Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Zugangsbedingungen für lizenzpflichtige Angebote

Um lizenzpflichtige Angebote nutzen zu können, muss Ihr Rechner im Netzwerk der BO angemeldet sein.
Das heißt, Ihr Rechner muss sich auf dem Campus der Hochschule Bochum befinden oder über den VPN-Client auf dem Server der Hochschule Bochum eingeloggt sein.
Mehr zum Hochschulnetz der BO (WLAN, Eduroam und VPN-Client)
Hinweis: evtl. müssen Sie auch Ihre Browsereinstellungen ändern!
Unter Netzwerkeinstellungen sollte die folgende automatische Proxy-Konfigurations-Adresse eingetragen werden: [https://www.hochschule-bochum.de/dvz/proxy.pac]

Ausnahmen:

Beck Online

Nur Zugang über die Rechner des Hochschulnetzes und über persönliches Login in Kombination mit 2-Faktor-Authentifizierung Login möglich.

Wie funktioniert der Zugang von außerhalb der Hochschule?

  1. Schritt
    Legen Sie sich unter https://beck-online.beck.de/ einen personalisierten Account an. Nutzen Sie dazu bitte Ihre Hochschulmailadresse und stimmen Sie der 2-Faktor-Authentifizierung zu.
    Bitte beachten Sie, dass das Anlegen des Accounts nur an einem PC der Hochschule (PC-Pool, Büro, Bibliothek) möglich ist. Über VPN und EduRoam ist das nicht möglich.
  2. Schritt
    Richten Sie die 2-Faktor-Authentifizierung ein. Sie brauchen dazu ein Smartphone mit AuthentifizierungsApp (z. B. Google Authenticator).
    Loggen Sie sich unter https://beck-online.beck.de/ in Ihren personalisierten Account ein und aktivieren Sie unter Benutzereinstellungen > 2-Faktor-Authentifizierung die Authentifizierung.
    Folgen Sie der Anleitung auf der Webseite für die weitere Einrichtung.

Nach erfolgreicher Einrichtung können Sie jetzt von außerhalb der Hochschule auf Beck online zugreifen.
Dafür erhalten Sie für jeden Login einen neuen Login-Code auf Ihre AuthentifizierungsApp.

Nutzungseinschränkung: ein Login über Eduroam und VPN ist nicht möglich.

Ciando

Bei der Registrierung nutzen Sie Ihre Hochschulmailadresse z.B.: vorname.nachname@hs-bochum.de!

Datev

Login via Shibboleth, d.h. Auswahl der Hochschule Bochum und Anmeldung mit Benutzernamen sowie Kennwort des MeineBO-Accounts.

DWA-Regelwerk

Erstregistrierung zwingenderweise nur mit Angabe der Hochschulemailadresse (vorname.nachname@hs-bochum.de) und der Anschrift der Hochschule Bochum möglich.

FGSV

Zugang im Hochschulnetz via Host Redi mit dem Internet-Explorer. Kein Zugang über andere Browser.
Hinweis: an den PCs in der Hochschulbibliothek über Desktop-Verknüpfung direkt zugänglich.

ProQuest

Login via Shibboleth, d.h. Auswahl der Hochschule Bochum und Anmeldung mit Benutzernamen sowie Kennwort des MeineBO-Accounts.

Rosetta Stone

Die Plattform ist zweigeteilt in "Language Lessons" (für Einsteiger, niedrigere Sprachlevel) und "Business Advantage" (mit Vorkenntnissen, höhere Sprachlevel). Für jedes Portal ist eine eigene Registrierung notwendig.
Die Registrierung erfordert zwingenderweise die Hochschulmailadresse und kann nur aus dem Netzwerk der BO Hochschule heraus erfolgen: https://hbz.sprachen-online.eu

In einer Bestätigungsmail* erhält man die persönlichen Zugangsdaten (Accountname, Ersteinrichtungspasswort) und kann sich bei den Portalen ortsunabhängig einloggen:

*Falls Sie keine Bestätigungsmail erhalten, wenden Sie sich bitte an den Technischen Support von Rosetta Stone

StotaxFirst

Nutzungseinschränkung: immer nur zwei Nutzer gleichzeitig aus dem Hochschulnetz.

VDE-Richtlinien

Zugang im Hochschulnetz der Hochschulen NRW via ICA-Client.
Nutzungseinschränkung: immer nur zwei Nutzer gleichzeitig aus dem Hochschulnetz.