Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Ausleihe und Leihfristen

Ausleihe und Leihfristen von Printmedien

Ausleihe
Die Ausleihverbuchung erfolgt unter Vorlage Ihres Benutzungsausweises. Sie erhalten einen Fristbeleg.

Bitte verlängern Sie Ihre Leihfrist rechtzeitig!

Leihfristen
Die Leihfrist richtet sich nach der Art des Mediums:

  • Bücher: 30 Tage 
  • Präsenzexemplare: nicht ausleihbar
  • DVDs: 14 Tage (max. 3 Stück)
  • gebundene Zeitschriften (außer PR-Exemplare): 14 Tage

Leihfristverlängerung
So können Sie Ihre Leihfrist verlängern:

  • über Ihr Benutzungskonto
  • direkt an der Ausleihtheke
  • per E-Mail, Post oder Fax

Die Leihfrist kann insgesamt fünfmal für je 30 Tage (ab dem Tag der Verlängerung) verlängert werden.

Allerdings nicht, wenn:

  • Ihr Konto mit Gebühren belastet ist
  • das Medium vorgemerkt ist
  • es sich um nichtverlängerbare Medien handelt (z.B. Zeitschriftenbände, DVDs)

Ausleihe und Leihfristen von elektronischen Medien

E-Books, die wir lizenziert haben, finden Sie in unserem Katalog der Hochschulbibliothek.

Sie können E-Medien an der Kennzeichnung "Elektronische Ressource" oder "Online-Ressource" hinter dem Titel erkennen.
Tipp: Sie können bei Ihrer Suche auch nach dem Medientyp "Elektronische Ressource" einschränken.

  1. Rufen Sie die Detailanzeige zum gewünschten Titel auf.
  2. Klicken Sie auf den Link im Feld: "Internetseite/Link".
  3. Sie gelangen auf das E-Book-Portal des Anbieters.

Was gilt es zu beachten?

  • Um E-Books von zuhause aus aufrufen/herunterladen zu können, müssen Sie sich über VPN ins Hochschulnetz einwählen.
    Zu den Zugangsbedingungen
  • Die jeweiligen Anbieter haben unterschiedliche Lizenzmodelle: die meisten Angebote sind zeitlich und im Zugriff nicht beschränkt. Bei manchen (z.B. Springer) können Sie das E-Book als PDF-Dokument herunterladen und behalten, bei anderen (z.B. ciando: nach Registrierung mit der Hochschulmailadresse) können Sie das E-Book für 4 Tage "ausleihen". 
    Zu den DRM und Nutzungsrechten

Leihverkehr vom Campus Bochum zum Campus Velbert/ Heiligenhaus

Als Studierende und MitarbeiterInnen am Campus Velbert/Heiligenhaus können Sie nicht nur die Bestände vor Ort, sondern auch Medien aus unseren beiden Bochumer Fachbibliotheken ausleihen:

  • Medium im Katalog in Bochum als ausleihbar gefunden?
  • online das Formular "Interner Leihverkehr" ausfüllen und abschicken
  • Medium wird zum Campus Velbert/Heiligenhaus geliefert und dort von Ihnen entliehen

(Lieferungen erfolgen von Dienstag auf Freitag und von Freitag auf Dienstag)

Bestellung über den internen Leihverkehr am Campus Velbert/Heiligenhaus


Spezielle Leihfristen für Beschäftigte der BO

Ausleihe
Die Verbuchung erfolgt unter Vorlage Ihres Dienstausweises.

Leihfristen
Die Leihfrist richtet sich nach der Art des Mediums:

  • Bücher: 1 Jahr
  • Präsenzexemplare: nicht ausleihbar
  • DVDs: 14 Tage (max. 3 Stück)
  • gebundene Zeitschriften (außer Präsenzexemplare): 14 Tage

Einmal jährlich wird ein Bestätigungsschreiben mit einem aktuellen Kontoauszug an alle Beschäftigten verschickt. Mit Rücksendung des unterschriebenen Schreibens wird die Leihfrist der entliehenen Medien um ein weiteres Jahr verlängert.


Spezielle Leihfrist während der Abschlussarbeit oder des Auslandssemesters

Studierende, die ihre Abschlussarbeit schreiben oder ein Auslandssemester absolvieren, können für diesen Zeitraum eine erweiterte Ausleihfrist beantragen.

Was wir von Ihnen benötigen:

  • Anmeldung der Abschlussarbeit (Sie erhalten das Formular im Prüfungsamt)
  • Bescheinigung über ein Auslandssemester (Sie erhalten das Formular im Studierendenservice)

Was Sie beachten müssen:

  • Regelung gilt nur für Medien, von denen mehr als ein Exemplar vorhanden ist
  • Sonderleihfrist kann nicht über die Selbstverbuchungsanlagen erfolgen, sondern nur an den Theken
  • alle Medien, die Sie schon im Vorfeld ausgeliehen haben, müssen Sie uns erneut vorlegen

Bücherstapel mit Ausleihquittung