Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Stipendien, die eleganteste Art ein Studium zu finanzieren.

Wer für das Studium später keine ausstehenden Kosten anhäufen möchte, sich ohnehin schon ehrenamtlich engagiert und gerne frühzeitig netzwerken möchte, sollte sich für ein Stipendium bewerben.

Im Folgenden finden Sie alle wichtigen Informationen dazu, wie man nach einem geeigneten Stipendium sucht, wie man es erhält und was es im Bewerbungsprozess dafür zu beachten gilt.


In nachfolgendem Interview können Sie Ihre Ansprechpersonen der Studienfinanzierungsberatung kennen lernen: hier berichten Sonja Dieckmann und Paul Spiegelberg von ihrer Arbeit mit Stipendiat*innen an der Hochschule Bochum, ihrer Motivation und warum es sich lohnt, sich um ein Stipendium zu bewerben:


Gemeinsame Werteerklärung

In Anbetracht der zunehmenden gesellschaftlichen Polarisierung in Deutschland und Europa sehen die Begabtenförderungswerke eine ihrer zentralen Aufgaben darin, mit ihren aktuellen und ehemaligen Geförderten sowie ihren internationalen Netzwerken dieser Entwicklung entgegenzuwirken und mit ihrer Arbeit gemeinsam für ein respektvolles Miteinander auf der Grundlage einer gemeinsamen Wertebasis [pdf]einzutreten.

Die Mitarbeiter*innen der Hochschule Bochum sowie des Projekts Stipendienkultur Ruhr treten bei ihrer Arbeit ebenfalls gemeinsam für respektvolles Miteinander, gegen nationalistische Denkmuster, populistische Vereinfachungen, Wissenschaftsfeindlichkeit, Relativierung der Verbrechen des Nationalsozialismus, Antisemitismus, Islamfeindlichkeit, Rassismus sowie jegliche weitere Art von Diskriminierung aus Gründen der Religion oder Weltanschauung, der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität ein.

Neugierig?

Sprechen Sie uns an! Wir vereinbaren gern einen Termin mit Ihnen, bei dem wir gemeinsam nach geeigneten Stipendien recherchieren können.

Wir stehen Ihnen ab Januar montags und mittwochs von 9 bis 12 Uhr und dienstags und donnerstags von 9 bis 15 Uhr zur Seite. Darüber hinaus können wir gerne auch einen inividuellen Termin (z.B. telefonisch oder virtuell als Video-Chat) vereinbaren, um Ihr Anliegen zu klären. Bitte beachten Sie ggf. auch unsere Sondersprechstunden.

Sonja Dieckmann
Hochschule Bochum
Am Hochschulcampus 1
44801 Bochum
Raum: C 0-05
Tel.: +49 234 32 10094
Paul Spiegelberg
Hochschule Bochum
Am Hochschulcampus 1
44801 Bochum
Raum: C 0-05
Tel.: +49 234 32 10141

Infos zu aktuellen Stipendien-Ausschreibungen in Corona-Zeiten finden Sie hier