Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Bibliothekskataloge

Für die Recherche nach Literatur und Zeitschriften

Aus Katalog und DigiBib wird "Katalog Plus": viel mehr finden

Screenshot der Seite Katalog Plus Suche

Katalog Plus der Hochschulbibliothek

Zugangsbedingungen

Was ist das Neue daran?

  • es wird einfacher, nach Medien zu recherchieren
  • über eine Suchoberfläche werden viele Informationen gefunden, Volltexte inklusive

Was kann man finden?

  • Bücher (gedruckt und elektronisch) 
  • Zeitschriften (gedruckt und elektronisch) 
  • Kapitel und Aufsätze (gedruckt und elektronisch) 
  • Fachinformationen aus Datenbanken, wie z.B. Statistiken aus "Statista"
  • hochwertige Quellen

Worin wird gesucht?

  • Bestand unserer Hochschulbibliothek 
  • Kataloge anderer Bibliotheken
  • von uns lizenzierte Datenbanken (z.B. wiso) und Portale (z.B. E-Medien-Portale wie "SpringerLink")
  • frei im Netz verfügbare elektronische Quellen

Wie kann gesucht werden?

Durch den modularen Aufbau des "Katalog Plus" gibt es zwei Sucheinstiege:

  • über "Suche": Suche in Bibliothekskatalogen nach Beständen 
  • über "Weitere Quellen": direkter Zugriff auf einzelne Datenbanken und Portale

Wie bekommt man Zugang zu gefundenen Treffern?

  • zu unserem Print-Bestand: vor Ort nutzen/ausleihen
  • zu den Print-Beständen anderer Bibliotheken: entweder die besitzende Bibliothek besuchen und das Medium dort nutzen/ausleihen oder per Fernleihe zur BO bestellen
  • zu von uns lizenzierten elektronischen Medien: beachten Sie die Nutzungsbedingungen
  • zu den elektronischen Medien anderer Bibliotheken: kein Zugang möglich, da keine Lizenz vorliegt

Wie erfolgt der Login zum Bibliothekskonto?

  • im oberen Menü unter "Anmelden" oder direkt unter "Konto"
  • der Login erfolgt via AAI-Login, d.h. Sie werden auf die Login-Seite der BO weitergeleitet und melden sich dort mit Ihrem Benutzernamen sowie Passwort der BO an

Wo finde ich Infos zur Benutzung? 

Auf unserer Seite "Hilfe (Katalog Plus, Bibliothekskonto)

Zu­satz­in­for­ma­ti­on


Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB)

Logo EZB

EZB

Zugangsbedingungen

"Die Elektronische Zeitschriftenbibliothek ist ein Service zur effektiven Nutzung wissenschaftlicher Volltextzeitschriften im Internet. Sie bietet einen schnellen, strukturierten und einheitlichen Zugang zu wissenschaftlichen Volltextzeitschriften. Sie umfasst 110916 Titel, davon 26575 reine Online-Zeitschriften, zu allen Fachgebieten. Zudem werden 139178 Zeitschriften von Aggregatoren verzeichnet. 74752 Fachzeitschriften sind im Volltext frei zugänglich. Die Anwenderbibliotheken bieten ihren Benutzern zusätzlich den Zugriff auf die Volltexte der von ihnen abonnierten E-Journals.
Die Zeitschriften werden nach Fächern geordnet angeboten. Die Fachlisten für die Teilnehmerbibliotheken werden jeweils aktuell aus einer Datenbank erzeugt.
Die Zugriffsmöglichkeiten auf Volltextartikel werden institutionsabhängig durch verschiedenfarbige Ampelsymbole angezeigt." Quelle

Die EZB ist in den Katalog Plus intergiert. Über den Menüpunkt "Weitere Quellen" kann direkt nach E-Zeitschriften recherchiert werden.


Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Logo ZDB

ZDB

Die ZDB ist die weltweit größte Datenbank für Titel- und Besitznachweise fortlaufender Sammelwerke, also von Zeitschriften, Zeitungen usw. Sie enthält nicht nur Printwerke, auch Titel elektronischer Zeitschriften sind verzeichnet.