Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Prof. Dr. rer. nat. Claudia Frohn-Schauf

Lehr-/Fachgebiet:

Ingenieurmathematik und Numerik

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2018/2019

Mathematik I

Für Studierende des Studiengangs Bachelor Maschinenbau

Vorlesung            montags, 8.00 - 10.00, H4,
                           Beginn: 08.10.18
                           mittwochs, 14.00 - 16.00, H1, etwa 14-tägig,
                           Termine laut Plan
                           Beginn: 17.10.18  
                           freitags, 12.00 - 14.00, H4,
                           Beginn: 12.10.18
                           Unterlagen in Moodle (ab Vorlesungsbeginn)

Übung                 2 SWS pro Woche, verschiedene Termine für die
                           Gruppen A bis D
                           Bitte im Praktikumsanmeldesystem praktorg anmelden
                           (Hochschulnetz oder VPN)!
                           Beginn aller Gruppen in der Woche
                           vom
15.10.2018 bis 19.10.2018!


Mathematik II

Für Studierende der Studiengänge Bachelor, KIA Mechatronik und KIA Maschinenbau (MA3) und Teilzeit-Studierende (Mechatronik und Maschinenbau)

Vorlesung            donnerstags, 8.00 - 10.00, C1-08,
                           Beginn: 11.10.18
                           freitags, 8.00 - 10.00, C1-08,
                           Beginn: 12.10.18
                           Unterlagen in Moodle (ab Vorlesungsbeginn)

Übung                donnerstags, 12.00 - 13.30, C3-09,
                          Gruppen 1 und 2 im Wechsel (Gruppe 2 beginnt).
                          Parallel dazu findet für die jeweils andere Gruppe 
                          Praktikum in C3-14 bei Herrn Becker statt.
                          Beginn: 11.10.18
                          Bitte im Praktikumsanmeldesystem praktorg anmelden
                          (Hochschulnetz oder VPN, vom 17.09. - 05.10.)!

Blockpraktikum MATLAB
                          Donnerstag, 04.10.2018 und Freitag, 05.10.2018, 
                          jeweils 8.00 - 12.30 Uhr, C1-07

 


Matlab

Eine Einführung und Übungsaufgaben finden Sie im Downloadbereich von Meine BO.

Die Kurse der MATLAB Academy erreichen Sie (bei Verbindung mit der Hochschullizenz) über den folgenden Link:

Kursangebot
(komplettes Kursangebot)

Links

ISD - Institut für Studienerfolg und Didaktik

Mathematik in Videos

Seite von Prof. Dr. Jörn Loviscach, FH Bielefeld

LINK


Mathematik bei studiport.de

www.studiport.de

Mathematikthemen für Studienanfänger


Lernsoftware

www.th-nuernberg.de

Link zur Lernsoftware "Mathematik kompakt" für ingenieurwissenschaftliche Studiengänge und die (Wirtschafts-) Informatik von Prof. Dr. Yvonne Stry, Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg und Prof. Dr. Rainer Schwenkert, Hochschule für angewandte Wissenschaften München


Zugriffsgeschützte Downloads

Informationen zu Kooperationen

Indien

Tec de Monterrey, Mexiko

Persönliches

Curriculum vitae

Beruflicher Werdegang

seit 03/2009               Professorin für Ingenieurmathematik und Numerik im
                                   Fachbereich Mechatronik und Maschinenbau der
                                   Hochschule Bochum

2005 – 2008               Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für
                                   Angewandte Mathematik des Mathematischen
                                   Instituts der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf,
                                   Mitarbeit in einem von der DFG geförderten Projekt 
                                   (Thema: „Nichtlineare Registrierung uni- und multi-
                                   modaler Bilddaten mit Hilfe von Mehrgittermethoden“)

2003 – 2004               Gastforscherin am Institut für Medizin des Forschungs-
                                   zentrums Jülich, 
                                   Schwerpunkt: Verbesserung der bestehenden Software
                                   zur Bildregistrierung in einem multidisziplinären Team

2001 – 2003                Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für
                                   Angewandte Mathematik des Mathematischen Instituts 
                                   der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf,
                                   Schwerpunkt: digitale Bildverarbeitung (Denoising mit
                                   Hilfe von Abstiegs- und Mehrgitterverfahren, modulare
                                   Implementierung in C/C++), Leitung von Übungs-
                                   gruppen zu den Vorlesungen „Inverse Probleme“, 
                                   „Partielle Differentialgleichungen I“ und „Partielle
                                   Differentialgleichungen II“

2000 – 2001                Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für
                                   Algorithmen und wissenschaftliches Rechnen des GMD
                                   Forschungs­zentrums Informationstechnik, St. Augustin,
                                   Schwerpunkt: Implementierung und Evaluierung neuer
                                   Komponenten im Rahmen eines bestehendes Fortran-
                                   Programmpakets zur Lösung partieller Differentia-
                                   gleichungssysteme

1992 – 1999                 Familienphase

1989 – 1992                 Nachwuchswissenschaftlerin am Institut für 
                                   Methodische Grundlagen der Gesellschaft für 
                                   Mathematik und Datenverarbeitung (GMD), St. Augustin,
                                   Schwerpunkt: Lösung partieller Differentialgleichungen
                                   aus dem Anwendungsbereich der Strömungs­mechanik
                                   mit Hilfe von Mehrgitterverfahren

1985 – 1988                 Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für
                                   Angewandte Mathematik des Mathematischen Instituts
                                   der Universität Düsseldorf,
                                   Schwerpunkt: Voruntersuchungen für parallele
                                   Mehrgitterprogramme

1987 – 1991                  Freie Mitarbeiterin in einer Unternehmensberatung,
                                   Schwerpunkt: PC-gestützte betriebswirtschaftliche
                                   Anwendungen, Konzipierung und Durchführung von
                                   Schulungen in Word und Excel

 

Weiterbildung

                                   Zertifikat Hochschuldidaktik:
01/2009                       Modul II (Erweiterungsmodul),
10/2007                       Modul I (Basismodul)

 

Schule und Universität

26.06.1982                  Allgemeine Hochschulreife am Städtischen Gymnasium
                                   Haan

09.12.1992                   Promotion in Mathematik,
                                   Thema der Dissertation: „Flux-Splitting-Methoden und
                                   Mehrgitterverfahren für hyperbolische Systeme mit
                                   Beispielen aus der Strömungsmechanik“

09.12.1988                   Diplom in Mathematik (mit Nebenfach Informatik),
                                   Thema der Diplomarbeit: „Mehrgitterverfahren für 
                                   nichtlineare elliptische Randwertaufgaben“

10/1982 – 12/1988        Studium der Mathematik an der Heinrich-Heine-
                                   Universität Düsseldorf, 
                                   Schwerpunkt: Numerische Mathematik

10/1982 – 09/1988       Nebenfachstudium der Informatik an der
                                   Fernuniversität Hagen

 


Veröffentlichungen
  • C. Frohn-Schauf, J. Fulst: Integration von MATLAB in die Übungen zur Mathematik für Ingenieure - ein Erfahrungsbericht, in: Proceedings 14. Workshop Mathematik in ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen, Erlangen, September 2017, Dieter Schott (Herausgeber), Wismarer Frege-Reihe Heft 01/2017,  (2018)
  • C. Frohn-Schauf, S. Henn, K. Witsch: Multigrid Based Total Variation Image Registration, in: Computing and Visualization in Science (CVS), Vol. 11, No. 2, pp. 101 - 113, (2008)
    http://link.springer.com/journal/791/11/2#page-1
  • C. Frohn-Schauf, S. Henn, L. Hömke, K. Witsch: Total Variation Based Image Registration, in: Image Processing Based on Partial Differential Equations: Proceedings of the International Conference on PDE-Based Image Processing and Related Inverse Problems,  X.-C. Tai, K.-A. Lie, T. F. Chan, S. Osher (Eds.), Mathematics and Visualization, Springer-Verlag, (2006).
  • C. Frohn-Schauf, S. Henn, K. Witsch: Nonlinear Multigrid Methods for Total Variation Image Denoising, in: Computing and Visualization in Science (CVS), Vol. 7, No. 3-4, pp. 199 - 206, (2004)http://link.springer.com/journal/791/7/3#page-1
  • C. Frohn-Schauf: Flux-Splitting-Methoden und Mehrgitterverfahren für hyperbolische Systeme mit Beispielen aus der Strömungsmechanik (Dissertation Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, GMD-Bericht Nr. 211, Oldenbourg Verlag, (1993))
  • C. Frohn: Mehrgitterverfahren für nichtlineare elliptische Randwertaufgaben,
    (Diplomarbeit Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, (1988)).

 


Prof. Dr. rer. nat. Claudia Frohn-Schauf
Fachbereich Mechatronik und Maschinenbau
Hochschule Bochum
Lennershofstr. 140
44801 Bochum
Raum: C 3-29
Tel.: +49 234 32 10473
Fax: +49 234 32 14275

Sprechstunde:
freitags, 10.00-11.00 Uhr
und nach Vereinbarung