Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Diversität an der Hochschule Bochum

Diversität bezieht sich auf die Vielfalt der Menschen, die miteinander an der Hochschule Bochum studieren und arbeiten. Wir unterscheiden uns, z.B. in Alter, Geschlecht und Gender, Beeinträchtigung, sozialer oder kultureller Herkunft, Weltanschauung oder bezogen auf unsere Lebensumstände, z.B. ob wir Kinder versorgen oder parallel zur Hochschule in anderen Lebensbereichen engagiert sind. Gemeinsam ist uns, dass wir produktiv und erfolgreich sein wollen im Studium und in der beruflichen Tätigkeit an der Hochschule. Vielfalt kann eine Herausforderung sein, der wir konstruktiv begegnen, indem wir sie berücksichtigen und gestalten wollen. Als Potenzial schätzen wir Vielfalt und fördern deren Entfaltung. Vielfalt ist willkommen.

Unser übergeordnetes Ziel ist ein „vorbildlicher Umgang mit Vielfalt“ (Hochschulentwicklungsplan 2016 – 2021). Dies beinhaltet Diskriminierungsfreiheit, Chancengerechtigkeit und Wertschätzung von Unterschiedlichkeit, die einerseits selbstverständlich sind und doch im alltäglichen Handeln immer wieder bestätigt werden müssen.  Als Hochschule verfolgen wir damit einen Wandel der Organisationskultur auf dem Hintergrund von Diversity Awareness.

Die Befassung mit Diversität verstehen wir als Querschnittsaufgabe. Sie betrifft die Hochschule in allen Aspekten: als Organisation und Arbeitgeberin, als Liegenschaft, bezogen auf die Kernaufgaben Lehre, Forschung und Weiterbildung, die jeweiligen Abläufe und Service-/Angebote sowie auf die interne und externe Kommunikation.

Vielfalt erleben

Diversität, Wirtschaft (FB W)

Entfaltungsfreiheiten

Interview über zwei Forschungsprojekte mit und von Marketing-Professorin Dr. Susanne Stark

PRESSEMITTEILUNG

Hochschule Bochum begrüßt Erstsemester in der BlueBox

Studienstart bringt das „Leben und Studieren am Campus“ näher

PRESSEMITTEILUNG, Architektur (FB A)

Master aus Bochum: bundesweit begehrt

Die Absolvent*innen zweier Masterstudiengänge des Fachbereichs Architektur feierten ihren Abschluss

PRESSEMITTEILUNG, Nachhaltige Hochschule

Kooperationsvertrag zwischen Hochschule Bochum und Kultur Ruhr GmbH zum Themenfeld „Nachhaltige Entwicklung“ unterzeichnet

„Wir haben das, was wir in 2021 angestoßen haben, nun in eine Form gegossen und verstetigt, so Dr. Vera Battis-Reese, Geschäftsführerin der Kultur…

Prof. Dr. Andreas Wytzisk-Arens und Dr. Vera Battis-Reese nach der Vertragsunterzeichnung im Dampfgebläsehaus
Diversität

Warum heißt „Alexa“ eigentlich nicht „Alex“? – Künstliche Intelligenz (KI) – Chancen und Risiken

Bericht von der gemeinsamen Veranstaltung von WomEngineer und AKIS Ruhr am 23. Juni 2022

PRESSEMITTEILUNG, Nachhaltige Hochschule

Mit nachhaltiger Elektromobilität auf Europafahrt

Ein SolarCar, 25 Studierende, 31 Länder, 15.000 Kilometer, energieautark

PRESSEMITTEILUNG, Nachhaltige Hochschule

Ziele, Umsetzungen, Indikatoren – Der Weg zur nachhaltigen BO

Ein Rückblick auf den Workshop "Nachhaltige Hochschule Bochum" am 01. Juni 2022

PRESSEMITTEILUNG

Schulkooperation zwischen dem Nikolas-Ehlen-Gymnasium und dem Campus Velbert/Heiligenhaus ebnet Weg ins Technik-Studium

Talente fördern und praxisnah für die Berufswelt ausbilden – sowohl der Campus Velbert/Heiligenhaus als auch das Nikolas-Ehlen-Gymnasium verfolgen…

Diversität

Freude am persönlichen Gespräch

Intensiver Austausch, zahlreiche Anregungen: Tag der Vielfalt 2022 überwindet Barrieren

PRESSEMITTEILUNG, JOBBÖRSE

Präsenz-Auftakt für Karriere-Tag gelungen

BO Career Day 2022 zog viele interessierte Studierende an