Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Häufig gestellte Fragen

Ist die Hochschule Bochum barrierefrei?

Die Hochschule Bochum ist für Rollstuhlfahrer weitgehend barrierefrei, leider gibt es allerdings immer noch Türen ohne elektrischen Türöffner. Die Hochschule ist jedoch dabei, dieses Türen sukzessive umzurüsten.


Ich habe bereits eine Wertmarke für die Benutzung des ÖPNV, muss ich nun dennoch die VRR-Ticket und NRW-Ticket Gebühren zahlen?

Nein, müssen Sie selbstverständlich nicht. Um die Befreiung von den Gebühren zu beantragen wenden Sie sich bitte an den Studierendenservice. Sie haben dann lediglich den Beitrag für den AStA und das AKAFÖ zu entrichten. Weitere Informationen finden Sie auf unserer  Seite "Befreiung vom Semesterticketbeitrag".


Gibt es bei Prüfungen einen Nachteilsausgleich?

Ja, in allen Prüfungsordnungen der Hochschule Bochum sind Nachteilsausgleiche enthalten. Sie finden weitere Informationen auf unserer Seite "Nachteilsausgleich".


Verfügt die Hochschule Bochum über Aufzüge?

Selbstverständlich gibt es in allen Gebäuden Aufzüge. Allerdings muss man den Aufzug zu den Hörsälen im Gebäude B etwas suchen: Der Fahrstuhlschacht ist von außen in blau gestrichen.


Gibt es für Rollstuhlfahrer spezielle Tische?

Ja, an einigen Stellen gibt es für Rollstuhlfahrer höhenverstellbare Tische. So z.B. im Selbstlernraum (C 0), in Hörsaal H 7 und Hörsaal H 5 und in den Seminarräumen vom AW-Gebäude. Auch in der Mensa und in der BOlounge befinden sich Tische, die für Rollstuhlfahrer reserviert sind.


Wo befinden sich an der Hochschule Bochum die Behinderten-WC´s?

Die Hochschule Bochum verfügt sogar über eine ganze Reihe an Behindertengerechten WC´s. Diese befinden sich in AW 01, AW 3, AW 6 (Bibliothek), C 1, E 0 und auf der Mensa-Empore, Ebene F 0.


Wie kann ich den Schlüssel für einen Behinderten-WC bekommen?

Einen Schlüssel für das Behinderten-WC auf der Ebene AW 01 erhalten Sie beim Hausmeister.


Gibt es barrierefreie PC-Arbeitsplätze?

In der Bibliothek des Fachbereiches Wirtschaft auf der Ebene AW 6 gibt es einen barrierefreien PC-Arbeitsplatz. Dieser ist ab dem WS 2022/23 auch für Sehbehinderte ausgestattet.


Gibt es für Studierende mit einer Sehbehinderung einen speziellen Arbeitsplatz?

Ja, ab dem Wintersemester 2022/23 wird es in der Fachbibliothek Wirtschaft einen studentischen Arbeitsplatz geben, der speziell für Blinde und Sehbehinderte eingerichtet ist. Der Arbeitsplatz verfügt über einen Computer, der mit einem Screenreader ausgestattet ist, darüber hinaus stehen eine Lesekamera und ein Scanner zur Verfügung. Bedarf kann auch eine Brailetastatur ausgeliehen werden.


Gibt es Ruheräume?

Ja, es gibt einen Ruheraum im Raum C 3.