Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Avari Mennen

Mit-Gründerin von BulliBites, einem Food-Truck mit veganem Angebot für Kuchenliebhaber*innen auf Streetfood-Märkten.

Über das StartupBackground der GründerinTipps der Gründerin

Mit BulliBites bieten wir vegan lebenden Menschen die Möglichkeit, leckere Kuchen und Gebäck auf Festivals und Streetfood-Märkten direkt aus unserem authentischen Food-Bulli zu genießen.

Background

Avari Mennen studiert aktuell Umweltingeneurswesen an der Hochschule Bochum und hat schon einiges an Erfahrung sowohl in der Gastronomie als auch im kaufmännischen Bereich gesammelt.

Jan Manns ist Dachdeckermeister und baut bereits seit einigen Jahren mit Begeisterung eigenhändig VW Bullis zu Gastromobilen um.

Über das Start-up und die Gründer*innen

Immer mehr Menschen entscheiden sich bewusst für eine vegane Lebensweise. Gerade auf Festivals und Streetfood-Events sind diese aber oft noch immer unterrepräsentiert. Daher möchte das Team von BulliBites mit seinen authentischen Gastromobilen auf VW Bulli Basis eine vegane Alternative zu anderen Angeboten schaffen und mit ihrem Gebäck und Kuchen für Freude und gute Stimmung sorgen. Aktuell stehen die beiden Gründer*innen noch vor der Frage, wie die Anschaffung und der Ausbau des ersten Transporters finanziert werden kann. Außerdem sind sie noch auf der Suche nach neuen Kontakten und Partner*innen aus der Food-Branche, die ebenfalls Wert auf nachhaltige, lokale und vegane Ernährung legen.

Einen ersten Eindruck gibt der Instagramkanal des Gründungsteams:

Weitere Informationen zu BulliBites

Tipps der Gründer*innen

  • Einfach machen – könnte ja gut werden!
  • Mit dem Losgehen hast du die Hälfte des Weges bereits geschafft. Warte nicht auf Perfektion, sonst gehst du nie los.
  • Hol dir Hilfe von extern, wenn du etwas nicht kannst – das ist keine Schande, sondern zeugt von wahrer Intelligenz.