Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.
Prof. Dipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Jörg Probst

Technische Gebäudeausrüstung

Lehre

Aktuelles

Am 14.12.2018 startet die TGA Vorlesung um 15:00 Uhr. 

 

 

Aktuelle Liste der Referate TGA

Im Downloadbereich MeineBO finden sie eine akteulle Liste mit den Terminen für die Referate.

 

Bitte richten Sie sich nach den vorgegebenen Terminen.

 

Nach dem gehaltenen Referat senden Sie bitte die Präsentation als PDF und Powerpoint an gina.vennhoff@hs-bochum.de.

 

 

Vorlesungen TGA SoSe 2018

Die Vorlesungen für das Fach TGA finden immer Freitag um 12:00 Uhr im H2 statt.

 

Prüfungen TGA

Mi. 30.01.2019   10:00 - 12:00 Uhr H2

M0. 11.03.2019   11:00 - 13:00 Uhr H2


Technische Gebäudeausrüstung

Im Rahmen der zwei-semestrigen Vorlesung für das 4. und 5. Semester, werden die verschiedenen Aspekte der Haus- und Energietechnik umfassend betrachtet. Dabei bildet die Haustechnik einen Baustein für ein nachhaltiges und integrales Gebäudekonzept. Ausgehend von der Definition, welche Bedingungen ein Raum erfüllen soll, d. h. der Bestimmung von Wärme- und Kältebedarf, der Lüftung, der Beleuchtung und der Luftqualität sowie der Behaglichkeit, werden die verschiedenen technischen Möglichkeiten der Energieversorgung und -bereitstellung aufgezeigt.

Dabei gilt es zunächst, die gesetzlichen Rahmenbedingungen, wie EnEV und EEWärmeG einzubeziehen und dann Versorgungsvarianten zu entwickeln. Dabei werden sowohl technische Systeme der Beheizung, Belüftung, Beleuchtung und Kühlung umfasst, als auch die verschiedenen Möglichkeiten der Energieerzeugung, wie z. B. regenerative Energien, wie Wind-, Wasser-, Biomasse- und Solarenergie betrachtet.

Zusammengefasst werden die verschiedenen Fragestellungen in übersichtlichen Vergleichsmatrix-Darstellungen, so dass am Ende das Thema Haus- und Energietechnik aus der Perspektive der Architektur heraus steuerbar für den Entwurfsprozess wird. Für die Bewertung von Varianten werden ökonomische und ökologische Kriterien entwickelt und angewandt.

Neben einer Exkursion und Fachbeiträgen externer Referenten wird in praktischer Seminararbeit an einem konkreten Entwurfsbeispiel jeweils erübt, wie haustechnische Varianten entwickelt werden können und unter welchen Bedingungen diese anzuwenden sind.


Konstruktives Projekt

Konstruktives Projekt Inhalt der Vertiefung TGA

 

Inhaltlich geht es darum ein Thema Ihrer Wahl zu vertiefen.

Möglich hierbei sind:

 

  •          Licht und Beleuchtung
  •          Luft und Belüftung
  •          Regenerative Energien
  •          Erarbeitung eines Energiekonzeptes
  •          Konzentration auf eine einzelne Technologie, wie Eisspeicher
  •          Optimierung des Gebäudes unter haustechnischen Aspekten
  •          und viele andere Themen mehr.

Persönliches

Portrait

 Prof. Jörg Probst

Jahrgang:             1962

Geburtsort:           Ahlen in Westfalen

Familienstand:       Verheiratet, zwei Kinder

Wohnort:               Gescher, NRW

 

 

Ausbildung

 

Universität-Gesamthochschule Paderborn

Studium des Maschinenbauwesens
Abschluss: Dipl.-Ing. Maschinenbau

1990-1992               Fachhochschule Dortmund

                              Studium des Wirtschaftsingenieurwesens

                              Abschluss: Diplom-Wirtschaftsingenieur

2008-2010              Weiterbildung: Coaching Pool München

                              Ausbildung zum systemischen Coach

 

Berufstätigkeit:

                                   

Geschäftsführung: Gertec GmbH & Co KG

Holding der Gertec Gesellschaften Gertec GmbH Ingenieurgesellschaft und Gertec GmbH Planungsgesellschaft

 

Geschäftsführung :Menschen und Unternehmen GmbH, Gescher

Bildungs- und Ausbildungsprojekte, Vorträge und Veröffentlichungen, Unternehmens- und Prozessberatung, Coaching, Entwicklung von Veranstaltungen, Initiierung und Betrieb von Netzwerken

 

Professur Hochschule Bochum, Fachbereich Architektur

Lehre im Bereich Energieeffizienz/ Technische Gebäudeausrüstung im Bachelorstudiengang, Lehre BWL Grundlagen im Masterstudiengang, Forschungstätigkeit

 

 

Weitere Tätigkeiten

 

seit 2013                  Geschäftsführer Nawa Sustainable Development
                                Windhoek Namibia

2009-2013               Elektrizitätswerke Schönau direkt GmbH, Schönau   
                               Geschäftsführer

seit 2009                Professur im Fachbereich Architektur an der        
                               Hochschule Bochum

2003-2009              Elektrizitätswerke Schönau GmbH, Schönau
                               Mitglied des Aufsichtsrates

 

seit 2003                 Menschen und Unternehmen GmbH, Gescher
                               Geschäftsführender Gesellschafter 

 

2002-2012               Kraft-Wärme-Schönau GmbH, Schönau
                               Geschäftsführender Gesellschafter

 

seit 2002                Vorstandsmitglied der Marthashofen Stiftung

 

seit 2000                EnergyLink AG, München
                               Vorsitzender des Aufsichtsrates

 

1995-1999               Stadtwerke Wolfen GmbH, Wolfen
                              Mitglied des Aufsichtsrates

 

 

Kompetenz-Profil

 

Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Machbarkeitsstudien

Entwerfen und Erarbeiten von Studien für innovative Technologien, wie den Einsatz von regenerativen Energien oder die Nutzung von Kraft-Wärme-Kopplung für öffentliche und industrielle Auftraggeber.

Erstellen von Nutzwertanalysen unter Berücksichtigung ökologischer und ökonomischer Aspekte.

 

Projektleitung und Prozesssteuerung

Steuern von Planungsprozessen komplexer technischer Projekte, Moderieren von Planungssitzungen und lösungsorientiertes Integrieren der unterschiedlichen Disziplinen und Fachaspekte. Planen und Durchführen von EU- und Auslandsprojekten.

 

Wissensvermittlung und Seminarkonzeption

Entwickeln und Aufbereiten energiewirtschaftlicher und technischer Fachthemen unter Einbeziehung fachübergreifender Aspekte

 


Team

Gina Vennhoff

gina.vennhoff@hs-bochum.de
studentische Hilfskraft


Prof. Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Jörg Probst
Raum: A 5-09a
Tel.: +49 234 32 10129

Downloads (Sciebo)

Zugriffsgeschützte Downloads