Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Institut für Mobilität und Verkehrssysteme

Herzlichen Willkommen beim Institut für Mobilität und Verkehrssysteme.

Aktuelles und Service

Aktuelle Informationen (Schwarzes Brett)
  • [15.8.2019]: Eine Möglichkeit zur Einsicht in die Klausur "Planung und Entwurf von Verkehrsanlagen" wird es zu Beginn des WS 19/20 geben. Genaue Termine werden noch bekannt gegeben.
  • [14.3.2019]: Die Starttermine der Module im SoSe 2019 sind unter der Rubrick "Lehre" aufgeführt.
  • [14.3.2019]: Die Klausureinsicht zur Prüfung "Verkehrswegebau (WS 18/19)" findet am 1.4.2019 zwischen 14 und 17 Uhr statt (Raum A3-17).

Stellenanzeigen Verkehrswesen

Aktuelle Stellenangebote im Verkehrswesen finden Sie im Moodle-Kurs.


Veranstaltungen im Verkehrswesen

An dieser Stelle wird von Zeit zu Zeit auf Veranstaltungen rund um das Verkehswesen hingewiesen.

Informationen zu Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft e. V. finden Sie auf den Internetseiten der Bezikrsvereinigungen:


Team

Professuren

Prof. Dr.-Ing. Iris Mühlenbruch
Fachgebiet Verkehrswesen, insbesondere nachhaltige Mobilität
E-Mail: iris.muehlenbruch(at)hs-bochum.de
Raum: A3-15
Tel.: 0234/3210158

Prof. Dr.-Ing. Sebastian Seipel
Fachgebiet Verkehrswesen, insbesondere Straßen- und Schienenverkehrswesen
E-Mail: sebastian.seipel(at)hs-bochum.de
Raum: A3-17
Tel.: 0234/3210232
Sprechstunde (in der Vorlesungszeit im SoSe 2019): montags, 9 bis 11 Uhr.
Keine Sprechstunde an folgenden Terminen: 15.07.2019


Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen

Jana Märker, M. Sc.
Fachgebiet Verkehrswesen
E-Mail: jana.maerker(at)hs-bochum.de
Raum: A3-18b
Tel.: 0234/3210245
 


Wissenschaftliche und Studentische Hilfskräfte

Peter Bruder, B. Sc.
Tätigkeitsbereich: Forschungsprojekt MONASTA 
E-Mail: peter.bruder(at)hs-bochum.de
Raum: A3-18b
Tel.: 0234/3210245

Leander Schöffel
Tätigkeitsbereich: Tutor im Grundlagenbereich des Verkehrswesens 
E-Mail: leander.schoeffel(at)hs-bochum.de
Raum: A3-18b
Tel.: 0234/3210245

Lars Hagdorn
E-Mail: lars.hagdorn(at)hs-bochum.de
Raum: A3-18b
Tel.: 0234/3210245


Lehrbeauftragte

Dipl.-Ing. Michael Vieten
Lehre im Master-Studiengang 
Modul: Verkehrsmodelle und -simulationen
E-Mail: vieten(at)igs-ing.de

Dr. Sylke Termath
Lehre im Bachelor-Studiengang
Modul: Immissionsschutz - Lärmschutz und Luftschadstoffe
E-Mail: sylke.termath(at)hs-bochum.nrw.de

Dipl.-Ing. Christoph Matten
Lehre im Master-Studiengang
Modul: Management in der Straßeninfrastruktur
E-Mail: Cmatten(at)bochum.de

Dipl.-Ing. Torsten Schlag
Lehre im Bachelor-Studiengang
Modul: Öffentlicher Personennahverkehr
E-Mail: torsten.schlag(at)nationalexpress.de

Dr.-Ing. Roman Suthold 
Lehre im Bachelor-Studiengang
Modul: Verkehrssysteme und Verkehrskonzepte
E-Mail: roman@suthold.de

Dipl.-Ing. Uwe Klar
Lehre im Master-Studiengang
Modul: Leit- und Informationssysteme
E-Mail: uwe.klar(at)pvtgmbh.de

Dipl.-Ing. Klaus Kleine
Lehre im Bachelor-Studiengang
Modul: Raumordnung und Umwelt
E-Mail: klaus.kleine(at)hs-bochum.de

Dr.-Ing. Hansjörg Manz
Lehre im Bachelor-Studiengang
Modul: Verkehrssteuerung


Lehre

Beginn der Veranstaltungen / Vorlesungszeiten

Stundenpläne der Studiengänge im Fachbereich

Die Stundenpläne zu den Studiengängen im Fachbereich finden Sie hier.

Vorlesungsbeginn im WiSe 2019/20 (Die Starttermine und Räume stehen noch nicht für alle Module fest.)

Bachelor-Basismodule

  • Bau und Betrieb von Verkehrsanlagen / Verkehrswegebau (Prof. Seipel): 

Bachelor-Wahlmodule

  • Verkehrssteuerung (Prof. Seipel): 
  • Verkehrssysteme und -konzepte (Prof. Mühlenbruch): 
  • Stadt-, Raum- und Umweltplanung (Prof. Mühlenbruch): 
  • Nachhaltige Mobilität (Prof. Mühlenbruch):
  • ÖPNV (Prof. Mühlenbruch): 

Master-Wahlmodule

  • Verkehrsmodelle und -simulationen (Vieten / Prof. Seipel): Mittwoch, 9.10.2019, 8:15 Uhr
  • Verkehrssicherheit (Prof. Seipel): Mittwoch, 9.10.2019, 10:00 Uhr
  •  Leit- und Informationssysteme (Klar / Prof. Seipel): 10.10.2019, 10:00 Uhr

Module im Bachelor

Bau und Betrieb von Verkehrsanlagen (Verkehrswegebau)

  • Modulverantwortlicher: Prof. Dr.-Ing. Sebastian Seipel
  • Dauer/Turnus: 1 Semester/Jährlich im Wintersemester
  • Moodle-Kurs

Planung und Entwurf von Verkehrslagen

  • Modulverantwortlicher: Prof. Dr.-Ing. Sebastian Seipel
  • Dauer/Turnus: 1 Semester/Jährlich im Sommersemester
  • Moodle-Kurs

Verkehrssysteme und Verkehrskonzepte

  • Modulverantwortliche: Prof. Dr.-Ing. Iris Mühlenbruch
  • Dauer/Turnus: 1 Semester/Jährlich im Wintersemester
  • Moodle-Kurs

Methoden der Verkehrsplanung

  • Modulverantwortliche: Prof. Dr.-Ing. Iris Mühlenbruch
  • Dauer/Turnus: 1 Semester/Jährlich im Sommersemester
  • Moodle-Kurs

Öffentlicher Personennahverkehr

  • Modulverantwortliche: Prof. Dr.-Ing. Iris Mühlenbruch
  • Dauer/Turnus: 1 Semester/Jährlich im Wintersemester
  • Moodle-Kurs

Stadt-, Raum- und Umweltplanung

  • Modulverantwortliche: Prof. Dr.-Ing. Iris Mühlenbruch
  • Dauer/Turnus: 1 Semester/Jährlich im Wintersemester
  • Moodle-Kurs

Nachhaltige Mobilität

  • Modulverantwortliche: Prof. Dr.-Ing. Iris Mühlenbruch
  • Dauer/Turnus: 1 Semester/Jährlich im Wintersemester
  • Moodle-Kurs

Verkehrssteuerung

  • Modulverantwortlicher: Prof. Dr.-Ing. Sebastian Seipel
  • Dauer/Turnus: 1 Semester/Jährlich im Wintersemester
  • Moodle-Kurs

Immissionsschutz - Lärmschutz und Luftschadstoffe

  • Modulverantwortlicher: Prof. Dr.-Ing. Sebastian Seipel
  • Dauer/Turnus: 1 Semester/Jährlich im Wintersemester
  • Moodle-Kurs

Module im Master

Planverfahren und Prognosen

  • Modulverantwortliche: Prof. Dr.-Ing. Iris Mühlenbruch
  • Dauer/Turnus: 1 Semester/Jährlich im Sommersemester
  • Moodle-Kurs

Modelle und EDV-Programme im Verkehrswesen (Verkehrsmodelle und -simulationen)

  • Modulverantwortlicher: Prof. Dr.-Ing. Sebastian Seipel
  • Dauer/Turnus: 1 Semester/Jährlich im Wintersemester
  • Moodle-Kurs

Verkehrssicherheit

  • Modulverantwortlicher: Prof. Dr.-Ing. Sebastian Seipel
  • Dauer/Turnus: 1 Semester/Jährlich im Wintersemester
  • Moodle-Kurs

Leit- und Informationssysteme

  • Modulverantwortlicher: Prof. Dr.-Ing. Sebastian Seipel
  • Dauer/Turnus: 1 Semester/Jährlich im Wintersemester
  • Moodle-Kurs

Wassersensible Stadt- und Straßenplanung

  • Modulverantwortliche: Prof. Dr.-Ing. Iris Mühlenbruch
  • Dauer/Turnus: 1 Semester/Jährlich im Sommersemester
  • Moodle-Kurs

Abschlussarbeiten

Bisher betreute Abschlussarbeiten:

2019

  • Schneider, Malte (B. Sc.): Erarbeitung einer Lärmaktionsplanung für die Stadt Stadtlohn (Kreis Borken) im Kontext der Umsetzung der EU-Umgebungslärmrichtlinie in Deutschland (Prof. Seipel, Dr. Weinert (Brilon Bondzio Weiser Ingenieurgesellschaft für Verkehrswesen mbH))
  • Meyer, Klaudia (B. Sc.): Konzeptstudie zur Installierung und Entwurf von geschützten Radfahrstreifen (Protected Bike Lanes) im Radwegenetz der Stadt Herne (Prof. Seipel, in Kooperation mit der Stadt Herne, Fachbereich Tiefbau und Verkehr, Frau Kreutzmann)
  • Chnielewski, Birte (M. Sc.): Entwicklung und Anwendung einer Methodik zur systematischen Analyse von Videoaufzeichnungen an urbanen Knotenpunkten zur Identifizierung von Fahrzeugen des Wirtschaftsverkehrs (Prof. Seipel, Dr. Klemmer)
  • Kühnemund, Patrick (B. Sc.): Konzeptstudie zur Evakuierung eines Stadtbezirkes einer Großstadt im Szenario eines großräumigen Schadensereignisses (Prof. Seipel, Prof. Mühlenbruch)
  • Mietz, Lena Katharina (B. Sc.): Systematischer Review ausgewählter Stadtklimaanalysen mit besonderen Fokus zur Raum- und Stadtplanung (Prof. Mühlenbruch, Prof. Höfker)
  • Hanke-Challakh, Samir (B. Sc.): Sichere Fahrbahnquerungen von Fußgängern außerhalb von Knotenpunkten (Prof. Seipel, Dr. Klemmer)
  • Vöcks, Serwaa (B. Sc.): Analyse und Verbesserung der Radrouten von Studierenden einschließlich der vorhandenen Radverkehrsanlagen in Bochum anhand der Relationen Bochum Hustadt - Hochschule Bochum - Innenstadt (Prof. Seipel, Dr. Klemmer)
  • Knoblauch, Frederic (B. Sc.): Untersuchung zum Einfluss der Unterschwellung auf die Instandhaltung in Weichen (Prof. Seipel, in Kooperation mit DB RegioNetz Infrastruktur GmbH, Hr. Böhm)
  • Chantal Wimbert (B. Sc.): Bewertung und Verbesserungsmöglichkeiten der Nahmobilitätsqualität im Quartier am Beispiel des Severinsviertels in der Altstadt Köln (Prof. Mühlenbruch, Prof. Seipel)
  • Markowetz, Clarissa (B. Sc.): Bestandsaufnahme und Handlungsbedarf bezüglich Querungshilfen für Tiere an Außerortsstraßen in NRW (Prof. Mühlenbruch, Prof. Seipel)
  • Stroetmannm, Alexander (B. Sc.): Konstruktions-Variantenvergleich einer kleinen Autobahnbrücke mit der Ausarbeitung einer Vorzugsvariante im Sinne eines einfachen Bauwerksentwurfes nach den Richtlinien für das Aufstellen von Bauwerksentwürfen für Ingenieurbauten (RAB-ING) (Prof. Seipel, Kooperation mit dem Landesbetrieb Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Ruhr, Haus Essen, Hr. Rockenfelder)
  • Götter, Muhamed (B. Sc.): Planungskonzept, Variantenuntersuchung und Erabreitung eines Entwurfes zur Umgestaltung eines Parkplatzes (Prof. Seipel, in Kooperation mit RADEMACHER + PARTNER Ingenieurberatung GmbH IRP, Frau Weber)

2018

  • Pekmezci, Yonca (B. Sc.): Erhebung und Analyse von Tagesganglinien am Beispiel der Stadt Bochum, Untersuchungen an der Lennershof- und Schattbachstraße (Prof. Mühlenbruch in Kooperation mit dem Stadtplanungsamt)
  • Falk, Dominik (B. Sc.): Bestandsaufnahme, Bewertung und Verbesserung der Radverkehrsinfrastruktur entlang der Radroute "Bochum Langendreer - Hochschule Bochum" (Prof. Mühlenbruch in Kooperation mit dem Tiefbauamt Bochum)
  • Borscz, Felix (B. Sc.): Potenziale, Einsatzkriterien und Ausstattungsmerkmale von Sammel-/Abholstationen für die Reduzierung von KEP-Verkehren im Quartier am Beispiel des Dortmunder Klinikviertels (Prof. Mühlenbruch, Dr. Klemmer in Kooperation mit dem Stadtplanungsamt Dortmund)
  • Stöckmann, Tim (B. Sc.): Machbarkeit einer "Protected bike Lane" an der Universitätsstraße in Bochum (Prof. Mühlenbruch, Dr. Klemmer in Kooperation mit dem Tiefbauamt Bochum)
  • Zagray, Manuel (B. Sc.): Erhebung und Analyse von Tagesganglinien am Beispiel der Stadt Bochum, Untersuchungen an der Universitätsstraße (Prof. Mühlenbruch, Dr. Klemmer in Kooperation mit dem Stadtplanungsamt Bochum)
  • Bruder, Peter (B. Sc.): Variantenvergleich und Bewertung der Routenführung des Radschnellwegs Ruhr (RS1) im Osten des Bochumer Stadtgebietes (Prof. Mühlenbruch in Kooperation mit de Tiefbauamt Bochum)
  • Huld, Ramon (M. Sc.): Analyse des Zusammenhangs zwischen Reisezeit,- zulässiger Höchstgeschwindigkeit und v85 im innerstädtischen Hauptverkehrsnetz am Beispiel Bochum (Prof. Mühlenbruch, in Kooperation mit dem Stadtplanungsamt Bochum)
  • Swetlana Kolesnik (B. Sc.): Untersuchung zur Erweiterung und Optimierung des Stellplatzangebots durch telematische und organisatorische Systeme an bewirtschafteten Rastanlagen an Autobahnen (Prof. Seipel, in Kooperation mit Bramey.Bünermann Ingenieure GmbH, Hr. Laffin)
  • Unterhalt, Marco (B. Sc.): Optimierung der Verarbeitbarkeit von Gussasphalt in der Praxis (Prof. Seipel, in Kooperation mit EUROVIA Services GmbH Zentrallabor, Herr Willmeroth)
  • Krambrock, Isabel (B. Sc.): Planung eines Autohofs und Optimierung der Fläche in Bezug auf Pkw- und Lkw-Stellplätze (Prof. Seipel, in Kooperation mit Brechtefeld & Nafe GmbH, Herr Bobinac)
  • Müller, Sarah (M. Sc.): Abschätzung des Verkehrsaufkommens an Kindergärten und Kindertagesstätten (Prof. Seipel, Dr. Klemmer)
  • Ivecen-Borandagi, Elif (B. Sc.): Konzeptstudie zur Elektromobilität im kommunalen Kfz-Verkehr (Prof. Seipel, Dr. Klemmer)
  • Neuhaus, Sabrina (M. Sc.): Erstellung eines Nahmobilitätskonzeptes für die Stadt Werl in NRW mit dem Schwerpunkt Rad- und Fußgängerverkehr (Prof. Seipel, Dr. Klemmer)
  • Albrecht, Melina (B. Sc.): Förderung der Nahmobilität im Quartier am Beispiel des Dortmunder Klinikviertels (Prof. Seipel, in Kooperation mit der Stadt Dortmund - Stadtplanungs- und Bauordnungsamt, Herr Meißner)
  • Langemann, Daniel (M. Sc.): Tempo 30 auf Hauptverkehrsstraßen – Recherche, Diskussion und Analyse der Auswirkungen einer Geschwindigkeitsreduzierung von 50 auf 30 km/h an einer städtischen Hauptverkehrsstraße mit Hilfe von Verkehrsflusssimulationen (Prof. Seipel in Kooperation mit der Stadt Bochum - Tiefbauamt, Herr Friedrich)
  • Kalfhues, Anna (B. Sc.): Abschätzung des Verkehrsaufkommens an Kindergärten und Kindertagesstätten (Prof. Seipel, in Kooperation mit der Brilon Bondzio Weiser Ingenieurgesellschaft für Verkehrswesen mbH, Herr Baumert)
  • Cokara, Davor (B. Sc.): Konzeptstudie zur Umgestaltung der Vom-Stein-Straße sowie der angrenzenden Knotenpunkte in Gelsenkirchen Buer (Prof. Seipel in Kooperation mit der Stadt Gelsenkirchen)
  • Nageler, Sebastian (M. Sc.): Analyse verschiedener Asphaltbauweisen und Einsatzkriterien von Asphaltmischgutarten und –sorten für Asphaltdeck- und Asphaltbinderschichten im Straßenbau, insbesondere bei Autobahnen und Landstraßen (Prof. Seipel, Dr. Klemmer)
  • Jung, Maximilian (B. Sc.): Machbarkeitsuntersuchung zur radfahrerfreundlicheren Signalisierung am Knotenpunkt Dorstfelder Allee / Anschlussstelle A 40 "Dortmund-Barop" (Prof. Mühlenbruch / Prof. Seipel, in Kooperation mit der Stadt Dortmund - Tiefbauamt, Herr Krieg)
  • Mertens, Benedikt (B. Sc.): Optimierung des Bauprozesses von Straßenbaustellen – Digitalisierung der Bauakte (Prof. Seipel, in Kooperation mit Gebr. Kickartz GmbH, Hr. Ruthmann)
  • Hack, Felix (B. Sc.): Optimierung von Instandhaltungsprozessen im Gleisbau: Datenbankbasierte Überführung der Instandhaltungsberichte einer privaten Gleisanlage in prozessorientierte Elemente und anschließende Dokumentation der Arbeitsschritte zur Auftraggeberinformation und als Abrechnungsgrundlage (Prof. Seipel, in Kooperation mit Gebr. Kickartz GmbH, Hr. Ruthmann)
  • Schmolka, Thomas (B. Sc.): Reaktivierung einer Grubenanschlussbahn für den SPNV (Prof. Seipel, in Kooperation mit Schüßler-Plan GmbH, Hr. Bey)
  • Thoma, Tobias (B. Sc.): Verkehrssicherung zu verschiedenen Baumaßnahmen auf der A 46 im Abschnitt AS Haan-Ost bis AS Wuppertal-Varresbeck (Prof. Seipel, in Kooperation mit dem Landesbetrieb Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Ruhr, Haus Essen, Hr. König)
  • Paar, Stefan (B. Sc.): Machbarkeitsstudie zur Planung einer Bahnübergangsbeseitigung in Hamm (Prof. Seipel in Kooperation mit Ingenieurbüro Schwietering)
  • Kuhenn, Dennis (B. Sc.): Darstellung und Analyse einer Regenwasserbewirtschaftung im kommunalen Straßenraum durch Baumrigolen am Beispiel der Stadt Bochum (Prof. Seipel, in Kooperation mit der Stadt Bochum, Abteilung Entwässerung, Hr. Dr. Siekmann)
  • Schlitter, Thomas (B. Sc.): Rahmenplanung zur Verbesserung der Nahmobilität für das Quartier Bettrather Straße / Viersener Straße in Mönchengladbach (Prof. Seipel, in Kooperation mit der Stadt Mönchengladbach, Abteilung Verkehrsplanung)
  • Lothmann, Lukas (B. Sc.): Einsatzkriterien von Asphaltmischgutarten und -sorten für Asphaltdeck- und Asphaltbinderschichten im kommunalen Straßenbau (Prof. Seipel, Dr. Klemmer)
  • Fiebert, Jasmin (B. Sc.): Optimierung der Planung und Vergabe von Instandhaltungsmaßnahmen im Straßenbau am Beispiel von zwei Brückenbauwerken in NRW (Prof. Seipel, in Kooperation mit dem Landesbetrieb Straßenbau NRW, Autobahnniederlassung Krefeld)
  • Hübscher, Mona (B. Sc.): Verkehrsplanerische Umgestaltung und verkehrstechnische Bemessung des Knotenpunktes „Königsallee / Hattinger Straße / Oskar-Hoffmann-Straße“ in Bochum (Prof. Seipel, in Kooperation mit dem Tiefbauamt der Stadt Bochum)
  • Prazeus, Laura (B. Sc.): Analyse und Beurteilung verschiedener Ausführungsvarianten zur Gewährleistung des Lärmschutzes an der A 46 in Wuppertal (Prof. Seipel, in Kooperation mit dem Landesbetrieb Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Ruhr, Haus Essen)

2017

  • Dana, Kaczmarek (B. Sc.): Verkehrsplanerische Untersuchung zur Anbindung eines Lebensmittel-Discountmarktes an das öffentliche Straßennetz (Prof. Seipel in Kooperation mit der Brilon Bondzio Weiser Ingenieurgesellschaft für Verkehrswesen mbH)
  • Langemann, Daniel (B. Sc.): Bestandsaufnahme, Bewertung und Verbesserung der Radroute „Witten - Hochschule Bochum“ (Prof. Mühlenbruch in Kooperation mit dem Tiefbauamt Bochum)
  • Chnielewski, Birte (B. Sc.): Betriebliches Mobilitätsmanagement an der Hochschule Bochum mit besonderem Fokus auf die Konzeption eines Mobilitätsmentoren-Programms (Prof. Mühlenbruch in Kooperation mit der Ruhr-Universität-Bochum)
  • Neuhaus, Sabrina (B. Sc.): Betriebliches Mobilitätsmanagement an der Hochschule Bochum unter besonderer Berücksichtigung der Ergebnisse der Online-Befragung (Prof. Mühlenbruch in Kooperation mit dem Stadtplanungsamt Bochum)
  • Effelsberg, Nina (B. Sc.): Entwicklung eines Konzepts zur Förderung der Elektromobilität (Schwerpunkt PKW) in Bochum (Prof. Mühlenbruch in Kooperation mit dem Stadtplanungsamt Bochum)
  • Partmann, Lara (B. Sc.): Bestandsaufnahme und Analyse ausgewählter Verkehrsentwicklungspläne in deutschen Großstädten mit besonderem Fokus auf die Frage der Zieldefinition und Bandbreite der Inhalte (Prof. Mühlenbruch, Prof. Seipel)
  • Voßmerbäumer, Jonas (B. Sc.): Bewertung und Verbesserungsmöglichkeiten der Nahmobilitätsqualität im Quartier am Beispiel der Bochumer Hustadt (Prof. Mühlenbruch in Kooperation mit dem Tiefbauamt Bochum)
  • Baron, Samuel (B. Sc.): Bestandsaufnahme, Bewertung und Verbesserung der Radverkehrsinfrastruktur entlang der Radroute „Bochum Eppendorf – Hochschule Bochum“ (Prof. Mühlenbruch in Kooperation mit dem Tiefbauamt Bochum)
  • Röder, Tobias (B. Sc.): Bestandsaufnahme, Bewertung und Optimierung der Parksituation am Haltepunkt Wattenscheid-Höntrop in Bochum (Prof. Mühlenbruch in Kooperation mit dem Stadtplanungsamt Bochum)
  • Sternemann, André (M. Sc.): Einsatz- und Entwurfskriterien von Fahrradstraßen(Prof. Mühlenbruch, Prof. Seipel)
  • Dubiel, Christopher (B. Sc.): Optimierung der Verkehrsqualität der Carl-Benz-Straße (L 131) mit Anbindung an die Anschlussstelle Duisburg-Kaiserberg und an den Knotenpunkt Ruhrorter Straße (L 140) im Zuge des Umbaus des Autobahnkreuzes Kaiserberg (Prof. Seipel, in Kooperation mit dem Landesbetrieb Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Ruhr, Haus Bochum)
  • Previnth Jeganathan (B. Sc.): Ergänzung eines bestehendes QM-Systems gem. EN ISO 9001:2015 um den BIM-Abrechnungsprozess (digitales Aufmaß inklusive Erstellung der Mengenermittlung) (Prof. Seipel)
  • Hesselmann, Maren (B. Sc.): Verkehrsplanerische und entwässerungstechnische Analyse von drei ausgewählten Plätzen, die nach dem "Shared Space"-Prinzip gestaltet wurden  (Prof. Seipel, Prof. Mühlenbruch)
  • Hettmer, Franziska (B. Sc.): Verkehrsplanerische und entwässerungstechnische Analyse von drei ausgewählten Plätzen, die nach dem "Shared Space"-Prinzip gestaltet wurden  (Prof. Mühlenbruch, Prof. Seipel)
  • Haben, Mathias (M. Sc.): Analyse verschiedener Steuerungsverfahren und Optimierung der Signalsteuerung in Freising im Zuge der Münchner Straße (ehemals B11) / St 2350 mittels mikroskopischer Verkehrssimulation (Prof. Seipel, in Kooperation mit PVT Planungsbüro für Verkehrstechnik Essen GmbH)

 

2016

  • Peczak, Kathrin (B. Sc.): Instandsetzungskonzept zur Beseitigung und Vermeidung von Schlammstellen am bestehenden Bahnkörper in konventioneller Schotterbauweise (Prof. Seipel)
  • Wulke, Klemens (B. Sc.): Konzeptstudie zur Führung des Radverkehrs in der Dortmunder City (Prof. Seipel)
  • Nageler, Sebastian (B. Sc.): Gestörte Bauabläufe im Straßenwesen – Darstellung und Analyse einer Straßenbaumaßnahme unter besonderer Berücksichtigung der Planung und Ausführung sowie der Arbeitssicherheit (Prof. Seipel)
  • Gabrysch, Dennis (B. Sc.): Konzept- und Machbarkeitsstudie zur Realisierung eines Radschnellweges in Mönchengladbach auf der Relation Rheindahlen – Borussia Park (Stadion) – City (Hauptbahnhof) (Prof. Seipel)
  • Senger, Katharina (B. Sc): Auswirkung von Starkregenereignissen auf den Individualverkehr am Beispiel der Stadt Bochum (Prof. Seipel, Prof. Mudersbach)
  • von der Höh, Carsten (B. Sc.): Planbare kleine Instandsetzung (PKI) - Konzeptstudie zur Wiedereinführung / Neuschaffung eines PKI-Trupps in der Produktionsdurchführung Duisburg der DB Netz AG (Prof. Seipel)
  • Menzel, Jennifer (M. Sc.): Entwurf der Kohlebahn eines Tagebaus unter Berücksichtigung der gesetzlichen, planerischen und betrieblichen Besonderheiten von Kohlebahnen (Prof. Seipel)
  • Wohland, Lara-Selina (B. Sc.): Durchführung und Auswertung eines Bestandsaudits für die Unionstraße in Dortmund in Kooperation mit dem Tiefbauamt Dortmund (Prof. Mühlenbruch)
  • Märker, Jana (B. Sc.): Erfolgsfaktoren für ein kommunales Mobilitätsmanagement mit besonderem Fokus auf die Art der Verankerung in der Verwaltung in Kooperation mit dem MBV NRW (Prof. Mühlenbruch)
  • Albrecht, Yvonne (B. Sc.); Müller, Sarah Jennifer (B. Sc.): Einführung von Hol- und Bringzonen für die Andreasschule in Essen-Rüttenscheid in Kooperation mit dem Umweltamt Essen (Prof. Mühlenbruch)

 

2015

  • Lümkemann, Tim (B.Sc.): Schaffung eines Bewertungshintergrundes zur Bestimmung des löslichen Bindemittelgehaltes von gummimodifizierten Asphalten (Prof. Seipel)
  • Rüther, Svenja (B.Sc.): Rückbau von Lichtsignalanlagen an innerstädtischen Knotenpunkten - Machbarkeits- und Konzeptstudie zu alternativen Betriebsformen am Beispiel der Stadt Köln (Prof. Seipel)
  • Hilke, Danny (M.Sc.): Sicherheitsrelevante Verkehrsinformationen auf mobilen Endgeräten – Qualitätsparameter, Testkonzept und empirische Überprüfung - Qualitätsparameter, Testkonzept und empirische Überprüfung (Prof. Mühlenbruch)

 

2014

  • Pahl, Dennis (B.Sc.): Anforderungen an einen barrierefreien Straßenraum in nordrhein-westfälischen Kommunen (Prof. Mühlenbruch)
  • Busse, Martin (B.Sc): Neugestaltung der Essener Straße in Hattingen – Niederwenigern (Prof. Mühlenbruch)
  • Haben, Mathias (B.Sc.): Konzept für eine barrierefreie Straßenraumgestaltung am Beispiel Essen Rüttenscheid/Martinstraße (Prof. Mühlenbruch in Kooperation mit dem Tiefbauamt Essen)
  • Linnemann, Anna (B.Sc.): Barrierefreie Gestaltung des Haltepunktes „Oberhausen – Holten“ unter besonderer Berücksichtigung der Umsteigebeziehung zwischen dem DB-Haltepunkt und dem öffentlichen Personennahverkehr (Prof. Mühlenbruch in Kooperation mit der DB)

 

2013

  • (B.Sc.): Variantenuntersuchung zum Neubau des Hausbahnsteigs im Bahnhof Würgendorf an der Strecke 2651 und Erhöhung der Geschwindigkeit in Gleis 2 auf 80 km/h (Prof. Herkt)
  • Augustyniok, Stephanie (B.Sc.): Evaluation des Projekts „Schulweg-Detektive“ des Verkehrsverbunds Rhein-Sieg GmbH (VRS) (Prof. Mühlenbruch)
  • (B.Sc.): Radverkehrskonzept für die Stadt Ochtrup (Prof. Mühlenbruch)
  • (B.Sc.): Verbesserung der Verkehrssicherheit am Knotenpunkt Augustastraße / Elisabethstraße / Industriestraße in Dinslaken (Prof. Herkt)
  • Sitzlack, Lisa (B.Sc.): Radverkehrsanbindung der Bochumer Hochschulen an die Bochumer Innenstadt (Prof. Mühlenbruch)
  • (B.Sc.): Signalsteuerung des Robert-Daum-Platzes in Wuppertal (Prof. Herkt)
  • Hilke, Danny (B.Sc.): Analyse des Unfallgeschehens von jungen Fahranfängern am Beispiel des Kreises Gütersloh (Prof. Mühlenbruch)
  • Möers, Franziska (B.Sc.): Kommunale Strategien zur Förderung von inter- und multimodalem Verkehrsverhalten am Beispiel der Stadt Hagen (Prof. Mühlenbruch)

 

2012

  • (B.Sc.): Entwicklung und Anwendung einer Methode zur Qualitätssicherung der Verkehrsdaten aus stationären Erfassungseinrichtungen im nachgeordneten Netz des Managementsystems Ruhrpilot (Prof. Herkt)
  • (Dipl.-Ing. FH): Planung eines Straßenbahnnetzes in Marrakech (Prof. Herkt)
  • (B.Sc.): Analyse von Radverkehrsunfällen in Dortmund und Entwicklung von Handlungskonzepten zur Verbesserung der Verkehrssicherheit (Prof. Herkt)
  • Smieja, Benedikt (B.Sc.): Infrastrukturplanung für das Erschließungsgebiet „Auf der Litten“ in Essen – Frillendorf (Prof. Mühlenbruch)

 

2011

  • (B.Sc.): Neugestaltung der Universitätsstraße in Bochum zwischen Oskar-Hoffmann-Straße und Südring (Prof. Herkt)
  • (B.Sc.): Lichtsignalsteuerung für den Knotenpunkt Schützenwiese (B243) / Pappelallee in Hildesheim (Prof. Herkt)
  • (Dipl.-Ing. FH): Umgestaltung der Moerser Straße in Duisburg-Rumeln (Prof. Herkt)
  • (B.Sc.): Entwurfsplanung der B252n Frankenberg (Eder) – Marburg im Abschnitt Wetter – Lahntal unter besonderer Berücksichtigung der Umweltverträglichkeit (Prof. Herkt)
  • (B.Sc.): Überarbeitung der Signalsteuerung im Streckenzug Jägerhaus – Linde - Barmer Straße der L58 in Wuppertal (Prof. Herkt)
  • (B.Sc.): Gegenüberstellung der Qualitätsbewertung nach HBS und einer mikroskopischen Verkehrsflusssimulation am Beispiel der Lenneper Straße in Remscheid (Prof. Herkt)
  • (B.Sc.): Unfallanalyse und Konfliktstudie einstreifiger Kreisverkehre (Prof. Herkt)
  • (B.Sc.): Entwufsplanung der L 682 Holzen – Herdringen in der Gemarkung Arnsberg (Prof. Herkt)
  • (B.Sc.): Anschluss des geplanten B7-Tunnels in Düsseldorf-Grafenberg an die Bergische Landstraße und den Pöhlenweg (Prof. Herkt)

 

2010

  • (Dipl.-Ing. FH): Umbau des Knotenpunkts Emmericher Straße/Varziner Straße/ Bronckhorsstraße in Duisburg-Obermeiderich (Prof. Herkt)
  • (Dipl.-Ing. FH): Einrichtung eines Kreisverkehrs am Knotenpunkt Engelsburger Straße / Schützenstraße in Bochum-Eppendorf (Prof. Herkt)
  • (Dipl.-Ing. FH): Potenzialuntersuchung rein elektrisch betriebener Kraftfahrzeuge im östlichen Ruhrgebiet (Prof. Leerkamp)
  • (Dipl.-Ing. FH): Barrierefreier Umbau Bahnhof Bohmte (Prof. Leerkamp)
  • (Dipl.-Ing. FH): Sanierung und Nachnutzung eines ehemaligen Zeichengeländes mit Kokerei in Bochum – Hamme (Prof. Herkt)
  • (Dipl.-Ing. FH): Einrichtung eines Kreisverkehrs am Knotenpunkt Bambergstraße / Weddinghofer Straße / Nordfeldstraße in Bergkamen (Prof. Herkt)
  • (Dipl.-Ing. FH): Umbau des Knotenpunktes Töddinghauser Straße/Weddinghofer Straße, Häupenweg in Bergkamen (Prof. Herkt)
  • (Dipl.-Ing. FH): Umbau des Knotenpunkts Pappelstraße / Helferstraße in Hagen Boele (Prof. Herkt)

Projekte

Forschungsprojekt KapaKrit

Optimierung der Verkehrskapazität von Bahnhöfen im Krisen- und Katastrophenfall - Betrachtung der Leistungsfähigkeit an und im Umfeld von Bahnhöfen

Auftraggeber / Projektträger: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) / VDI Technologiezentrum GmbH

Projektleitung / -bearbeitung: Prof. Dr.-Ing. Sebastian Seipel, M. Sc. Jana Märker

Verbundpartner: Forschungszentrum Jülich, bueffee - Büro für Forschung, Entwicklung und Evaluation (Wuppertal)

Laufzeit: 2018 - 2021

Weitere Informationen unter www.kapakrit.de


Forschungsprojekt MONASTA (Modellvorhaben Nachhaltige Stadtmobilität)

Auftraggeber: Umweltbundesamt, Durchführung in Kooperation mit der Planersocietät Dortmund

Projektleiter/-bearbeiter: Prof. Dr.-Ing. Iris Mühlenbruch, Danny Hilke, M. Sc., Jana Märker, B. Sc.

Laufzeit: 2016-2019


Evaluation des Verkehrssicherheitsprojektes "Schutzengel" im Kreis Gütersloh

Auftraggeber: Kreis Gütersloh

Projektleiter/-bearbeiter: Prof. Dr.-Ing. Iris Mühlenbruch, Danny Hilke, M. Sc.

Laufzeit: 2009-2019


Evaluation des Projektes "Kommunales Mobilitätsmanagement"

Auftraggeber: Verkehrsverbund Rhein-Sieg

Projektleiter/-bearbeiter: Prof. Dr.-Ing. Iris Mühlenbruch, Jana Märker, B. Sc.

Laufzeit: 2013-2018