Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.
Ein Semester im Zeichen der Bienen

Hochschule Bochum ist eine der Gewinnerinnen im Wettbewerb "Eine Uni - Ein Buch" des deutschen Stifterverbandes

Hochschule Bochum liest "Die Geschichte der Bienen" von Maja Lunde

Die Hochschule Bochum gewinnt im Wettbewerb "Eine Uni – ein Buch" und wird mit 10.000 Euro prämiert.

Der Stifterverband und die "Klaus Tschira Stiftung" unterstützen im Jahr 2019 bundesweit zehn Hochschulen, die sich in verschiedenen Aktionen mit einem Buch ein Semester lang beschäftigen. Jede prämierte Hochschule bekommt 10.000 Euro für die Umsetzung ihres Projekts.

Die Hochschule Bochum ging mit dem Vorhaben "Den Bienen auf der Spur" ins Rennen und wurde als eines von bundesweit 10 Projekten ausgewählt (siehe Pressemitteilung vom Stifterverband: "Zehn Hochschulen gewinnen im Wettbewerb Eine Uni – ein Buch").

Der Roman "Die Geschichte der Bienen" von Maja Lunde beschreibt die Veränderungen für Bienen und ihren Lebensraum Erde durch Einfluss des menschlichen Lebenswandels in den letzten zwei Jahrhunderten. Negative Entwicklungen bedrohen Bienen in ihrer Existenz, was wiederum unmittelbare Auswirkungen auf das menschliche Leben hat. 

Geplant sind über die nächsten Semester verschiedene Aktionen und Veranstaltungen rund um die Themen Bienenhaltung und Bienenerhalt.

Die Aktivitäten starten mit dem Welttag der Bienen am 20. Mai 2019. An diesem Tag wird es für alle Hochschulangehörigen verschiedene Mitmachmöglichkeiten geben, vom Bau von Insektenhäusern über die Projektion eines 3D-Films, mit dem man den Flug von Bienen hautnah virtuell erleben kann. Höhepunkt wird dann der Schauflug eines Bienenvolkes vom Imkersachverständigen Wolfgang Schulze auf der Wiese hinter der Mensa sein.

Am Mittwoch dem 5.6 folgt ein Kinoabend im METROPOLIS Kino, gezeigt wird "More than Honey". Anschließend sind alle Besucher zu einer Diskussionsrunde eingeladen.

Den Bienen auf der Spur

Als weiteres Ziel des Vorhabens „Den Bienen auf der Spur“ wird die Hochschule einen eigenen Bienenstock an der Hochschule einrichten und auch eigenen Honig gewinnen und verkaufen. Hierzu wird es Imkerschulungen für Hochschulangehörige geben, die dann die Patenschaft für die Bienenstöcke übernehmen. Somit tragen wir als Hochschule aktiv zum Bienenerhalt bei.

Durch den Bau von Insektenhäusern wird außerdem Lebensraum für die wilden Artverwandten der Honigbiene geschaffen. Erwartet werden u.a. die gehörnte Mauerbiene, die rostrote Mauerbiene, die Hosenbiene und die Frühlingspelzbiene.

Nachhaltiges Imkern mit Praxis am Bienenstock

Ein erfolgreicher Bienensommer an der Hochschule neigt sich dem Ende

Nachdem die 3 Honigbienenvölker von Imker Wolfgang Schulze im Juli erfolgreich an den Hochschulgarten umgesiedelt werden konnten, waren schon Gegenstand zahlreicher Ausflüge, Seminare und Betrachtungen.  Am 29ten Oktober bekamen die Bienen und Herr Schulze Besuch von der Gruppe des Studienprojekts "Den Bienen auf der Spur" aus den Masterstudiengängen der Nachhaltigen Entwicklung.  Im Projektstudium entwickeln Studierende eigene Konzepte im Bereich der Bildung für Nachhaltige Entwicklung am Anwendungsfall der Bienen. Zu diesem Zweck entstanden diese schönen Herbstbilder am Bienenstock.

 

Neu in der Fachbibliothek Technik: Literatur zu Bienen

Informiere dich an der Hochschule rund um die Thematik der Bienen - folgende ausgewählte Publikationen stehen in der Fachbibliothek Technik zur Verfügung:

  • BOT EQ 44 Bienen Basics: Alles, was Hobbyimker und Bienenfreunde wissen müssen, Sandra Bielmeier & Armin Bielmeier (2016)
  • BOT EQ 31 Phänomen Honigbiene, Jürgen Tautz (2012)
  • BOT EQ 34 Bienendemokratie, Thomas D. Seeley (2018)
  • BOT EQ 39 Stadtbienen, Erika Mayr (2018)
  • BOT EQ 40 Die Honigfabrik: Die Wunderwelt der Bienen - eine Betriebsbesichtigung, Jürgen Tautz & Dietrich Steen
  • BOT EQ 35 Und sie fliegt doch: Eine kurze Geschichte der Hummel, Dave Goulson (2016)
  • BOT EQ 41 Die seltensten Bienen der Welt: Ein Reisebericht, Dave Goulson (2017)
  • BOT EQ 45 Tod einer Königin: Warum sterben Bienen wie die Fliegen?, Joana Kelén (2016)
  • BOT EQ 42 Von Bienen und Menschen: Eine Reise durch Europa, Ulla Lauchauer (2018)
  • BOT EQ 30 Menschen und Bienen: Ein nachhaltiges Miteinander in Gefahr, Stephan Lorenz & Kerstin Stark (2015)
  • BOT EQ 43 Wildbienen - Die anderen Bienen, Paul Westrich (2011)
  • BOT EQ 33 Fertig zum Einzug: Nisthilfen für Wildbienen: Leitfaden für Bau und Praxis - so gelingt`s, David Werner (2018)

INFOBAR

Umweltinstitut München über Bienen und Insektensterben kurz und prägnant auf den Punkt

www.umweltinstitut.org

Forschung zu Bienennützlingen und naturnaher Bienenhaltung an der Universität Würzburg

BeeNature Projekt

Bienenforscher Randolf Menzel im Gespräch mit der ZEIT

Interview

Bestäuber und Pestizide / Pollinators and Pestizides (auf Englisch) Broschüre

Pollinators and Pestizides

NUTZBAR

Erste Bewohner in einem der Insektenhäuser die am Weltbienentag entstanden sind.

Tipps zum artgerechten Bau von Insektenhäusern

lbv.de

Nabu.de

Wildbienenschutz.de