Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Der BO Walk: Rundgang über den Hochschulcampus in Bochum

Allgemein

20 Stelen erzählen die Entstehungsgeschichte der Campusgebäude

Ein Rundgang über den Campus der Hochschule Bochum bietet jetzt informative Einblicke in das Hochschulleben, lädt ein, Orte und Perspektiven zu entdecken. Geleitet mit Wegmarkierungen, führt er zu 20 Stationen wie etwa dem Wasserbaulabor, dem Nachhaltigkeitsgarten „BOase“, dem neuen Hörsaal H9, zur dem Architektur-Ausbildungszentrum BlueBox und dem neuen Seminargebäude. Und natürlich geht der Weg auch am nun zur Fraunhofer-Einrichtung für Energieinfrastrukturen und Geothermie IEG gehörigen Geothermiezentrum und am Naturschutzgebiet „Waldsiepen Hevener Straße – Im Lottental“ vorbei. An jeder der Stationen ist eine Stele mit merkenswerten Informationen aufgestellt; ein QR-Code gibt Zugang zu allen diesen Texten auf der Website der Hochschule.  

Alle Informationen zum Rundgang gibt es hier.