2005 – 02.2008                                   

Studentische Hilfskraft im Fachbereich Bauingenieurwesen im Fachgebiet Mathematik an der Hochschule Bochum bei Prof. Dr. rer. nat. Rainer Busch

08.2000 – 08.2003                                   

Ausbildung zum Bauzeichner und Angestellter im Architek­turbüro Achim Birkholz, Schwelm


ausgewählte Veröffentlichungen
  • Denis Busch: Querkrafttragfähigkeit von Hohlkörperdecken in Abhängigkeit der Hohlkörperhöhenlage, BIH-Assistententreffen, Köln, 2018
  • Andrej Albert, Denis Busch, Andreas Dridiger, Stephan Eilers: Wirklichkeitsnahe FEM-Simulationen des Tragverhaltens von Bauteilen aus Stahlbeton, Festschrift Prof. Dr-Ing. Jürgen Schnell, 2018
  • Andrej Albert, Denis Busch, Karsten Pfeffer: Hohlkörperdecken, in: Stahlbetonbau Fokus Hegger/Mark (Hrsg.), Verlag Bauwerk/Beuth, 2018
  • Andrej Albert, Denis Busch: Neue Hohlkörperformen für zweiachsig gespannte Hohlkörperdecken, DAfStb – Forschung an Fachhochschulen, 2017
  • Andrej Albert, Denis Busch, Jürgen Schnell: New void formers for biaxial voided slabs. fib Symposium, Cape Town, South Africa, 2016
  • Denis Busch: Neuartige Hohlkörperformen für zweiachsig gespannte Hohlkörperdecken, BIH-Assistententreffen, Mülheim/Ruhr, 2016
  • Denis Busch: New void formers for biaxial voided slabs. Young Engineers Colloquium, Hamburg, 2016
  • Andrej Albert, Denis Busch: Experimentelle Untersuchung der Querkrafttragfähigkeit von Hohlkörperdecken mit alternierend angeordneten kegelstumpfförmigen Hohlkörpern. Innovationstag, Bochum, 2015
  • Andrej Albert, Denis Busch: Multikriterielle genetische Optimierung der Hohlkörperform von zweiachsig gespannten Hohlkörperdecken. Innovationstag, Bochum, 2014
  • Denis Busch: Genetische Optimierung von Hohlkörperdecken. WissensNachtRuhr, Bochum, 2014
  • Andrej Albert, Denis Busch, Stephan Eilers: Abschlussbericht : Entwicklung eines ressourcenschonenden Leichtbauverfahrens für hohlkörpergestützte Betondecken von 20 bis 35 cm Deckenstärke. AiF-Kooperationsprojekt KF2583702AT0, Bochum, 2013
  • Denis Busch, Stephan Eilers: Numerische Simulation des Querkraftrtagverhaltens und des lokalen Durchstanzens von Stahlbetonflachdecken mit rotationssymmetrischen Hohlkörpern. 1. DAfStb-Jahrestatgung mit 54. Forschungskolloquium, Bochum, 2013
  • Albert, A.; Busch, D.; Dridiger, A.: EC 2 – Einführung und Rechenbeispiele, Durchstanzen, Verformung, Weiterbildung für Tragwerksplaner, TU Kaiserslautern, 25. September 2013
  • Andrej Albert, Denis Busch, Andreas Dridiger: EC 2 – Einführung und Rechenbeispiele, Weiterbildung für Tragwerksplaner, TU Kaiserslautern, 2013
  • Andrej Albert, Denis Busch, Stephan Eilers: Zwischenbericht : Entwicklung eines ressourcenschonenden Leichtbauverfahrens für hohlkörpergestützte Betondecken von 20 bis 35 cm Deckenstärke. AiF-Kooperationsprojekt KF2583702AT0, Bochum, 2011

 


Betreute Diplom-, Bachelor- und Masterarbeiten

Bachelorarbeiten
  • Beurteilung der Auswirkungen ausgewählter Regelungen gemäß EC 2 im Vergleich zu DIN 1045-1 (2011)
  • Lokale Durchstanzberechnung zweiachsiger Hohlkörper-Decken (2011)
  • Ermittlung der Bruchenergie von Betonbauteilen (2011)
  • Parameterstudie und Untersuchung des Einflusses der Bewehrungslage von zweiachsig gespannten Hohlkörperdecken (2012)
  • Ermittlung der Querkrafttragfähigkeit von Stahlbeton-Hohlkörperdecken anhand von linearen FEM-Simulationen (2013)
  • Wirklichkeitsnahe FEM-Simulation von Bauteilen aus mikrobewehrtem Hochleistungsbeton (2014)
  • Optimierung von kegelstumpf- und zylinderförmigen Hohlkörpern für den Einsatz in zweiachsig gespannten Stahlbetondecken (2015)
  • Numerische Simulation des Kriechens von Beton (2016)
  • Multikriterielle Optimierung der Schalengeometrie von kegelstumpfförmigen Hohlkörpern für zweiachsig gespannte Hohlkörperdecken (2016)
  • Physikalisch nichtlineare FEM-Simulationen zur kombinierten Beanspruchung aus Last und Zwang von Stahlbetondeckenplatten (2016)
  • Bruchenergie von Betonbauteilen nach Model Code 2010 und Model Code 1990 (2016)
  • Untersuchung zur Berechnung der Durchbiegung von Stahlbetondeckenplatten (2016)
  • Untersuchung zur Durchbiegungsberechnung von Stahlbetonbauteilen gemäß EC 2-1-1 (2017)
  • Untersuchung zur Durchbiegungsberechnung von Stahlbetondeckenplatten nach DIN EN 1992-1-1 in Verbindung mit DIN EN 1992-1-1/NA (2017)
  • FEM-Modellierung anhand ausgewählter Beispiele von Flächen- und Stabtragwerken (2017)
  • Physikalisch nichtlineare FEM-Simulationen des zeitabhängigen Verhaltens (Betonkriechen und –Schwinden) von ungezwängten Stahlbetondeckenplatten (2017)
  • Beurteilung der Biegeschlankheit von einachsig gespannten Stahlbetonhochbaudecken unter einer kombinierten Beanspruchung aus Last und zentrischem Zwang (2018)
  • Numerische Simulation des zeitabhängigen Verhaltens von Beton (2018)
  • Physikalisch nichtlineare FEM-Simulation von zweiachsig gespannten Stahlbetondeckenplatten unter einer kombinierten Beanspruchung aus Last und zentrischem Zwang (2018)
  • Nichtlineare FEM–Analyse von Versuchen mit nachträglich installierter Durchstanzbewehrung in Stahlbetonflachdecken (2018)
  • Nichtlineare Untersuchungen zum Einfluss des Längsbewehrungsgrades auf die Querkrafttragfähigkeit von Hohlkörperdecken im Vergleich zu Massivdecken (2018)
  • Nichtlineare Untersuchungen zum Einfluss der Hohlkörperhöhenlage auf die Querkrafttragfähigkeit von Hohlkörperdecken (2018)
  • Nichtlineare FEM-Analyse von Versuchen zum lokalen Durchstanzen mit vorab aufgebrachten Biegemoment bei Hohlkörperdecken (2018)
  • Experimentelle und numerische Untersuchungen zur Druckfestigkeit von Beton (2018)
  • Parameterstudie zur Untersuchung eines Zugstabes mittels physikalisch nichtlinearer FEM-Berechnungen (2018)
  • Modellierung von Zugankern im Rahmen von FEM-Simulationen zu Versuchen mit nachträglich installierter Durchstanzbewehrung in Stahlbetonflachdecken (2018)
  • FEM-Modellierung ausgewählter Beispiele von Stab- und Flächentragwerken mit Hilfe der Software Diana IE (2018)
  • Durchstanzbemessung nach EC2-1-1 und MC 2010 (2018)
  • Berechnung einer Kunst-Ausstellungshalle in Wuppertal (2018)
  • Statische Berechnung einer Industriehalle (2018)
  • Tragwerksplanung einer Villa mit Nebengebäude und Tiefgarage (2018)
  • Physikalisch nichtlineare FEM-Analyse von Versuchen zum lokalen Durchstanzen bei Hohlkörperdecken. (2019)
  • Physikalisch nichtlineare FEM-Analysen zum Einfluss der Hohlkörperhöhenlage auf die Querkrafttragfähigkeit von Hohlkörperdecken. (2019)
  • Untersuchung von Zwangslängskräften infolge von Temperatureinwirkungen bei einachsig gespannten Stahlbetoneinfeldplatten anhand von nichtlinearen FEM-Berechnungen. (2019)

Masterarbeiten
  • Untersuchungen zur Berücksichtigung der Zwangkräfte von Hochbaudecken bei der Bemessung der Aussteifungskerne (2011)
  • Verformungsberechnungen von Stahlbetonplatten mit Hilfe von Finite-Elemente-Methode-Programmen (2011)
  • Untersuchungen zum Konvergenzverhalten nichtlinearer FEM-Berechnungen von Massiv- und Hohlkörperdecken (2012)
  • Genetische Optimierung der Hohlkörperform für zweiachsig Hohlkörperdecken (2012)
  • Parametervariation für vorgespannte Stahlbetonflachdecken mit Spanngliedern in freier Spanngliedlage (2013)
  • Nichtlineare FE-Simulation zum lokalen Durchstanzen zweiachsiger Hohlkörperdecken (2013)
  • Optimierung der Hohlkörperform für zweiachsig gespannte Stahlbetonplatten (2013)
  • Mehrkriterielle Optimierung der Hohlkörperform für zweiachsig gespannte Hohlkörperdecken (2013)
  • Multikriterielle Optimierung der Hohlkörperform für zweiachsige Hohlkörperdecken (2014)
  • Stahlbetonträger mit Stegdurchbrüchen (2014)
  • Analyse von Verfahren zur Bestimmung der Querkrafttragfähigkeit von nicht Querkraftbewehrten Stahlbetonbauteilen (2015)
  • FEM-Analyse von nicht querkraftbewehrten Stahlbetonbauteilen mit rotationssymmetrischen Hohlkörpern (2015)
  • Experimentelle und numerische Untersuchungen zur Querkrafttragfähigkeit von zweiachsig gespannten Decken mit neuartigen Hohlkörpern (2015)
  • Nachrechnung der Bauteilversuche anhand von physikalisch nichtlinearen FEM-Berechnungen (2016)
  • Optimierung der FEM-Analyse von zweiachsig gespannten Stahlbetonhohlkörperdecken mit kegelstumpfförmigen Verdrängungskörpern und daraus resultierender Sonderbetrachtungen (2016)
  • FEM-Analyse von Versuchen zum lokalen Durchstanzen bei zweiachsigen Hohlkörperdecken (2016)
  • Numerische Simulation des Verbundverhaltens von Betonstahl bei physikalisch nichtlinearen FEM-Berechnungen (2017)
  • Untersuchung von Zwanglängskräften bei einachsig gespannten Stahlbetondecken anhand von physikalisch nichtlinearen FEM-Berechnungen (2017)
  • Numerische Simulation des zeitabhängigen Verhaltens von Beton (2018)
  • Nachrechnung von Bauteilversuchen an zweiachsigen Hohlkörperdecken mit Hilfe von nichtlinearen FEM-Simulationen (2018)
  • Numerische Untersuchungen zum Optimierungspotential eines Stahlbetonbalkens durch Anpassung von Form, Querschnitt und Material. (2019)
  • Experimentelle Untersuchungen zum Optimierungspotential eines Stahlbetonbalkens durch Anpassung von Form, Querschnitt und Material. (2019)
  • Entwicklung eines Bemessungskonzeptes zur Bestimmung der Querkrafttragfähigkeit von Stahlbeton-Hohlkörperdecken. (2019)
  • Modellierung von Stabtragwerken aus Stahlbeton für nichtlineare FEM-Berechnungen (2019)
  • Untersuchung von Zwangslängskräften infolge von Temperatureinwirkungen bei einachsig gespannten Stahlbetondurchlaufplatten anhand von nichtlinearen FEM-Berechnungen (2019)

Diplomarbeiten
  • Statische Berechnung und Bemessung eines Büro Gebäudes mit Massenermittlung und Kalkulation der Materialkosten (2010)

Dipl.-Ing. (FH) Denis Busch, M.Sc.
Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwesen
Hochschule Bochum
Lennershofstr. 140
44801 Bochum
Raum: H 5-04
Tel.: +49 234 32 10212

Sprechstunde:
Wenn Sie einen Sprechstundentermin wünschen melden Sie sich bitte unter denis.busch@hs-bochum.de