Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Institut für Energie- und Wasserwirtschaft

Das Institut für Energie- und Wasserwirtschaft ist ein Institut des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Bochum. Es wurde Mitte 2006 gegründet und hat seinen Sitz in der Hochschule Bochum. Prof. Dr. Michael Häder, Professor für Volkswirtschaftslehre, ist für das Institut maßgeblich verantwortlich. Neben ihm bringen weitere Professoren aus unterschiedlichen betriebwirtschaftlichen und volkswirtschaftlichen Disziplinen ihr Know-how in das Institut ein.

Das Institut kooperiert hochschulintern mit technischen Fachbereichen und Instituten und extern mit Unternehmen, Behörden und Forschungseinrichtungen, die sich mit energie- und wasserwirtschaftlichen Fragestellungen auseinander setzen. Der Forschungs- und Beratungsansatz ist interdisziplinär ausgerichtet und bündelt volkswirtschaftliche, betriebswirtschaftliche, technische und rechtliche Kompetenz. Das Institut für Energie- und Wasserwirtschaft (EnWa) verfolgt das Ziel, energie- und wasserwirtschaftliche Problemfelder in enger Zusammmenarbeit zwischen Forschung, Lehre und Praxis zu identifizieren, zu analysieren, Lösungsansätze zu entwickeln und in Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zu transportieren. Das Leistungspektrum umfasst:

Grundlagen- und Auftragsforschung

Das Institut für Energie- und Wasserwirtschaft (EnWa) führt Grundlagen- und Auftragsforschung durch. Die Mitglieder des Direktoriums von EnWa sind auf unterschiedliche Bereiche der anwendungsorientierten Betriebs- und Volkswirtschaftslehre spezialisierte Experten, die sich durch wissenschaftliche Qualifikation und umfassende Praxiserfahrung auszeichnen. Dieses Wissenspotenzial nutzen sie zur Lösung operativer und strategischer Fragestellungen von Unternehmen, Verbänden und Behörden. Durch den interdisziplinären Ansatz werden alle Fragen der Energie- und Wasserwirtschaft im Sinne der problemorientierten Zustandsbestimmung untersucht und geeignete Lösungsansätze für Unternehmen, Verbänden und Behörden entwickelt.


Know-How-Transfer Hochschule - Energieunternehmen

Die Institutsmitglieder fördern und unterstützen den Know-How-Transfer durch

  • die Vergabe von Diplom- und Masterarbeiten aus den Bereichen der Energie- und Wasserwirtschaft,
  • die energie- und wasserwirtschaftliche Ausbildung von Studierenden.

Interessierten Unternehmen, Verbänden und Behörden bietet das Institut die Möglichkeit, Problemstellungen im Rahmen von Bachelor- und Masterarbeiten aufarbeiten zu lassen. Energie- und wasserwirtschaftliche Kenntnisse werden in verschiedenen Veranstaltungen des Bachelor- und Masterstudiengangs vermittelt. Seminare zur Energie- und Wasserwirtschaft werden regelmäßig angeboten.


Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen

Ob Sie Ihre Mitarbeiter mit den Basics der Energiewirtschaft vertraut machen möchten oder aber einen Überblick über den rechtlichen Rahmen im liberalisierten Strom- und Gasmarkt und seine ökonomischen Wirkungen wünschen… Sprechen Sie uns an! Wir konzipieren und organisieren in Abstimmung mit Ihnen energie- und wasserwirtschaftliche Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen und führen diese bei Ihnen oder auch in unseren eigenen Räumlichkeiten durch.


Veranstaltungen

EnWa fördert in der Lehre die Profilbildung der Studierenden an der Hochschule Bochum in energie- und wasserwirtschaftlichen Fragen. Den Studierenden des Bachelor- und Masterstudiengangs am Fachbereich Wirtschaft werden aktuell Seminare zur Stromwirtschaft, zur Wasserwirtschaft, zur Führung & Organisation in der Energiewirtschaft und eine Vorlesung zur internationalen Energie- und Umweltpolitik offeriert. Um Lehre und Praxis eng miteinander zu verzahnen, werden einige dieser Veranstaltungen im Teamteaching angeboten: Dozenten des EnWa und Praktiker aus der Wirtschaft konzipieren Inhalt und Ablauf eines Seminars in enger Abstimmung und führen dieses auch gemeinsam durch. Im Ergebnis steigert dies nicht nur die Werthaltigkeit der Lehre für die Studierenden, sondern führt zudem zu einem zweiseitigen Know-how-Transfer zwischen Hochschule und Wirtschaft.


Weiterbildungsmaßnahmen

Direktorium EnWa

Prof. Dr. Michael Häder
Raum: AW 1-32
Tel.: +49 234 32 10642
Prof. Dr. rer. oec. Dieter Hecht
Raum: AW 1-35
Tel.: +49 234 32 10641
Prof. Dr. rer. oec. Jürgen Bock
Raum: F 1-22
Tel.: +49 234 32 10000

Anschrift EnWa

Institut für Energie- und Wasserwirtschaft
Hochschule Bochum
Fachbereich Wirtschaft
Lennershofstraße 140
D-44801 Bochum