Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Lehrpreis der Hochschule Bochum

Der Lehrpreis der Hochschule Bochum wird einmal jährlich an bis zu zwei Personen verliehen, um

  • herausragende und beispielhafte Leistungen in der Lehre zu würdigen,
  • die besondere Bedeutung der Hochschullehre sichtbar zu machen,
  • überdurchschnittliches Engagement auszuzeichnen,
  • einen Anreiz für die Lehrenden für eine stetige Weiterentwicklung ihrer Lehre zu schaffen.

Vorgeschlagen werden die Lehrpreis-Kandidatinnen und -Kandidaten von den Studierenden der Hochschule Bochum.

Lehrpreis 2023

Ab sofort können bis zum 11. November 2022 Vergabevorschläge für den Lehrpreis 2023 eingereicht werden.

Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es auch in der Vergaberunde für das Jahr 2023 wieder punktuelle Veränderungen im Vergabeverfahren, z. B. ist die Einreichung von Vorschlägen nur in elektronischer Form möglich, und der Lehrpreis-Ausschuss stellt sich darauf ein, dass überweigend Lehrende vorgeschlagen werden, die ein überzeugendes digitales Lehr-Lernkonzept umsetzen konnten. Jemanden online für den Lehrpreis vorschlagen.