Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Labor für Industrielle Messtechnik

Das Labor für industrielle Messtechnik wird mit seiner Ausstattung in der Lehre und Forschung unter der Leitung von Prof. Dr. Lipkowski in den Studiengängen des Fachbereiches Geodäsie genutzt.

Ziel ist es den Studierenden eine Ausbildung mit besten Berufschancen zu bieten. Hierzu fokussiert sich die Lehre und auch die Forschung auf anwendungsorientierte Fragestellungen.

Die hervorragende Ausstattung des Labors für industrielle Messtechnik bietet den Studierenden beste Möglichkeiten im realen industriellen Umfeld eingesetzte Messsysteme praktisch kennenzulernen.

Im Bachelor-Studiengang Vermessung und im Master-Studiengang Geodäsie werden für die Lehre im Bereich der taktilen Industriemesstechnik Lasertracker eingesetzt. Lasertracker sind mobile, polare Messsysteme. Sie ermöglichen es im Nahbereich hochgenaue dreidimensionale Koordinaten von Objekten zu bestimmen.

Die Industrievermessung ist ein Teilgebiet der Ingenieurvermessung und beinhaltet Vermessungen im Maschinen- und Anlagenbau, sowie in der industriellen Fertigung zur geometrischen Qualitätskontrolle.

Ansprechpartnerin:

Susanne Lipkowski
Prof. Dr.-Ing. Susanne Lipkowski
Fachbereich Geodäsie
Campus Bochum
Am Hochschulcampus 1
44801 Bochum
Raum: A 1-16
Tel.: +49 234 32 10543