Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Personaldatensatz - ein Portraitbild zuweisen (Reg.karte "Bilder")

Einzelnen Personen-Datensätze kann ein Protaitbild zugewiesen werden. Laden Sie zunächst Ihr Portraitbild mit Datei > Dateiliste in einen Ihrer Ablageordner auf den Webserver hoch.

Die Bearbeitung der Personen-Datensätze erfolgt über das TYPO3-Modul "Web > Liste". Die Datensätze sind im Ordner "Daten > Personendatenbank" gespeichert.

Die Zuweisung eines Portraitbildes in einem Pers.datensatz ist spätestens 24 Stunden später auf allen Webseiten sichtbar, auf denen diese Personaldatensätze eingebunden sind.

Um ein Portraitbild auszutauschen, löschen Sie bitte zunächst im Pers.datensatz das bestehende Bild.

Portraitfoto hinzufügen

Bild 1: Bilder > Bild hinzufügen
Bild 2: TYPO3-Bildeditor aktivieren
Bild 3: Bildeditor: Seitenverhältnis Passfoto 4:3

TYPO3-intern habe wir die Ausgabe der Portraitbilder fest auf Passfoto-Format 3:4 gesetzt. Ihr Foto kann ein anderes Format haben, Sie haben dann selber die Möglichkeit, den gewünschten Ausschnitt auszuwählen.

Klicken Sie auf den Berarbeitungsstift des Personaldatensatzes und anschl. auf Reg.karte "Bilder" (Bild 1, Nr. 1), anschließend auf "Bild hinzufügen" (Nr. 2).

In einem neuen Fenster öffnet sich der Element-Browser, Sie navigieren zum Ablageverzeichnis, in das Sie zuvor das Portrait hochgeladenen haben und klicken auf das zuzuweisende Bild.

Öffnen Sie anschließend die weiteren Angaben zum Bild (Bild 2, Nr. 1) und drücken Sie "Editor öffnen" (Nr. 2).

In dem sich dann öffnenden Fenster "Bildbearbeitung" (Bild 3) können Sie nun als Seitenverhältnis "Passfoto (3:4)" anklicken und den gewünschten Ausschnitt bei gedrückter Maustaste auswählen.

Klicken Sie dann unten rechts auf "Akzeptieren". Schließen Sie die Bearbeitung ab, indem Sie im Pers.datensatz Speichern und Schließen drücken.