Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Numerische Methoden

Lernergebnisse (learning outcomes) / Kompetenzen

Die Studierenden kennen grundlegende Verfahren aus der numerischen Mathematik und werden
so in die Lage versetzt, ingenieurwissenschaftliche Probleme mit Hilfe vorhandener Algorithmen an
einem Rechner zu lösen. Sie können die Lösungen der numerischen Methoden beurteilen und
geeignete Algorithmen auswählen. Anhand einer Fehlerrechnung können sie die Güte einer
Berechnung abschätzen.

Inhalte

  • Zahldarstellung und Fehlerrechnung
  • Numerische Lösung linearer Gleichungssysteme
  • Nichtlineare Gleichungen
    (Nullstellenbestimmung)
  • Interpolation mit Polynomen und Splines
  • Ausgleichsrechnung
  • Numerische Differentiation und Integration
  • (Grundlagen der FEM)

Lehrformen

  • Vorlesung/seminaristischer Unterricht
  • Übungen mit und ohne Rechnerunterstützung (Basis: MATLAB)
  • Praktikum (MATLAB)

Prüfungsformen

  • Modulprüfung in Form einer Klausur von 180 Minuten (zusammen mit Höhere Mathematik)

Sonstige Informationen

  • Skript der Hochschule Bochum: Prof. Dr. Frohn-Schauf, Prof. Dr. Fulst;
  • Knorrenschild, Michael: Numerische Mathematik, Fachbuchverlag Leipzig, 2009;
  • Chapra, Steven C.: Applied Numerical Methods with MATLAB for Engineers and Scientists, 3. ed. McGraw-Hill, 2011;
  • Faires, J. D., Burden, Richard: Numerical Methods, 4. ed. Brooks/Cole, Cengage Learning, 2013;
  • Foliensammlung

Dozenten

Prof. Dr. rer. nat. Claudia Frohn-Schauf
Fachbereich Mechatronik und Maschinenbau
Hochschule Bochum
Lennershofstr. 140
44801 Bochum
Raum: C 3-29
Tel.: +49 234 32 10473
Fax: +49 234 32 14275

Sprechstunde:
mittwochs, 10.00-11.00 Uhr
und nach Vereinbarung