Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.
Ausbildungsbeginn 2019

Nicht nur für Studierende - sieben Lehrlinge starten ihre Ausbildung

„Bei Hochschulen denkt man zunächst an Studierende, jedoch prägen auch die zahlreichen Auszubildenden die Hochschule Bochum“, so Hochschul-Kanzler Markus Hinsenkamp Anfang August 2019 bei der Begrüßung der neuen Auszubildenden.

Freuen sich auf die Ausbildung: (v.l.) Philipp Golnik, Sophie Scheibe, Simon Genster, Robin Kaufmann, Lukas Kaiser, Elijah Owolabi und Max Bintzer

Insgesamt sieben junge Menschen haben ihre Ausbildung an der Hochschule Bochum begonnen. Sie werden in den Berufen Anlagenmechaniker für Sanitär-. Heizungs- und Klimatechnik, Fachinformatiker für Systemintegration, Industriemechaniker und Tischlerin ausgebildet.

Als Willkommensgruß erhielten alle neuen Auszubildende eine Stofftasche mit nützlichen Utensilien der Hochschule Bochum.

Bei der Begrüßungsveranstaltung wurden die neuen Azubis nicht nur vom Kanzler der Hochschule, sondern auch von weiteren Hochschulangehörigen begrüßt. U.a. stellten sich das Personaldezernat und die Campus IT vor, die ihre Aufgabenbereiche erläuterten und den Auszubildenden einen guten Start wünschten.

Kanzler Hinsenkamp verteilt die Willkommenstaschen.
Kanzler Hinsenkamp verteilt die Willkommenstaschen.

Einige Auszubildende aus höheren Lehrjahren berichteten über ihre bisherigen Erfahrungen und gaben wertvolle Tipps. Einer von ihnen äußerte: „Ich bin froh, dass ich hier die Ausbildung mache. Wir lernen sehr viel und die Kollegen sind sehr nett. Wir haben immer einen Ansprechpartner. Wir freuen uns auf die neuen Auszubildenden und auf die Zusammenarbeit“.

Angesprochen auf ihre Erwartungen an die Ausbildung an der Hochschule Bochum antwortete die angehende Tischlerin Sophie Scheibe: „Ich möchte so viel hier lernen, dass ich danach im Beruf gut klar komme“.

Vertieft wurden die ersten Kontakt beim Grillen.
Vertieft wurden die ersten Kontakt beim Grillen.

Vertieft wurden die ersten Kontakt anschließend in entspannter Atmosphäre beim Grillen. Es gab einen regen und lustigen Austausch zwischen den Mitarbeiter/innen der Hochschule und den neuen Azubis. Festgestellt wurde z.B., dass die Social-Media-Aktivitäten von Kanzler Hinsenkamp „ausbaufähig sind", da er lediglich ca. 10 Nachrichten täglich versende, während es bei den neuen Auszubildenden erheblich mehr sind...

Ausbildungs-Kontakt:

Melanie Mosdzen
Dezernat 2
Hochschule Bochum
Lennershofstr. 140
44801 Bochum
Raum: F 1-17
Tel.: +49 234 32 10692