Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Angewandte Elektrotechnik

Lehre

Übersicht der Module

Lehrveranstaltungen im Rahmen des Bachelor-Studium am CVH:

  • Elektrotechnik (seit SS-2015)
  • Systemanalyse und Simulation [seit SS 2020]
  • Vertiefung Mechatronik (seit WS 2016/2017)
  • Elektrische Antriebe (seit SS 2016)
  • Analysis 1 (seit WS 2015/2016)
  • Mathematik für Ingenieure II (SS-2015)
  • Projekte im Rahmen des KIS-Studiums: KIS-Praxisphase (CVH-014), KIS-Projekt (CVH-015), KIS-Projekt interdisziplinär (CVH-016)
  • Bachelorarbeit mit Kolloquium (CVH-034)

Lehrveranstaltungen im Rahmen des Master-Studiums am CVH:

  • Stochastische Signale (seit WS-2015/2016)
  • Angewandte statistische Signalverarbeitung [seit WS 2020/2021]
  • Labor- und Industrieprojekt (MA-CVH-6)
  • Entwicklungsprojekt (MA-CVH-16)
  • Projektsemester (MA-CVH-12)
  • Masterarbeit mit Kolloquium

Aktualisiert am 25.3.2021

Ergänzte Folien Ana2 vom 19.4.2018 Vertretungstermin


Vorkurs Mathematik (aktualisiert am 11.9.2022)

Plan und Inhalt

Woche 1 (Elementares Rechnen)

Der Titel Elementares Rechnen mag einfach klingen. Es geht dabei um die grundlegenden Themen, die für den Rest des Vorkurses enorm wichtig sind. Es empfiehlt sich von Anfang an mitzuarbeiten. Neben dem regulären Unterricht für die beiden Gruppen, gibt es am Donnerstag, dem 8.9.2022 für beide Gruppen eine gemeinsame Veranstaltung von Herrn Prof. Dr. rer. nat. Jörg Frochte. Er ist Professor für Mathematik und Vizepräsident für Forschung, Digitalisierung & Internationalisierung der Hochschule Bochum.

In Klammern stehende Zahlen nach jeder Einheit sind die Aufgaben aus den Aufgabenblättern. 

Montag, 5.9.2022 (Gruppe 1: 8:30 - 11:45 Uhr Gruppe 2: 13:00 - 16:15 Uhr)

  • Begrüßung
  • Präsenzlerneinheiten 1 (Aufgaben 1 und 22)+2 (2 und 3)

Dienstag, 6.9.2022 (Gruppe 1: 8:30 - 11:45 Uhr Gruppe 2: 13:00 - 16:15 Uhr)

  • Präsenzlerneinheiten 3 (4, 5) + 4 (14, 18, 22(f)-22(i)) 

Mittwoch, 7.9.2022 (Gruppe 1: 8:30 - 11:45 Uhr Gruppe 2: 13:00 - 16:15 Uhr)

Donnerstag, 8.9.2022 (Gruppe 1: 8:30 - 11:45 Uhr Gruppe 2: 13:00 - 16:15 Uhr)

  • Präsenzlerneinheiten 7 (10) +8 (11, 12, 17)
  • Themen zum Selbststudium 
  • Achtung: von 12:00 -13:00 Uhr ist die Veranstaltung gemeinsam für beide Gruppen​​​Thema Digi Mentoring (Prof. Dr. rer. nat. Jörg Frochte)

Woche 2 (Gleichungen, Ungleichungen, Funktionen)

Aufbauend auf die Grundlagen aus der ersten Woche werden während der zweiten Woche wichtige Themen wie Gleichungen, Ungleichungen und Funktionen behandelt. Dabei geht es unter anderem um die Themen, die in der Schulmathematik oft nicht behandelt werden.

Montag, 12.9.2022 (Gruppe 1: 8:30 - 11:45 Uhr Gruppe 2: 13:00 - 16:15 Uhr)

  • Präsenzlerneinheiten 9 (27) + 10 (28, 33, 34)
  • Für beide Gruppen gemeinsam von 12:00 -12:45 Uhr (Erster Zwischentest)

Dienstag, 13.9.2022 (Gruppe 1: 8:30 - 11:45 Uhr Gruppe 2: 13:00 - 16:15 Uhr)

  • Präsenzlerneinheiten 11 (29, 37) + 12 (30, 31, 32, 34, 36)
  • Themen zum Selbststudium
  •  12:00 -13:00 Uhr (Digitaler Übungsraum vor Ort für beide Gruppen)

Mittwoch, 14.9.2022 (Gruppe 1: 8:30 - 11:45 Uhr Gruppe 2: 13:00 - 16:15 Uhr)

Woche 3  (Trigonometrie und Geometrie)

Abschließende Themen für die letzte Woche werden in der Schulmathematik selten durchgenommen. Die bilden jedoch eine Voraussetzung für viele Fächer in [fast] jedem technischen Studiengang.

Montag, 19.9.2022 (Gruppe 1: 8:30 - 11:45 Uhr Gruppe 2: 13:00 - 16:15 Uhr)

  • Präsenzlerneinheiten 15 (43, 44, 48, 54, 55) + 16 (56, 57, 64)
  • Themen zum Selbststudium
  • 12:00 -12:45 Uhr (Zweiter Zwischentest für beide Gruppen)

Dienstag, 20.9.2022 (Gruppe 1: 8:30 - 11:45 Uhr Gruppe 2: 13:00 - 16:15 Uhr)

  • Präsenzlerneinheiten 17 (58, 59) + 18 (60, 61, 62, 63)

Mittwoch 21.9.2022:

  • Präsenzlerneinheiten 19 (67, 72) + 20 (68, 69, 70, 71, 73-76)
  • Themen zum Selbststudium
  • 12:00 -12:45 Uhr (Dritter Test für beide Gruppen) 

Alle Übungsaufgaben

Alle Folien

Extra-Aufgaben

Lösungen zu den Extra-Aufgaben

Übungsaufgaben zu Mengenlehre etc. (Einheit Nr. 9) (neu.11.9.2022)

 

 


Elektrische Antriebe (Stand 9.6.2022) wichtige Aktualisierung

Disclaimer: Die folgenden Unterlagen stelle ich den aktiven Hörern dieser Veranstaltung zur Verfügung. Es sei allerdings gewarnt, dass die Unterlagen wahrscheinlich nicht fehlerfrei sind. Außerdem sind sie auch nicht vollständig, da maches an der Tafel dargestellt wird. Maßgeblich für die Prüfung ist die Inhaltsangabe im Modulhandbuch. 

Aufgabenblätter werden im Vorfeld zur Verfügung gestellt. Bitte kommen Sie zum Übungstermin mit Ihrer Lösung bzw. Lösungsversuch. Nur so kommen wir weiter.

[neu und dringend: Bitte herunterladen und zeitnah bearbeiten]

Einfürendes, Bewegungsgleichung [Aufgabenblatt 1]

Elementare Einführung in die leistungselektronische Grundlagen [Aufgabenblatt 2]

Gleichstrommotor [Aufgabenblatt 3]

Asynchronmotor [Aufgabenblatt 4]

Synchron-, Schritt- und Servoantriebe [Aufgabenblatt 5]

Praktikum [v1]

 


Elektrotechnik 1 (Stand 29.7.2022: 3 Änderungen zum letzten Stand)

Fragestunde am 5.8.2022 im Seminarraum 3-30 [neu, 29.7.2022]

Unterlagen:

Alle Aufgaben [neu hochgelagen]

Alle Lösungsskizzen [neu hochgeladen]

Wiederholungsübung [neu]

Foliensatz 1 von 3  Foliensatz 2 von 3  Foliensatz_3_von_3

Lösungsskizzen zu den Aufgaben aus den Vorlesungsfolien_1_von_3 [neu, 29.7.2022]

Lösungsskizzen zu den Aufgaben aus den Vorlesungsfolien_2_von_3 [neu, 29.7.2022]

[Korrektur zur Lösung vom 5. Mai 2022]

Übungsblätter (neu sortiert: älterer Stand)

[Lösungsskizze Blatt 1-6: ältere Stand] 

Veranstaltungsplan Sommersemester 2022 (Stand 3.4.2022)

Bitte kommen Sie zu jedem Übungstermin mit Ihren Lösungen/Lösungsversuchen. Nur so funktioniert der Übungsbetrieb optimal und nur so kommen Sie weiter.

Termin 1-6: Grundlagen der Gleichstronkreise und Netzwerkanalyse

Grundbegriffe der Elektrotechnik

Ohmsches Gesetz, Widerstand, Energie und Leistung 

Reale Strom- und Spannungsquellen, Leistungsanpassung, Kirchhoffsche Gesetze 

Strom- und  Spannungsteiler, Stern-Dreieck Umwandlung, Brückenschaltung etc.

Methoden der Netzwerkanalyse

Nichtlineare Netzwerke

Termin 7-9: Elektrisches Feld

Berechnung elektrischer Felder

Dielektrikum und Kondensatoren

Energie des elektrischen Feldes

Termin 10-12: Magnetisches Feld

Berechnung magnetischer Felder

Magnetischer Kreis

Elektromagnetische Induktion

Termin 13: ggf. Wiederholung

 

 

 

 

Literaturhinweise

  • Grundlagen der Elektrotechnik von Gert Hagmann, Aula Verlag
  • Aufgabensammlung zu den Grundlagen der Elektrotechnik von Gert Hagmann, Aula Verlag
  • Elektro T - Grundlagen der Elektrotechnik von Wolfgang Bieneck,Holland + Josenhans Verlag
  • Grundlagen der Elektrotechnik von Reinhold Pregla, Hüthig Verlag
  • Grundlagen der Elektrotechnik 1 von Manfred Albach, Pearson Studium
  • Grundlagen der Elektrotechnik 2 von Manfred Albach, Pearson Studium
  • Grundlagen der Elektrotechnik 3 von Schmidt, Schaller und Martius, Pearson Studium

Hilfsmittel für die Klausur

  • 1 eigenhändig beidseitig handgeschriebenes DIN A 4 Blatt, welches mit dem Vor- und Nachnamen zu versehen ist
  • Ein Taschenrechner (Casio fx-82SX PLUS) wird gestellt

 


    Vertiefung Mechatronik

    Disclaimer: die folgenden Unterlagen sind weder komplett noch fehlerfrei. Zum Teil sind es einfach handschriftliche Skizzen des in der Veranstaltung behandelten Stoffes.

    Intro

    Review of EE

    Review Mechanics

    Review Modeling

    Modeling_supplimentary material

    Measurement Errors

    DC machines

    Indcution motors

    Power electronics


    Forschung

    Interessenschwerpunkte

    Angewandte Regelungstechnik

    Steuerung und Regelung der Verbrennungsmotoren

    Stochastische Signalverarbeitung

    Medizintechnische und technische Anwendungen der Ultraschallbildgebung


    Publikationen

    Peer Reviewed Papers und Konferenzbeiträge

    • Ashfaq M. and Ermert H.: A unified transmission/reflection acoustic tomography scheme for small animal tissue characterization, 2007 IEEE International Ultrasonic Symposium Proceedings, pp. 877-880, 2007.
    • Ashfaq M. and Ermert H.: An analysis of the refraction artifacts in time-of-flight tomography regarding their impact on image definition and contrast resolution, 2007 IEEE International Ultrasonic Symposium Proceedings, pp.1804-1807, 2007.
    • Ashfaq M. and Ermert H.: A combined transmission and echo tomography system for small animal imaging, Annual Meeting of The German Society of Biomedical Engineering, Session G2: Ultrasound Contrast Agents and Molecular Imaging, published on CD, 2007.
    • Siebers S., Scheipers U., Ashfaq M., Hänsler J., Frieser M., Strobel D., Hahn E. and Ermert H.: Sonographic Monitoring of the Radiofrequency Ablation-First Clinical Results. In German: Sonographisches Monitoring der Radiofrequenzablation-Erste klinische Ergebnisse, Annual Meeting of The German Society of Biomedical Engineering, Session G3: Ultrasound Imaging, published on CD, 2007.
    • Hansen Chr., Schasse A., Hüttebräuker N., Ashfaq M., Wilkening W. and Ermert H.: Reconstruction of Speed of Sound for a Correction of Transit Time in Full Angle Spatial Compounding, 2007 IEEE International Ultrasonic Symposium Proceedings, pp. 785-788, 2007.
    • Hansen Ch, Hüttebräuker N, Wilkening W, Ashfaq M, Ermert H: 3D Reconstruction of Sub-Millimeter Vessels by means of Ultrasound Contrast Enhanced Spatial Compounding: In-vitro Analyses. Proceedings: 21st International Congress and Exhibition of Computer Assisted Radiology and Surgery (CARS 2007), Berlin, Germany, In: Int J Comput Assist Radiol Surg, Vol 2, Suppl 1, pp S35-S37, 2007
    • Hansen Ch, Hüttebräuker N, Wilkening W, Ashfaq M and Ermert H: Ultrasonographic Contrast Agent Imaging of Sub-Millimeter Vessel Structures with Spatial Compounding: In-vitro Analyses. Biomed Tech (Berl), Vol 52, No 4, pp 274-283, 2007
    • Ashfaq M., Hansen Ch., Hüttebräuker N. and Ermert H.: A Quantitative Analysis of the Refraction Artifacts in Echo Tomography and Comparison of Different Corrective Techniques. Biomed Tech, Proceedings: Joint Annual Meeting of German, Austrian and Swiss Societies for Biomedical Engineering, Zurich, Published on CD: v82:1-2, 2006.
    • Ashfaq M., Hansen Ch., Hüttebräuker N. and Ermert H.: A Quantitative Study of the Time Delay Correction for Full Angle Spatial Compounding. 2006 IEEE International Ultrasonics Symposium Proceedings, pp. 2156-2159, 2006.
    • Brunke S., Insana M.F., Dahl J.J., Hansen Ch., Ashfaq M. and Ermert H.: An Ultrasound Research Interface for a Clinical System. IEEE Transactions on Ultrasonics, Ferroelectrics and Frequency Control, Vol. 53, No. 10, pp. 1759-1771, 2006.
    • Hansen Ch., Hüttebräuker N., Ashfaq M., Wilkening W. and Ermert H.: Contrast Enhanced Perfusion Imaging by means of Spatial Compounding. 2006 IEEE International Ultrasonics Symposium Proceedings, pp. 424-427, 2006.
    • Hansen Ch., Hüttebräuker N., Ashfaq M., Wilkening W. and Ermert H.: Ultrasonographic Spatial Compounding for Contrast Agent Imaging. Biomed Tech, Joint Annual Meeting of German, Austrian and Swiss Societies for Biomedical Engineering, Zurich, v78:1-2, 2006.
    • Siebers S., Scheipers U., Ashfaq M., Hänsler J., Frieser M., Strobel D., Hahn E. and Ermert H.: In Vivo Imaging of Cougulated Tissue. 2006 IEEE Ultrasonics Symposium Proceedings, pp. 1762-1765, 2006.
    • Ashfaq M. and Ermert H.: An eikonal equation based scheme for refraction artifacts compensation in time-of-flight tomography. 2005 IEEE Ultrasonics Symposium Proceedings, pp. 2034-2037, 2005.
    • Ashfaq M., Hüttebräuker N., Hansen, Ch., Wilkening, W. and Ermert, H.: Spatial Compounding with Tissue Harmonic Images and Monostatic Synthetic Aperture Reconstruction. 2005 IEEE Ultrasonics Symposium Proceedings, pp. 1220-1223, 2005.
    • Ashfaq M. and Ermert H.: Utilitizing a Commercial Ultrasound System fort he quantitative reconstruction of acoustic parameter for breast imaging. Biomed Tech 49, pp. 633-634, 2005.
    • Scheipers U., Siebers S., Ashfaq M., Gottwald F., Bozzato A., Zenk J., Iro H. and Ermert H.: Ultrasonic Tissue Characterization for the Differentiation of Parotid Gland Tumors. 2005 IEEE Ultrasonics Symposium Proceedings, pp. 827-830, 2005.
    • Scheipers U., Siebers S., Gottwald F., Ashfaq M., Bozzato A., Zenk J., Iro H. and Ermert H.: Sonohistology for the computerized differentiation of parotid gland tumors. Ultrasound in Medicine and Biology, Vol. 31, No. 10, pp.1287-1296, 2005.
    • Ashfaq M. and Ermert H.: A new approach towards ultrasonic transmission tomography with a standard ultrasound system. 2004 IEEE Ultrasonics Symposium Proceedings, pp. 1848-1851, 2004.
    • Ashfaq M., Mienkina M. and Ermert H.: Estimation of time of flight for ultrasonic reflex-transmission tomography with active contour modells. 2004 IEEE Ultrasonics Symposium Proceedings, pp. 1433-1436, 2004.
    • Ashfaq M., Mienkina M.P. and Ermert H.: Application of deformable Contour Models in the Ultrasound Transmission Tomographie. Published in German: Einsatz deformierbarer Konturmodelle in der Ultraschalltransmissionstomographie. Biomed Tech, Vol. 49 (Suppl. 2, Pt. 2), pp. 890-891, 2004.
    • Ashfaq M. and Ermert H.: Ultrasound Spiral Computed Tomography for Differential Diagnosis of Breast Tumors using a Conventional Ultrasound System. Acoustical Imaging 27 (Arnold, W., ed.), Kluwer Academic / Plenum Publisher, New York, pp. 627-633, 2003.
    • Ashfaq M. and Ermert H.: Ultrasound Spiral Computed Tomography for Differential Diagnosis of Female Breast: Some Phantom Results. Fortschritte der Akustik - DAGA 2002, Bochum, Vol. 28, pp. 679-680, 2002.
    • Ashfaq M. and Ermert H.: Ultrasound Spiral CT for the female breast: first phantom imaging results. Biomed Tech, Vol. 46, Suppl., pp. 70-71, 2001.
    • Ali A., Ashfaq M. and Schmid Chr.: Model Reference Adaptive Control of Nonlinear Systems Using LLM Networks. Proc. American Control Conference, 1659-1663, 2000.
    • Weber W., Ortmann M. and Ashfaq M.: Simulation Results of Transient Processes in the Dynamics of human blood sugar regulation. Published in German: Simulationsergebnisse transienter Vorgänge in der Dynamik der menschlischen Blutzuckerregulation, Facta Universitatis (Niš), Yugoslavia, Electronics and Energetics 12(3):1-10, 1999

    Angemeldetes Patent

    • Mohammad Ashfaq, Karsten Hiltawsky und Helmut Ermert, Verfahren und Applikator für die Spiral-Computer-Tomographie mit Ultraschall in der Medizin, Offenlegungsschrift: DE10137186A1 und EP1281354A2.

    Ausgewählte Konferenzpräsentationen

    • A unified transmission/reflection acoustic tomography scheme for small animal tissue characterization, at the IEEE International Ultrasonic Symposium held in New York in 2007.
    • An analysis of the refraction artifacts in time-of-flight tomography regarding their impact on image definition and contrast resolution, at the IEEE International Ultrasonic Symposium held in New York in 2007.
    • A Quantitative Study of the Time Delay Correction for Full Angle Spatial Compounding, at: the IEEE International Ultrasonics Symposium held in Vancouver, BC, Canada in 2006.
    • A Quantitative Analysis of the Refraction Artifacts in Echo Tomography and Comparison of Different Corrective Techniques, at the joint annual meeting of German, Austrian and Swiss Societies of Biomedical Engineering held in Zurich, Switzerland in 2006
    • An eikonal equation based scheme for refraction artifacts compensation in time-of-flight tomography, at: the IEEE International Ultrasonics Symposium held in Rotterdam, Holland, in 2005.
    • Spatial Compounding with Tissue Harmonic Images and Monostatic Synthetic Apature Reconstruction, at: the IEEE International Ultrasonics Symposium held in Rotterdam, Holland, in 2005.
    • A new approach towards ultrasonic transmission tomography with a standard ultrasound system, at: the IEEE International Ultrasonics Symposium held in Montreal, Canada, in 2004.
    • Estimation of time of flight for ultrasonic reflex-transmission tomography with active contour models, at: the IEEE International Ultrasonics Symposium held in Montreal, Canada, in 2004.

    Mitglieder der AG

    Professor

    Mohammad Ashfaq
    Prof. Dr.-Ing. Mohammad Ashfaq
    Fachbereich Elektrotechnik und Informatik
    Campus Velbert/Heiligenhaus
    Kettwiger Str. 20
    42579 Heiligenhaus
    Raum: 1.39
    Tel.: +49 2056 5848 16726
    Fax: +49 2056 5848 16889

    Sprechstunde:
    Nach Vereinbarung.

    Wiss. Mitarbeiter

    Dipl.-Ing. Jan Falkenhain
    Fachbereich Elektrotechnik und Informatik
    Campus Bochum
    Am Hochschulcampus 1
    44801 Bochum
    Raum: D 3-05
    Tel.: +49 234 32 10381
    Dipl.-Ing. (FH) Sonja Podjawerschek, M.Eng.
    Fachbereich Elektrotechnik und Informatik
    Campus Velbert/Heiligenhaus
    Kettwiger Str. 20
    42579 Heiligenhaus
    Raum: 1.31
    Tel.: +49 2056 5848 16748
    Fax: +49 2056 5848 16889