Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Kompetenztraining "Anfangen statt Aufschieben"

Das Verschieben von unangenehmen Aufgaben kennen die meisten Menschen. Wenn es Formen annimmt, die Sie stark belasten, weil Prüfungs- oder Abgabetermine bevorstehen, Sie sich aber dennoch nicht motivieren können, mit Lernen, Recherchieren oder Schreiben anzufangen, dann könnte die Teilnahme an diesem Training ein erster Schritt zur Bewältigung der Aufschieberei sein. Sie lernen ein Tool zur Selbstanalyse kennen, um die eigenen Muster beim Prokrastinieren besser zu erkennen, erfahren Wissenswertes über die Hintergründe sowie Methoden, die Sie unterstützen, tatsächlich mit den Aufgaben anzufangen, die gerade am wichtigsten sind.

Nach einer Praxisphase zum Ausprobieren der besprochenen Werkzeuge und Methoden besteht die Möglichkeit, an einem Einzelcoaching teilzunehmen, um z.B. die weitere Vorgehensweise zu entwickeln bzw. modifizieren.

Termin für das Web-Seminar: Donnerstag, 26.11.2020 von 16.00 - 17.30 Uhr.

Falls Sie Ihr Anliegen lieber in einem Einzeltermin besprechen möchten, schreiben Sie zur Terminvereinbarung eine Mail an: studierendencoaching(at)hs-bochum.de .

Petra Siemens
Dezernat 4
Hochschule Bochum
Am Hochschulcampus 1
44801 Bochum
Raum: C 0-03
Tel.: +49 234 32 10198

Moodle-Kurs

Ab sofort steht interessierten Studierenden das Kompetenztraining "Anfangen statt Aufschieben" auch im Moodle-Bereich zur Verfügung. Sie finden es dort unter "Zentrale Studienberatung". In diesen Kurs können Sie sich selbst einschreiben (einfach den Kurs auswählen und dann auf die blaue Schaltfläche "Einschreiben" klicken).

Wichtig: Zur Wahrung Ihrer Anonymität sind alle Moodle-Angebote im Studierendencoaching so konfiguriert, dass Teilnehmende nicht sehen können, wer ebenfalls in diesen Kurs eingeschrieben ist.

Direkt zum Kurs