Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Stipendien, die eleganteste Art ein Studium zu finanzieren.

Wer für das Studium später keine ausstehenden Kosten anhäufen möchte, sich ohnehin schon ehrenamtlich engagiert und gerne frühzeitig netzwerken möchte, sollte sich für ein Stipendium bewerben.

Im Folgenden finden Sie alle wichtigen Informationen dazu, wie man nach einem geeigneten Stipendium sucht, wie man es erhält und was es im Bewerbungsprozess dafür zu beachten gilt.

Wo suche ich nach einem Stipendium?
  • www.stipendienlotse.de
    • In dieser Datenbank vom BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung) können Sie kostenlos und ohne weitere Anmeldung nach Stipendien suchen. Tipp: so wenig Parameter wie möglich als Filter auswählen, damit Ihnen keine Suchergebnisse entgehen...
  • www.mystipendium.de

    • In diesem Portal können Sie sich kostenlos einen eigenen Account anlegen, einige Angaben zu Ihrer Person machen und bekommen dann eine passgenaue Auswahl von möglichen, für Sie geeigneten Stipendien.

  • www.stipendiumplus.de

    • Hier finden Sie einen Überblick der 13 vom Bund geförderten Begabtenförderungswerke.

  • www.test.de

    • Eine große Übersicht über verschiedene Fördermöglichkeiten bietet das Online-Angebot der Stiftung Warentest - aus dem Jahre 2011.

  • www.spiegel.de

    • Eine weitere Übersicht über zielgruppenspezifische bzw. eher exotische Stipendien finden Sie in der Ausgabe des UniSpiegel vom 28.4.2015.


Wie erhalte ich ein Stipendium?
  1. geeignetes Förderungswerk suchen
  2. Bewerbungsmodalitäten beachten
  3. möglicherweise Gutachter*in suchen
  4. Bewerbung schicken
  5. Bewerbungsverfahren durchlaufen
  6. Auswahlgespräch bestehen

Bewerbungstipps

Tipps zur Bewerbung um ein Stipendium, zum Abfassen eines Motivationsschreibens oder zur Vorbereitung auf ein Auswahlgespräch finden Sie hier.

Auch die Ehrenamtlichen von ArbeiterKind.de haben hier einiges an Erfahrungen aufzuweisen. Die Mitglieder der Ortsgruppe Bochum erreichen Sie hier.


Welche Stipendien gibt es an der Hochschule Bochum?

Deutschlandstipendium

Stipendien für Auslandsaufenthalte

ggf. auf Anfrage Einzelstipendien der Gesellschaft der Förderer

Promotionsstipendien


Gibt es auch noch andere Stipendien?

Stipendien für alle Lebenslagen:

  • Stipendien für bestimmte Zielgruppen (bsplsw. ortsbezogen für Studierende einer bestimmten Region, Erstakademiker*innen, Studierende mit Migrationshintergrund, chronisch Erkrankte, Bedürftige etc.)
  • Stipendien für bestimmte Zwecke (bsplsw. Fachrichtungen wie vom Verband der chemischen Industrie, Auslandsaufenthalte, Forschungsvorhaben etc.)
  • Stipendien für bestimmte Studienphasen (bsplsw. Bachelor-Studium, Master-Studium, Abschlussarbeiten, Forschungsarbeiten, Auslandsaufenthalte etc.).

Engagement und Ehrenamt

Neben der Begabung überzeugen auch z. B.  gesellschaftliches und ehrenamtliches Engagement. Wer sich um ein Stipendium bewirbt, kann hierdurch wertvolle Pluspunkte für eine erfolgreiche Bewerbung sammeln. Ein engagiert ausgeübtes Ehrenamt kann durchaus als Ausgleich für Bestleistungen dienen.

Förderwerke suchen "kluge Köpfe, die die Gesellschaft bewegen wollen", und die dies auch heute schon tatkräftig unter Beweis stellen.

Stipendiengeber sind u.a. Kirchen, Parteien, Gewerkschaften, Firmen usw. Eine gewisse ideologische Nähe wird bei zukünftigen Stipendiat*innen daher oft als positiv gewertet.


Tag des Stipendiums

Tag des Stipendiums

Alljährlich findet der Tag des Stipendiums an der Hochschule Bochum statt. Hier präsentieren die verschiedenen Begabtenförderungswerke ihre unterschiedlichen Stipendienprogramme. Vertreten durch die jeweiligen Stipendiat*innen haben Studierende die Gelegenheit, Fragen zu stellen und alle wissenswerten Infos und Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung aus erster Hand zu erfahren.

Die Hochschule Bochum lädt alle Studierenden herzlich ein, sich über die unterschiedlichen Möglichkeiten ausführlich zu informieren, sich auszutauschen und besser zu vernetzen.

Der diesjährige Termin fand am 22.11.2018 statt. Die Info-Stände der Begabtenförderungswerke finden Sie zwischen 9 und 13 Uhr auf der Mensa-Empore. Im Anschluss daran folgt für alle Interessierten noch ein Vortrag zum Thema Stipendien von ArbeiterKind.de.

Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich gern an die Zentrale Studienberatung (ZSB).

Neugierig geworden?

Sprechen Sie uns an! Wir vereinbaren gern einen Termin mit Ihnen, bei dem wir gemeinsam nach geeigneten Stipendien recherchieren können!

Sonja Dieckmann
Dezernat 4
Hochschule Bochum
Lennershofstr. 140
44801 Bochum
Raum: C 0-05
Tel.: +49 234 32 10094
Fax: +49 234 32 14408

Sprechstunde:
Telephonische Sprechstunde und individuelle Termine nach Vereinbarung.

Bewerbungsfristen Begabtenförderungswerke