Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Im Wintersemester 2020/21 und im Sommersemester 2021 haben Studierende unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Iris Mühlenbruch und Prof. Dr.-Ing. Semih Severengiz die Projektstudie „Nachhaltige Mobilität im Quartier“ durchgeführt. Hierbei wurden Konzepte mit nachhaltigen Mobilitätsinnovationen für das Wohnquartier „Kortland-Viertel“ und das gewerbliche Quartier „Bergmannsheil“ in Bochum erforscht. Im Rahmen der Projektstudie wurde eine Mobilitätsbefragungen der Beschäftigten des BG-Universitätsklinikums Bergmannsheil mit 379 Teilnehmenden durchgeführt. Die Ergebnisse der Studie lesen sie hier [Link]

Endbericht Projektstudie Nachhaltige Mobilität im Quartier