Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Stipendien, die eleganteste Art ein Studium zu finanzieren.

Einer Studentin wird die Urkunde fürs Deutschlandstipendium überreicht.

Wer für das Studium später keine ausstehenden Kosten anhäufen möchte, sich ohnehin schon ehrenamtlich engagiert und gerne frühzeitig netzwerken möchte, sollte sich für ein Stipendium bewerben.

Im Folgenden finden Sie alle wichtigen Informationen dazu, wie man nach einem geeigneten Stipendium sucht, wie man es erhält und was es im Bewerbungsprozess dafür zu beachten gilt.


Infos zu aktuellen Stipendien-Ausschreibungen in Corona-Zeiten finden Sie hier


Haben Sie Fragen?

Sprechen Sie uns an!

Wir stehen Ihnen montags, dienstags, mittwochs und freitags von 9 bis 12 Uhr sowie donnerstags von 9 bis 15 Uhr zur Seite. Darüber hinaus können Sie mit uns auch einen inividuellen Beratungstermin (z.B. telefonisch oder virtuell als Video-Chat) vereinbaren, um Ihr Anliegen zu klären - auch über die angegebenen Zeiten hinaus.

Sonja Dieckmann
Hochschule Bochum
Am Hochschulcampus 1
44801 Bochum
Raum: C 0-05
Tel.: +49 234 32 10094
Paul Spiegelberg
Hochschule Bochum
Am Hochschulcampus 1
44801 Bochum
Raum: C 0-05
Tel.: +49 234 32 10141

In nachfolgendem Interview können Sie Ihre Ansprechpersonen der Studienfinanzierungsberatung kennen lernen: hier berichten Sonja Dieckmann und Paul Spiegelberg von ihrer Arbeit mit Stipendiat*innen an der Hochschule Bochum, ihrer Motivation und warum es sich lohnt, sich um ein Stipendium zu bewerben: