Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Mathematik 2 für Maschinenbau - Frohn-Schauf

Lernergebnisse (learning outcomes) / Kompetenzen

Die Studierenden erlernen grundlegende mathematische Methoden und Verfahren. Sie können mathematische Modelle zu praktischen ingenieurwissenschaftlichen Anwendungen erstellen und rechnerisch lösen. Sie erweitern die Fähigkeit zur Lösung derartiger Aufgabenstellungen mit Hilfe einer adäquaten Software am Rechner.

Inhalte

  • Algebra der komplexen Zahlen
  • Kegelschnitte
  • Funktionen mehrerer Variablen
  • Partielle Ableitungen
  • Funktionen in Polarkoordinaten und in Parameterform (elementare Differentialgeometrie)
  • Rotationskörper
  • Mehrfachintegrale
  • Gewöhnliche Differentialgleichungen 1. Ordnung
    • Trennung der Variablen
    • Variation der Konstanten
  • Lineare Differentialgleichungen 2. Ordnung

Lehrformen

  • Vorlesung
  • Übung
  • Praktikum (MATLAB)

Prüfungsformen

  • Klausur von 60 Minuten (Vorleistung zur Zulassung zur Klausur: 40% der erreichbaren Punkte in wöchentlichen Testaufgaben)
  • Testat zum Praktikum
  • Freiwillige Bonusregelung

Sonstige Informationen

  • Skript der Hochschule Bochum: Prof. Fulst, Prof. Frohn-Schauf
  • Foliensammlung
  • Literatur: Papula, Lothar: Mathematik für Ingenieure und Naturwissenschaftler Band 2
  • Moodle-Kurs

Dozenten

Prof. Dr. rer. nat. Claudia Frohn-Schauf
Fachbereich Mechatronik und Maschinenbau
Hochschule Bochum
Am Hochschulcampus 1
44801 Bochum
Raum: C 3-29
Tel.: +49 234 32 10473
Fax: +49 234 32 14275

Sprechstunde:
nach Vereinbarung
(auch online)

Prof. Dr. rer. nat. Joachim Fulst
Fachbereich Mechatronik und Maschinenbau
Hochschule Bochum
Am Hochschulcampus 1
44801 Bochum
Raum: C 0-22
Tel.: +49 234 32 10400
Fax: +49 234 32 14275

Sprechstunde:
jederzeit nach Vereinbarung