Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Prof. Dr.-Ing. Tim Richard

Lehr-/Fachgebiet: Maschinenelemente, Konstruktion, Technisches Zeichnen

Aktuelles

  • Die Vorlesung Grundlagen Produktdesign startet am 7. April um 10 Uhr im entsprechenden Moodlekurs.
    • Alle Studierende, die sich in PrakOrg für das entsprechende Praktikum registriert haben, werden automatisch in den Moodle-Kurs importiert und benachrichtigt.
    • Die anderen Studierenden melden sich bitte kurz per Email bei mir.
    • Das Praktikum Grundlagen Produktdesign startet eine Woche später.
  • Die Vorlesung Maschinenelemente II beginnt am 8. April um 14:00 Uhr im entsprechenden Moodlekurs.
    • Alle Studierende, die bereits bei Maschinenelemente I registriert waren, verbleiben automatisch im Kurs.
    • Die anderen Studierenden melden sich bitte kurz per Email bei mir.
  • Die Vorlesung Mechatronk Design findet dieses Semester eigentlich nicht statt. Sie können aber mit den Videos und Unterlagen im Moodlekurs arbeiten und sich auf die Prüfung vorbereiten. Bei Bedarf führe ich jederzeit gerne Onlinesprechstunden durch.
    • Für die Einschreibung in den Moodlekurs kontaktieren Sie mich bitte per Email.

Forschung

Dienstleistungsangebot
  • Durchführung von Schulungen
  • Beratung im Umfeld Konstruktion und Konstruktionssystematik
  • Schadensanalysen
  • Auswahl und Auslegung von Kupplungen
  • Hygienic Design (Reinigungsgerechte Gestaltung, Simulation)

Lebenslauf

Lebenslauf

09/2018 - heute

Professor an der Hochschule Bochum

09/2014 - 08/2018

Abteilungsleiter des Bereiches Sonderkonstruktion bei der VULKAN Kupplungs- und Getriebebau Bernhard Hackforth GmbH & Co. KG

  • Wellenleitungen (hauptsächlich für Schiffe)
  • Schaltkupplungen
  • Hochelastische Kupplungen
  • Leichtbaulösungen mit Composite-Materialien
  • Realisierung von Antriebsstrangumbauten und
    –reparaturen

09/2012 – 09/2014

Entwicklungsingenieur bei der VULKAN Kupplungs- und Getriebebau Bernhard Hackforth GmbH & Co. KG

Strategic Product Development

01/2010 – 08/2012

Oberingenieur für den Bereich Forschung am Fachgebiet Maschinenelemente der Technischen Universität Dortmund

10/2008 – 02/2012

Lehrbeauftragter an der SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm

  • Lehrveranstaltung Maschinenelemente

03/2009 – 08/2012

Vorsitzender des Fachausschusses Reinigen innerhalb des Zentralverbandes Oberflächentechnik (ZVO)

12/2008 – 12/2010

Geschäftsführer des Sonderforschungsbereiches „Forderungsgerechte Auslegung von  intralogistischen Systemen – Logistics on Demand“ an der Technischen Universität Dortmund

09/2003 – 11/2008

Wissenschaftlicher Angestellter am Fachgebiet Maschinenelemente der Technischen Universität Dortmund


Veröffentlichungen

Veröffentlichungen

Zeitschriftenbeiträge

Künne, B., Richard, T.: Bessere Nutzung des Produktionsfaktors Wissen - Wissensspeicher Bauteilreinigung gestartet. In: JOT, Journal für Oberflächentechnik, Ausgabe November 2006, S. 14 – 15.

Künne, B.; Richard, T.: www.bauteilreinigung.de: Fit für den Wissenswettbewerb. In: ZVOreport, Zeitschrift des Zentralverbandes Oberflächentechnik e. V., Ausgabe 1 - Februar 2006, S. 6 – 7.

Künne, B.; Richard, T.: Projekt "Erzeugnissauberkeit in der Automobilzulieferindustrie" gestartet. In: JOT, Journal für Oberflächentechnik, Ausgabe Januar 2006, S. 16 – 17.

Künne, B.; Richard, T.: Das Branchenportal "www.bauteilreinigung.de" – Eine Wissensmanagementlösung für das Inter- und Intranet. In: Journal für Arbeit, Ausgabe Juli 2007, S. 38 – 39.

Künne, B; Richard, T.: Online-Plattform www.bauteilreinigung.de - Wissensaustausch in Sachen Reinigungstechnik. In: JOT, Journal für Oberflächentechnik, August 2007, Seite 20.

Künne, B; Richard, T.: Wissensmanagement in der Bauteilreinigung - Die Plattform www.bauteilreinigung.de stellt sich vor. In: VDMA-Nachrichten, Ausgabe 08 - August 2006, S. 71.

Künne, B.; Richard, T.: Reinigungsgerechte Bauteilkonstruktion wirkt sich positiv auf das Ergebnis aus. Maschinenmarkt – Das Industriemagazin. Heft 15, 2009, S. 56-58.

Konferenzen und Präsentationen

Künne, B.; Richard, T.: Austausch von Wissen über die Technische Sauberkeit mit Hilfe der Plattform www.bauteilreinigung.de. Vortrag im Fachforum der parts2clean, 07. November 2006, Friedrichshafen.

Künne, B; Richard, T.: Bessere Nutzung des Produktionsfaktors Wissen - Wissensspeicher Bauteilreinigung. Vortrag auf den ZVO-Oberflächentagen, 28. September 2006, Bonn.

Künne, B; Richard, T.: Die Zunahme der Anforderungen erfordert eine bessere Nutzung des Produktionsfaktors „Wissen“ – Lösungsansatz zur Sammlung und Aufbereitung der vorhandenen Informationen innerhalb der Bauteilreinigungsbranche. Vortrag auf den ZVO-Oberflächentagen, 28. September 2006, Bonn.

Künne, B.; Richard, T., Theunissen, G.: Das Internetportal www.bauteilreinigung.de – Unterstützung der Bauteilreinigungsbranche durch eine umfassende Datenbank zur Vermittlung zwischen Anbietern und Anwendern. Vortrag auf den ZVO-Oberflächentagen, 28. September 2006, Bonn.

Künne, B; Richard, T.: Benutzerfreundlichkeit und Workflowmanagementsysteme in WIKIS erhöhen Akzeptanz und Nutzungsgrad - Chancen und Risiken von WEB 2.0 im Umfeld von Wissenssystemen. Vortrag im Rahmen der 2ten Regionalkonferenz IGIP (International Society for Engineering Education), 13. - 15. September 2007, Wuppertal.

Künne, B.; Richard, T.: Neue Anforderungen an die Reinigung und an den Nachweis der Reinheit in der Automobilindustrie. Vortrag auf der Otti-Fachtagung „Reinigen und Vorbehandeln von Kunststoff und Metall für die Beschichtung“, 19. Juni 2007, Würzburg.

Künne, B.; Schultebraucks, B.; Rudolph, G.; Naujoks, B.; Richard, T.: A multiobjective evolutionary algorithm for designing and optimizing gearshafts. 53. IWK (Proceedings CD-ROM/Full Paper), Ilmenau, 08.-12.09.2008, Prof. Dr. Scharff, P. (Hrsg.), 2008, Ilmenau, Verlag ISLE, 2008, S.267-268, ISBN 978-3-938843-40-6

Künne, B; Richard, T.: Benutzerfreundlichkeit und Workflowmanagementsysteme in WIKIS erhöhen Akzeptanz und Nutzungsgrad - Chancen und Risiken von WEB 2.0 im Umfeld von Wissenssystemen. In: Tagungsband 2te IGIP Regionalkonferenz 2007, Shaker Verlag, Aachen 2008, S. 119-126.

Künne, B.; Richard, T.: Berücksichtigung der Reinigung im konstruktionssystematischen Prozess. In:  Brökel, K. (Hrsg.); Feldhusen, J. (Hrsg.); Grote, K. H. (Hrsg.); Rieg, F. (Hrsg.); Stelzer, R. (Hrsg.): 6. Gemeinsames Kolloquium Konstruktionstechnik 2008: Nachhaltige und effiziente Produktentwicklung. S. 281 – 290. Aachen: Shaker, 2008.

Künne, B.; Richard, T.: Reinheitsgerechte Konstruktion als Mittel zur Verbesserung der Prozesssicherheit und Minimierung der Kosten. Vortrag im Fachforum der parts2clean 2008. Stuttgart. 30. Oktober 2008.

Künne, B.; Richard, T.: Industrielle Bauteilreinigung in öffentlichen Förderprojekten. Vortrag auf der Fachtagung industrielle Teilereinigung. Zentralverband Oberflächentechnik. 06. März 2009, München.

Künne, B.; Richard, T.: Ressourcen- und Kosteneinsparung durch die Optimierung der Konstruktion und den Einsatz anforderungsgerechter Reinigungsverfahren. Vortrag auf der 1. Fachtagung "Technische Sauberkeit“. 08. Juni 2010, Waldenburg / Hohenlohe.

Künne, B.; Richard, T.: Vergleich von Vorbehandlungsverfahren anhand von Bewertungsparametern. Vortrag auf der DFO-Tagung Leichtmetallanwendungen. 16. März 2010, Rödermark.

Künne, B.; Richard, T.: Reinigungsgerechte Bauteilkonstruktion. Vortrag auf den ZVO-Oberflächentagen. 24. September 2010, Berlin.

Künne, B.; Richard, T.: Design For Cleanliness. Vortrag auf  Informationsveranstaltung „Industrielle Teilereinigung in der Ingenieurausbildung“. Messe parts2clean. 13. Oktober 2010, Stuttgart.

Künne, B.; Richard, T.: Reinigungsgerechtes Konstruieren. Vortrag auf  Fachtagung „Industrielle Reinigung 2011“. 10./11. März 2011, München.

Künne, B.; Richard, T.: Berücksichtigung von Reinheitsanforderungen im konstruktionssystematischen Prozess. Vortrag auf  Fachtagung „Reinigen und Vorbehandeln vor der Beschichtung“. 18./19. Mai 2011, Neu-Ulm.

Dissertation

Richard, T.: Entwicklung eines internetbasierten Wissensmanagement-systems für die reinigungsgerechte Konstruktion. Technische Universität Dortmund. Dissertation, 2009.


Sonstige Aufgaben

Sonstige Aufgaben

Mitglied der Senatskommission Diversity

Mitglied der Beschwerdestelle gegen Diskriminierung



Tim Richard
Prof. Dr.-Ing. Tim Richard
Fachbereich Mechatronik und Maschinenbau
Hochschule Bochum
Am Hochschulcampus 1
44801 Bochum
Raum: C 2-22
Tel.: +49 234 32 10474

Sprechstunde:
Sprechstundentermine für die Vorlesungen werden über den jeweiligen Moodlekurs bekanntgegeben.
Ansonsten Terminabsprache bitte via Email.