Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Prof. Dr.-Ing. Sebastian Seipel

Fachgebiet Verkehrswesen, insbesondere Straßen- und Schienenverkehrswesen

Lehre in Bachelorstudiengängen

Bau und Betrieb von Verkehrsanlagen
  • Studiengänge: Bauingenieurwesen, Umweltingenieurwesen, Nachhaltige Entwicklung
  • Angebot jährlich im Wintersemester (Basismodul)
  • Dozenten / Lehrbeauftragte: Prof. Dr.-Ing. Sebastian Seipel
  • Moodlekurs

Planung und Entwurf von Verkehrsanlagen
  • Studiengänge: Bauingenieurwesen, Umweltingenieurwesen, Nachhaltige Entwicklung
  • Angebot jährlich im Sommersemester (Basismodul)
  • Dozenten / Lehrbeauftragte: Prof. Dr.-Ing. Sebastian Seipel, Prof. Dr.-Ing. Iris Mühlenbruch
  • zum Moodlekurs

Verkehrssteuerung
  • Studiengänge: Bauingenieurwesen, Umweltingenieurwesen
  • Angebot jährlich im Wintersemester (Wahlmodul)
  • Dozenten / Lehrbeauftragte: Prof. Dr.-Ing. Sebastian Seipel, Dr.-Ing. Hansjörg Manz
  • Moodlekurs

Immissionsschutz - Lärmschutz und Luftschadstoffe
  • Studiengänge: Bauingenieurwesen, Umweltingenieurwesen, Nachhaltige Entwicklung
  • Angebot jährlich im Sommersemester (Wahlmodul)
  • Dozenten / Lehrbeauftragte: Prof. Dr.-Ing. Sebastian Seipel, Dipl. Phys. Ing. Heiko Hansen, Dr. Christian Ehlers
  • zum Moodlekurs

EDV-Programme im Verkehrswesen

Lehre in Masterstudiengängen

Verkehrssicherheit
  • Studiengänge: Bauingenieurwesen, Umweltingenieurwesen
  • Angebot jährlich im Wintersemester
  • Dozenten / Lehrbeauftragte: Prof. Dr.-Ing. Sebastian Seipel
  • Moodlekurs

Straßenraumgestaltung im kommunalen Bestand
  • Studiengänge: Bauingenieurwesen, Umweltingenieurwesen
  • Dozenten / Lehrbeauftragte: Prof. Dr.-Ing. Sebastian Seipel, Dipl.-Ing. Michael Vieten
  • Moodlekurs

Leit- und Informationssysteme
  • Studiengänge: Bauingenieurwesen, Umweltingenieurwesen
  • Dozenten / Lehrbeauftragte: Dipl.-Ing. Uwe Klar

Wassersensible Stadt- und Straßenplanung

Ingenieurwissenschaftliche Studien

Ingenieurwissenschaftliche Studien können in den Masterstudiengängen Bauingenieurwesen und Umweltingenieurwesen zu verschiedenen Themen durchgeführt werden. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Prof. Seipel.


Forschung / Laufende Projekte

KapaKrit (2018 - 2021)

Optimierung der Verkehrskapazität von Bahnhöfen im Krisen- und Katastrophenfall - Betrachtung der Leistungsfähigkeit an und im Umfeld von Bahnhöfen

  • Projektkurzbeschreibung: Kritische Verkehrsinfrastrukturen wie Bahnhöfe sind heute technisch, organisatorisch und personell noch nicht darauf eingestellt, im Rahmen von großräumigen Evakuierungen betrieben werden zu müssen. Ziel des Verbundprojektes „Optimierung der Verkehrskapazität von Bahnhöfen im Krisen- und Katastrophenfall (KapaKrit)“ ist es, die Verkehrskapazität von Bahnhöfen für den Krisen- und Katastrophenfall – insbesondere im Kontext einer großräumigen Evakuierung – zu erhöhen. Es sollen die methodischen Grundlagen erforscht werden, welche notwendig sind, die Verkehrsströme innerhalb und im direkten Umfeld eines innerstädtischen Hauptbahnhofes beschreiben und optimieren zu können. Das Teilvorhaben des Verbundpartners Hochschule Bochum „Betrachtung der Leistungsfähigkeit an und im Umfeld von Bahnhöfen“ legt dabei den Fokus auf die technischen und betrieblichen Merkmale des Eisenbahnverkehrs an und im regionalen Umfeld von Bahnhöfen, die im Krisen- und Katastrophenfall zu zentralen Anlauf-, Start- und Knotenpunkten der Evakuierung werden. Die Ergebnisse des Forschungsvorhabens können zudem dazu beitragen, eine leistungsstarke Eisenbahnverkehrsinfrastruktur auch im Normalbetrieb oder in anderen Szenarien sicherzustellen.

  • Auftraggeber / Projektträger: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) / VDI Technologiezentrum GmbH
  • Projektleitung / -bearbeitung: Prof. Dr.-Ing. Sebastian Seipel, M. Sc. Jana Märker
  • Verbundpartner: Forschungszentrum Jülich, bueffee - Büro für Forschung, Entwicklung und Evaluation (Wuppertal)
  • Laufzeit: 2018 - 2021
  • Weitere Informationen unter www.kapakrit.de

Sebastian Seipel
Prof. Dr.-Ing. Sebastian Seipel
Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwesen
Hochschule Bochum
Am Hochschulcampus 1
44801 Bochum
Raum: H 3-13
Tel.: +49 234 32 10232
Fax: +49 234 32 14274

Sprechstunde:
nach Vereinbarung