Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Hilfe zum Katalog Plus

Suchbereiche
Einschlitzsuche hier können alle Suchbegriffe eingetragen werden
unter "Mehr Suchfelfer": -------------------------
Wörter aus dem Titel einzelne Wörter aus dem Titel (Reihenfolge beliebig)
Autor/in (Name, Vorname) Nachname des Autors und Herausgebers in der Form "Name, Vorname"
Erscheinungsjahr Jahr in dem das gesuchte Medium veröffentlich wurde
Schlagwörter Mögliche Schlagwörter aus der Normdatei
Körperschaft Körperschaften oder Institutionen, die Medien veröffentlichen
Verlag Der Verlag, der das Medium veröffentlich hat
ISBN vollständige ISBN-Nummer zur Suche von Büchern (suchbar mit und ohne Bindestrichen)
ISSN vollständige ISSN-Nummer zur Suche von Zeitschriften (suchbar mit und ohne Bindestrichen)
Signatur Standort des Buches in der Bibliothek

Trunkierung

Eine Trunkierung (oder auch Joker/Wildcard) ist ein Platzhalter für eventuell vorhandene Zeichen. Man benutzt sie, wenn man sich nicht sicher ist, wie ein Wort  geschrieben wird
Effekt: Vergrößerung der Treffermenge
Zeichen: * (Sternchen)
Beispiel: auto*
> findet auch Treffer zu autocad, autobiograp
hie, automobil etc. 


Operatoren (Logische Verknüpfungen)

​​​​​​Bool'sche Operatoren dienen dazu, schon bei der Eingabe der Suchbegriffe die mögliche Treffermenge zu beeinflussen.

UND/AND = Verringerung der Treffermenge.
Zeichen: keines - mehrere Suchbegriffe in einem Suchbereich werden automatisch mit UND verknüpft
Beispiel: java web application
> findet nur Titel über Java Web Applications. Titel, die nicht alle Suchbegriffe enthalten, werden nicht gefunden.

ODER/OR = Vergrößerung der Treffermenge.
Zeichen: | (Senkrechter Strich) 
Beispiel: phython | java
> findet alle Titel über Java und alle über Phython.

NICHT/NOT = Einschränkung der Treffermenge
Zeichen: - (Minus, direkt vor dem auszuschließenden Wort)
Beispiel: programming -java 
> findet nur Titel über Programming und schließt alle Titel über Java aus.


Medienstatus

In der Vollanzeige sehen Sie unter "Bestand/Besitz", ob ein Medium verfügbar, entliehen, bestellt oder nicht verfügbar ist. 


Vormerkung

(oder auch: ausgeliehene Medien für eine Verlängerung sperren)           

  1. Suchen Sie im Katalog Plus nach dem Medium.
  2. Exemplar auswählen, den Abholort auswählen und "Vormerken“ anklicken.    
  3. Melden Sie sich mit Ihren Daten an.
  • Sobald das Medium zurückgegeben wurde, werden Sie per E-Mail benachrichtigt. Es liegt dann sieben Tage zur Abholung bereit.
  • Ihre Vormerkungen können Sie in Ihrem Bibliothekskonto einsehen.
  • Sollten Sie ein Medium, das Sie vorgemerkt haben, nicht mehr benötigen, löschen Sie die Vormerkung bitte. 

Merkliste/Beschreibung exportieren

Der Katalog Plus bietet Ihnen die Möglichkeit, die gefundenen Medientitel zu einer eigenen Merkliste zusammenzustellen.
Sie können sich diese anzeigen lassen bzw. die Beschreibung herunterladen.

Merkliste anlegen

Wenn Sie die Merkliste behalten wollen, dann melden Sie sich zunächst im Katalog Plus mit Ihren Daten an. 

  1. Suchen Sie die gewünschten Medien. In der Ergebnisliste finden Sie am unteren Bildschirm mehrere Buttons.
  2. Klicken Sie auf das Symbol "Stern", um sich den Treffer zu merken (oder durch erneuten Klick wieder zu vergessen).  
  3. Sie können Ihre Merkliste unter Konto > Merkliste aufrufen.
  4. Die angezeigte Titelsammlung können Sie bearbeiten (Titel entfernen, Auswahl herunterladen etc.).

Bitte beachten Sie, dass die Titelliste mit einem Neustart des Katalog Plus gelöscht wird, sollten Sie sich nicht angemeldet haben. 

 

Beschreibung/Titeldaten exportieren

  • Wollen Sie die Beschreibung direkt aus der Titelliste herunterladen, klicken Sie auf den Button "Export-Dialog öffnen".
  • Wollen Sie Beschreibung aus der Vollanzeige herunterladen, klicken Sie auf "Beschreibung exportieren".
  • Wollen Sie die Beschreibung aus der Merkliste herunterladen, klicken Sie auf den Button "Liste exportieren".

> Sie haben mehrere Formate für verschiedene Zwecke zur Auswahl. Sie können diese speichern oder per E-Mail verschicken. 


Hilfe zum Bibliothekskonto

Anmelden

Wie erfolgt der Login zum Benutzungskonto?

  • im oberen Menü unter "Anmelden" oder direkt unter "Konto"
  • der Login erfolgt via AAI-Login, d.h. Sie werden auf die Login-Seite der BO weitergeleitet und melden sich dort mit Ihrem Benutzernamen sowie Passwort der BO an

Kontostatus abfragen (Ausgeliehene Medien und Gebührenstatus)

Sobald Sie Ihr Konto aufgerufen haben, sehen Sie:

  • welche Medien Sie ausgeliehen haben
  • ob Vormerkungen oder Bestellungen vorliegen
  • wenn abholbare Fernleihen bereit stehen
  • ob ihr Konto mit Gebühren belastet ist

Verlängern der Leihfrist

Leihfrist von allen ausgeliehenen Medien verlängern
Klicken Sie unter Ausleihen auf den Button "Alle Leihfristen verlängern".

Leihfrist von einzelnen ausgeliehenen Medien verlängern
Klicken Sie rechts neben dem Medium auf "Leihrist verlängern".  

Achtung!

  • Die Leihfrist kann unbegrenzt oft bis zu 180 Tage verlängert werden.
  • Keine Verlängerung bei: Gebühren auf Ihrem Konto/ Vormerkungen durch andere Nutzer/ Verlängerung über 180 Tage hinaus.
  • Außnahme: Fernleihen. Hier ist eine Verlängerung nur auf Anfrage möglich.