Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Prof. Dr.-Ing. Ralph Lindken

Lehr-/Fachgebiet:

  • Strömungsmechanik
  • Strömungsmaschinen

Aktivitäten

Aktivitäten an der Hochschule
  • Senatskommission Forschung
  • Betreuung des Studentenaustausch mit der Deutsch-Jordanischen Universität GJU
  • Bibliotheksbeauftragter des Fachbereichs 
  • Betreuung der Aerodynamik-Gruppe des Solarcar Teams
  • Projektstudie "Green Canopy" im Master Nachhaltigkeit und im Master Nachhaltige Entwicklung

Hochschulübergreifende Aktivitäten
  • GJU, German - Jordanian University, Koordinator Maschinenbau Netzwerk
  • Verein Deutscher Ingenieure VDI, Bezirksverein Bochum - Arbeitskreisleiter Energietechnik
  • Mitglied der GALA e.V. - German Association for Laser Anemometry

Lebenslauf

Seit 2015

Professor für Strömungsmechanik und Strömungsmaschinen


2010 - 2015

Gruppenleiter Mikrosysteme und Strömungsmechanik, Zentrum für Brennstoffzellen Technik ZBT Duisburg


2003 - 2009

Universitärer Dozent, Gruppenleiter Mikrofluidik, Laboratory for Aero- and Hydrodynamics, Delft University of Technology, Delft, Niederlande


2001 - 2003

Postdoc, Laboratory for Aare- and Hydrodynamics, Delft University of Technology, Delft, Niederlande


1996 - 2000

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lehrstuhl für Strömungslehre, Universität Duisburg-Essen, Campus Essen


1989 - 1996

Studium Maschinenbau, Ruhr-Universität-Bochum, Abschluss Diplom


1993 - 1994

Studium Mechanical Engineering, Texas ABM University, College Station, Texas, USA


Persönliches

Forschung

Forschungsbereiche

  • Entwicklung von laser-optischer Strömungsmesstechnik, insbesondere Particle Image Velocimetry (PIV), und deren Anwendung in strömungsmechanischen Fragestellungen.
  • Mikrofluidik 

Weiterführende Links:

ResearcherID Profil
OrcID Profil
ResearchGate Profil 

Forschungsprojekte

FH Basis 2015

Beschaffung, Inbetriebnahme und erste Nutzung eines laser-optischen Strömungsmesssystem Particle Image Velocimetry (PIV)

FH Struktur 2016-2020

Rapid Optical imaging for Waterjet Drilling technologY enhancement - ROWDY

Mittels Hochgeschwindigkeits-Visualisierung und Particle Image Velocimetry (PIV) wird das Wasserstrahlschneiden von kristallinem Gestein unter Tiefenbohrbedingungen untersucht. Die Ergebnisse dienen der Entwicklung eines neuartigen Geothermie-Bohrverfahrens.

(In Kooperation mit Internationales Geothermiezentrum GZB)

FH Struktur 2017-2021

SolarCool – Hocheffiziente Zweiphasenkühlung für Photovoltaik Anlagen

Der Wirkungsgrad von PV-Anlagen wird durch Verdunstungskühlung in einem rückseitigen Konvektionskanal erhöht und die thermische Degradation der Solarpanele reduziert.

(In Kooperation mit Institut für Elektromobilität und Institut für Mathematik der Hochschule Bochum)

FH Invest 2018-2020

DOMINGO – Automation and Optimisation Device of NextGeneration Drilling Processes in Mining and Georessources 

Beschaffung, Inbetriebnahme und erste Nutzung eines großskaligen Bohrantriebs mit laser-optischer Überwachung und Analyse des Bohrprozesses zur Entwicklung von Bohrverfahren der nächsten Generation für Bergbau und Georessourcen.

(In Kooperation mit Internationales Geothermiezentrum GZB)


Veröffentlichungen

Auswahl:

Lindken, R.; Grosse, S.; Rossi, M.; Westerweel, J.: Micro-Particle Image Velocimetry (µPIV): Recent developments, applications, and guidelines. Lab on a Chip, 9, 2551-2567, 2009.

Lindken, R.; Merzkirch W.: A novel PIV technique for measurements in multi-phase flows and its application to two-phase bubbly flows. Experiments in Fluids, 33:814-825, 2002. 

Vennemann, P.; Kiger, KT.; Lindken, R.; Groenendijk, BCW.; Stekelenburg-de Vos, S.; ten Hagen, TLM.; Ursem, NTC.; Poelmann, RE.; Westerweel, J.; Hierck, B.P.: In vivo Micro Particle Image Velocimetry Measurements of Blood-Plasma in the Embryonic Avian Heart. Journal of Biomechanics, 39:1191-1200, 2006.

Lindken, R.; Westerweel, J.; Wieneke, B.: Stereoscopic Micro Particle Image Velocimetry. Experiments in Fluids, 41:161-171, 2006.

Rossi, M.; Lindken, R.; Hierck, BP.; Westerweel, J.: Tapered microfluidic chip for the study of biochemical and mechanical response at subcellular level of endothelial cells to shear flow. Lab on a Chip, 9, 1403-1411, 2009.

 

Weitere Veröffentlichungen auf der Seite des Institutes oder auf Google Scholar.


Gutachten/ Beratungen
  • Erstellung strömungstechnischer Gutachten 
  • Beratung in strömungsmechanischen Fragestellungen

Dienstleistungsangebote
  • Begleitung und Durchführung von Forschungsprojekten
  • Numerische Strömungssimulation mittels CFD-Software
  • Numerische Wärmestrom- und Temperaturverteilungssimulation
  • Modellbau für strömungsmechanische Untersuchungen
  • Sprayanalyse mit Messung von Tropfengröße, Spraywinkel, Geschwindigkeitsverteilung und Verdunstungslänge
  • Druckverlustmessungen, Bestimmung von Widerstandsbeiwerten in Einbausituationen
  • Messung von 2D- und 3D-Strömungsfeldern am originalen Objekt oder im Modell
    mittels Particle Image Velocimetry (PIV)
  • Messung im originalen Gehäuse mittels Endoskopie
  • Visualisierung ultraschneller Vorgänge (wie z.B. Kavitation) mittels Hochgeschwindigkeitsfotografie
  • Messungen in Druckbehälter mit optischem Zugang für Sprayanalyse und Particle Image Velocimetry (PIV) bis 500 bar

Prof. Dr.-Ing. Ralph Lindken
Fachbereich Mechatronik und Maschinenbau
Hochschule Bochum
Lennershofstr. 140
44801 Bochum
Raum: C 2-09
Tel.: +49 234 32 10883
Fax: +49 234 32 14275

Sprechstunde:
mittwochs 10:30h - 12:00h (bitte per Email anmelden);
in der vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung