Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Prof. Dr. rer. oec. Stephan Sommer

Volkswirtschaftslehre

Forschungsgebiete

  • Umweltökonomie
  • Energieökonomie
  • Transportökonomie
  • Verhaltensökonomie
  • Angewandte Ökonometrie

Lehre

Zugriffsgeschützte Downloads

Persönliches

Portrait

Vita

  • Seit 2021: Professor für Volkswirtschaftslehre an der Hochschule Bochum
  • 2020: Vertretungsprofessor für Volkswirtschaftslehre an der Hochschule Bochum
  • 2018: Promotion im Fach Volkswirtschaftslehre an der Ruhr-Universität Bochum
  • Seit 2013: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am RWI - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung
  • 2011-2013: Master of Economics an der Ruhr-Universität Bochum
  • 2010-2011: Auslandsstudium am Colegio Universitario de Estudios Financieros (Madrid)
  • 2008-2011: Bachelor of Management and Economics an der Ruhr-Universität Bochum

Veröffentlichungen

Zeitschriftenartikel

Sommer, S. und C. Vance (2021), Do More Chargers Mean More Electric Cars?. Environmental Research Letters (forthcoming)

Frondel, M., C. Marggraf, S. Sommer und C. Vance (2021), Reducing vehicle cold start emissions through carbon pricing: evidence from Germany. Environmental Research Letters 16 (3) DOI: 10.1088/1748-9326/abde06.

Klick, L., G. Kussel und S. Sommer (2021), Green-SÖP: The Socio-Ecological Panel Survey: 2012–2016. Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik (forthcoming) DOI: 10.1515/jbnst-2020-0065.

Frondel, M., S. Sommer und L. Tomberg (2021), WTA-WTP Disparity: The Role of Perceived Realism of the Valuation Setting. Land Economics (forthcoming).

Andor, M. A., D. H. Bernstein und S. Sommer (2021), Determining the efficiency of residential electricity consumption. Empirical Economics (forthcoming) DOI: 10.1007/s00181-020-01967-4.

Andor, M. A., A. Gerster und S. Sommer (2020), Consumer Inattention, Heuristic Thinking and the Role of Energy Labels. Energy Journal 41 (1): 83-122. DOI: 10.5547/01956574.41.1.mand.

Andor, M. A., M. Frondel, A. Gerster und S. Sommer (2019), Cognitive Reflection and the Valuation of Enegy Efficiency. Energy Economics 84 (Supplement 1): 104527. DOI: 10.1016/j.eneco.2019.104527.

Frondel, M., S. Sommer und C. Vance (2019), Heterogeneity in Residential Electricity Consumption: A Quantile Regression. Energy Policy 131 : 370-379. DOI: 10.1016/j.enpol.2019.03.045.

Frondel, M., G. Kussel und S. Sommer (2019), Heterogeneity in the Price Response of Residential Electricity Demand: A Dynamic Approach for Germany. Resource and Energy Economics 57 : 119-134. DOI: 10.1016/j.reseneeco.2019.03.001.

Frondel, M., S. Sommer und L. Tomberg (2019), Versorgungssicherheit mit Strom: Empirische Evidenz auf Basis der Inferred-Valuation-Methode. Zeitschrift für Wirtschaftspolitik 68 (1): 1-21. DOI: 10.1515/zfwp-2019-2002.

Frondel, M. und S. Sommer (2019), Schwindende Akzeptanz für die Energiewende? Ergebnisse einer wiederholten Bürgerbefragung. Zeitschrift für Energiewirtschaft 43 (1): 27-38. DOI: 10.1007/s12398-018-0240-4.

Andor, M. A., C. Parmeter und S. Sommer (2019), Combining Uncertainty with Uncertainty to Get Certainty? Efficiency Analysis for Regulation Purposes. European Journal of Operational Research 274 (1): 240-252. DOI: 10.1016/j.ejor.2018.10.007.

Grabarczyk, P., M. Wagner, M. Frondel und S. Sommer (2018), A Cointegrating Polynomial Regression Analysis of the Material Kuznets Curve Hypothesis. Resources Policy 57 : 236-245. DOI: 10.1016/j.resourpol.2018.03.009-

Andor, M. A., M. Frondel und S. Sommer (2018), Equity and the Willingness to Pay for Green Electricity in Germany. Nature Energy 3 (10): 876-881. DOI: 10.1038/s41560-018-0233-x.

Frondel, M. und S. Sommer (2018), Der Preis der Energiewende: Anstieg der Kostenbelastung einkommensschwacher Haushalte. List Forum für Wirtschafts- und Finanzpolitik 44 (3): 335-356. DOI: 10.1007/s41025-018-0112-z.

Andor, M. A., C. M. Schmidt und S. Sommer (2018), Climate Change, Population Ageing and Public Spending: Evidence on Individual Preferences. Ecological Economics (151): 173-183. DOI: 10.1016/j.ecolecon.2018.05.003.

Beyer, G., D. Borchers, M. Frondel, M. Hrach, O. Kutzschbauch, R. Menges, S. Sommer und S. Traub (2018), Die gesellschaftliche Akzeptanz der Energiewende: Befunde eines interdisziplinärenn Forschungsprojektes. List Forum für Wirtschafts- und Finanzpolitik 43 (4): 421-443. DOI: 10.1007/s41025-017-0075-5.

Frondel, M. und S. Sommer (2017), Der Wert von Versorgungssicherheit mit Strom: Evidenz für deutsche Haushalte. Zeitschrift für Wirtschaftspolitik 66 (3): 294-317. DOI: 10.1515/zfwp-2017-0015.

Frondel, M., O. Kutzschbauch, S. Sommer und S. Traub (2017), Die Gerechtigkeitslücke in der Verteilung der Kosten der Energiewende auf die privaten Haushalte. Perspektiven der Wirtschaftspolitik 18 (4): 335-347. DOI: 10.1515/pwp-2017-0034.

Frondel, M., M. Simora und S. Sommer (2017), Risk Perception of Climate Change: Empirical Evidence from Germany. Ecological Economics 137 : 173-183. DOI: 10.1016/j.ecolecon.2017.02.019.

Andor, M. A., M. Frondel, M. Guseva und S. Sommer (2016), Zahlungsbereitschaft für grünen Strom: Zunehmende Kluft zwischen Wunsch und Wirklichkeit. Zeitschrift für Energiewirtschaft 40 (4): 199-209. DOI: 10.1007/s12398-016-0185-4.

Andor, M. A., M. Frondel, C. M. Schmidt, M. Simora und S. Sommer (2015), Klima- und Energiepolitik in Deutschland: Dissens und Konsens. List Forum für Wirtschafts- und Finanzpolitik 41 (1): 3-21. DOI: 10.1007/s41025-015-0004-4.

Frondel, M., N. Ritter und S. Sommer (2015), Stromverbrauch privater Haushalte in Deutschland - Eine ökonometrische Analyse. Zeitschrift für Energiewirtschaft 39 (3): 221-232. DOI: 10.1007/s12398-015-0157-0.

Andor, M. A., M. Frondel und S. Sommer (2015), Reform des EU-Emissionshandels: Eine Alternative zu Mindestpreisen für Zertifikate und der Marktstabilitätsreserve. Zeitschrift für Wirtschaftspolitik 64 (2): 171-188. DOI: 10.1515/zfwp-2015-0203.

Frondel, M., S. Sommer und C. Vance (2015), The Burden of Germany's Energy Transition - An Empirical Analysis of Distributional Effects. Economic Analysis and Policy 45 : 89-99. DOI: 10.1016/j.eap.2015.01.004.

Frondel, M. und S. Sommer (2014), Energiekostenbelastung privater Haushalte - Das EEG als sozialpolitische Zeitbombe?. List Forum für Wirtschafts- und Finanzpolitik 40 (4): 322-331.

Andor, M. A., M. Frondel und S. Sommer (2014), Klimawandel: Wahrnehmung und Einschätzungen der deutschen Haushalte im Herbst 2012. Zeitschrift für Energiewirtschaft 38 (1): 1-12.

 

 

 

 


Stephan Sommer
Prof. Dr. rer. oec. Stephan Sommer
Fachbereich Wirtschaft
Hochschule Bochum
Am Hochschulcampus 1
44801 Bochum
Raum: AW 1-38a
Tel.: +49 234 32 10641

Sprechstunde:
Nach Vereinbarung