Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

DRM und Nutzungsrechte bei E-Books

Eine unkontrollierte Nutzung von digitalen Inhalten - im Bibliotheksumfeld betrifft das meist E-Books oder PDFs aus lizenzierten Datenbanken - verstößt in der Regel gegen das Urheberrecht. Viele E-Book-Anbieter setzen ein sogenanntes „DRM“ (Digital Right Management bzw. Digitales Rechtemanagement) ein, um die Nutzung und vor allem die Möglichkeit der Weitergabe an „Dritte“ einzuschränken. Es kann damit zum Beispiel festgelegt werden, wie viele Seiten eines E-Books ausgedruckt oder abgespeichert werden dürfen. Es könnte auch ein digitales Wasserzeichen hinterlegt sein, so dass für den Copyright-Inhaber nachvollziehbar ist, wer die Kopie weitergegeben hat, was wiederum Regressansprüche zur Folge haben kann.

Im Folgenden haben wir eine Liste an DRM-Restriktionen von den E-Books hinterlegt, welche die Hochschulbibliothek Bochum für Sie lizenziert hat.

  • Beck online
    HTML-Texte, kein DRM
  • Ciando
    Ausleihdauer 96 Stunden/ 4 Tage
    verschiedene Ausleihtypen je nach Endgerät oder online lesen
    Kopieren, Drucken, Speichern erlaubt
    Adobe Digital Editions benötigt

  • EBSCOhost eBook Collection
    Print/E-Mail/Save 0 up to 60 or 100 Pages
    Unlimited Copy/Paste oder Restricted Copy/Paste
    teils Restricted Download
    pro E-Book anders und pro E-Book angegeben

  • Hanser elibrary
    kein DRM, aber digitales Wasserzeichen
  • IEEE-Wiley eBook Collection
    kein DRM
  • NWB
    HTML-Texte, kein DRM
  • OECD ilibrary
    kein DRM
  • ProQuest Ebook Central
    Ausleihdauer 96 Stunden/ 4 Tage
    verschiedene Ausleihtypen je nach Endgerät oder online lesen
    Kopieren von max. 1 Seite am Stück und nur für einen Teil des E-Books/mehrere Seiten (Download)
    Druck nur für einen Teil des E-Books/mehrere Seiten
    Adobe Digital Editions benötigt
  • Springer eBook Collection
    kein DRM
  • Wertermittlerportal premium
    HTML-Texte mit Print to PDF-Funktion
    kein DRM, aber digitales Wasserzeichen
  • wiso
    kein DRM, aber digitales Wasserzeichen