Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

InDiag: Institut für Unternehmensdiagnose

Das InDiag ist ein In-Institut des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Bochum. Es wurde Mitte 2003 gegründet und hat seinen Sitz in der Hochschule Bochum. Prof. Dr. Bernd Weiß - Professor für Finanzierung und Controlling - ist für das Institut maßgeblich verantwortlich. Neben ihm bringen acht weitere Professorinnen und Professoren aus unterschiedlichen betriebswirtschaftlichen Disziplinen ihr Know-how in das Institut ein.

Das Institut für Unternehmensdiagnose kooperiert zudem mit deutschen und internationalen Unternehmen, Institutionen und Vereinen, die sich mit der Unternehmensdiagnose umfassend auseinander setzen und auf diesem Gebiet Produkte und Dienstleistungen anbieten. InDiag verfolgt das Ziel, die Unternehmensdiagnose inhaltlich voranzutreiben und praxisnah zu kommunizieren. Es wird eine enge Zusammenarbeit zwischen Forschung, Lehre und Praxis angestrebt. Im Zentrum des Interesses steht dabei der Mittelstand.

Das Leistungsspektrum von InDiag umfasst:

  • Grundlagen- und Auftragsforschung
  • Beratungsleistungen
  • Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Symposien zum Thema Unternehmensdiagnose
  • Veröffentlichung von Arbeitspapieren, Fachbeiträgen und Fallstudien
  • Bereitstellung einer Kommunikations- und Informationsplattform im Interne
Unternehmensdiagnose

Regelmässiger Check des Unternehmens sichert die Existenzfähigkeit

Ein Unternehmen sollte regelmäßig auf seine Existenzfähigkeit untersucht werden. Die Erfahrung der Praxis zeigt, dass es nicht ausreicht, ein Unternehmen erst dann genauer hinsichtlich der Stärken und Schwächen sowie der Chancen und Risiken zu analysieren, wenn schon kritische oder sogar existenzbedrohende Situationen auftreten. Oftmals wird ein bedrohlicher Zustand nicht frühzeitig wahrgenommen, manchmal wird er sogar ignoriert. Die Krisendiagnostik zeigt auch, dass Unternehmer Krisen häufig durch einen Selbstheilungsprozess überwinden wollen. Strategische Krisensituationen münden so schnell in Ertragskrisen, die mit hohen Kapitalverlusten verbunden sind und enden nicht selten in Liquiditätskrisen, die durch Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung juristisch beendet werden.

In vielen Fällen hätte eine frühzeitige und umfassende Unternehmensdiagnose zur Aufdeckung vorhandener und potenzieller Risiken, zum rechtzeitigen Einleiten geeigneter Maßnahmen und somit zur Überwindung der kritischen Unternehmenssituation beitragen können. Die Unternehmensdiagnose ist ein wichtiges Analyse- und Führungsinstrument, mit dem nicht nur Faktoren, die die Wettbewerbs-, Funktions- und Leistungsfähigkeit eines Unternehmens einschränken, sondern auch Zukunftspotenziale und Chancen eines Unternehmens identifiziert werden können.


Direktorium

Das Institut für Unternehmensdiagnose arbeitet mit ProfessorInnen und wissenschaftlichen MitarbeiterInnen des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Bochum eng zusammen. Sie befassen sich mit unterschiedlichen betriebswirtschaftlichen Fachdisziplinen, die für eine gezielte Unternehmensdiagnose von Relevanz sind.

Erfahren Sie mehr über den Werdegang, die Arbeitsschwerpunkte und Forschungsprojekte der Mitglieder des Direktoriums von InDiag!

Prof. Dr. rer. oec. Jürgen Bock
Raum: F 1-22
Tel.: +49 234 32 10000
Prof. Dr. soc. Margit Geiger
Raum: AW4-20
Tel.: +49 234 32 10619
Prof. Dr. Heinz Siebenbrock
Raum: AW4-21
Tel.: +49 234 32 10650
Prof. Dr. rer. pol. Carsten Theile
Raum: AW3-28
Tel.: +49 234 32 10646
Prof. Dr. rer. pol. Bernd Weiß
Raum: AW 3-27
Tel.: +49 234 32 10645
Prof. Dr. rer. pol. Nikolaus Wolik
Raum: AW2-29
Tel.: +49 234 32 10644

Presse

Presseberichte / Veröffentlichungen

An dieser Stelle sind die Presseveröffentlichungen über das Institut für Unternehmensdiagnose zusammengestellt. Des Weiteren finden sich hier vielfältige Veröffentlichungen der Mitglieder von InDiag, die dem interessierten Leser größtenteils direkt zum Download zur Verfügung stehen.

  • Neue Informationstransparenz im Credit Management - Wertsteigerung durch interne und externe Informationsquellen
    Hrsg.: A. van Koeverden / J. Schneider-Maessen / M. Schumann / B. Weiß
    Datum: Oktober 2011
  • IT-Lösungen für das Credit Management (2. Auflage)
    Autor(en): Leick, Dennis / Stach, Andreas / Weiß, Bernd
    Datum: Oktober 2011
  • Durch Nachhaltigkeit geprägtes Credit Management
    Hrsg.: A. van Koeverden / J. Schneider-Maessen / M. Schumann / B. Weiß
    Datum: Oktober 2010
  • IT-Lösungen für das Credit Management - Standardisierte Lösungen im Kontext der MaCM
    Autor(en): Leick, Dennis / Stach, Andreas / Weiß, Bernd
    Datum: September 2010

  • Das Credit Management als Rettungsring in Zeiten der Rezession
    Hrsg.: A. van Koeverden / J. Schneider-Maessen / M. Schumann / B. Weiß
    Datum: Oktober 2009

  • Credit Manager - "Auf die sanfte Tour"
    Art: Pressemitteilung
    Datum: 12.02.2009
    veröffentlicht durch/in: Handelsblatt (Online-Ausgabe)

  • Finanzfachleute gesucht
    Art: Pressemitteilung
    Datum: 23.10.2008
    veröffentlicht durch/in: Financial Times Deutschland (Online-Ausgabe)

  • Profis gesucht: Credit Management boomt
    Art: Pressemitteilung
    Datum: 23.10.2008
    veröffentlicht durch/in: Risiko Manager (Online-Ausgabe)

  • Jahresabschlussanalyse: Einbindung der „financials“ in die Bonitätsanalyse und das –monitoring im Firmenkundengeschäft
    Autor(en): Weiß, Bernd
    Datum: Oktober 2008
    veröffentlicht in: A. van Koeverden / J. Schneider-Maessen / M. Schumann / B. Weiß (Hrsg.): Das Credit Management als der Informationsaggregator - „Kenne Deine Kunden“, Goch 2008, S. 1 - 15

  • Das Credit Management als der Informationsaggregator - „Kenne Deine Kunden“
    Hrsg.: A. van Koeverden / J. Schneider-Maessen / M. Schumann / B. Weiß
    Datum: Oktober 2008

  • Geänderte Publizitätspflichten mit alarmierender Wirkung:
    "Jahresabschluss veröffentlicht - Bonität ruiniert"
    Art: Pressemitteilung
    Datum: 19.03.2008

  • Informationen über Rechnungslegung - Ausgewählte Internet-Recherchequellen zur Optimierung der Informationsbasis des Credit Managements
    Autor(en): Weiß, Bernd / Wikarek, Martin
    Datum: Dezember 2007
    veröffentlicht in: Der Credit Manager (Ausgabe 4/2007)

  • Kennzahlen des Credit Controlling im Bereich der Kreditwürdigkeitsprüfung
    Autor(en): Weiß, Bernd / Wikarek, Martin
    Datum: September 2007
    veröffentlicht in: A. van Koeverden / J. Schneider-Maessen / M. Schumann / B. Weiß (Hrsg.): Die unternehmerische Zukunft liegt im Credit Management, Goch 2007, S. 15 – 54

  • Die unternehmerische Zukunft liegt im Credit Management
    Hrsg.: A. van Koeverden / J. Schneider-Maessen / M. Schumann / B.Weiß
    Datum: September 2007

  • Unternehmen Selbständigkeit - Erfahrungen, Hindernisse, Hilfestellungen - Eine Untersuchung über das Gründungsgeschehen im mittleren Ruhrgebiet
    Hrsg.: Industrie- und Handelskammer im mittleren Ruhrgebiet zu Bochum
    Heft 14 der Publikationsreihe der Industrie- und Handelskammer im mittleren Ruhrgebiet zu Bochum
    Datum: Mai 2007

  • Das Gründungsgeschehen im Bezirk der IHK im mittleren Ruhrgebiet zu Bochum - Ergebnisse einer empirischen Untersuchung (Bochum, Hattingen, Herne, Witten)
    Arbeitsbericht Nr. 4 des Instituts für Unternehmensdiagnose (InDiag)
    Autor(en): Weiß, Bernd / Bolik, Julia / Wikarek, Martin
    Datum: Januar 2007

  • Forderungsausfälle in Milliardenhöhe belasten deutsche Volkswirtschaft
    - Firmen vernachlässigen Kredit-Management
    Art: Pressemitteilung
    Datum: 14.12.2006
    veröffentlicht durch/bei: NeueNachricht (www.ne-na.de)

  • Finanzwirtschaftliche Performance-Kriterien zur Unterstützung branchenbezogener Jahresabschlussanalysen - Ein Beitrag zur Unternehmensdiagnose
    Autor(en): Weiß, Bernd / Bolik, Julia
    Datum: November 2006
    veröffentlicht in: N. Neumerkel / J. Schneider-Maessen / M. Schumann / B. Weiß (Hrsg.): Das Credit Management - Der Motor der Liquiditätssicherung, Goch 2006, S. 55 – 86

  • Das Credit Management - der Motor der Liquiditätssicherung
    Hrsg.: N. Neumerkel / J. Schneider-Maessen / M. Schumann / B. Weiß
    Datum: November 2006

  • Bilanzen im Branchenumfeld bewerten
    Autor(en): Weiß, Bernd / Bolik, Julia
    Datum: September 2006
    veröffentlicht in: Der Credit Manager (Ausgabe 3/2006)

  • Kreditmanagement in der Unternehmenspraxis - Kommentierte Ergebnisse einer empirischen Untersuchung zur Organisation, Methodik und Effizienz des Kreditmanagements
    Arbeitsbericht Nr. 2 des Instituts für Unternehmensdiagnose (InDiag)
    Autor(en): Weiß, Bernd / Bolik, Julia / Graßhoff, Kerstin
    Datum: Juli 2006

  • RATINGaktuell: Falsche Rechnungstellung behindert Forderungsrealisation
    Art: Pressemitteilung
    Datum: Mai 2006
    veröffentlicht durch/bei: Mittelstand.Info - Das Informationsportal

  • Unternehmensdiagnose mit branchenbezogenen Kennzahlen
    Autor(en): Weiß, Bernd / Bolik, Julia
    Datum: April 2006
    veröffentlicht in: H. C. Pütz / J. Schneider-Maessen / B. Weiß (Hrsg.): Forderungsmanagement im Unternehmen, 31. Aktualisierung.

  • Forderungsmanagement
    Autor(en): Weiß, Bernd
    Datum: Februar 2006
    veröffentlicht in: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWI) (Hrsg.): "Gründerzeiten" Nr. 18, aktualisierte Ausgabe.

  • Professionelles Kreditmanagement – Liquidität im Unternehmen sichern
    Autor(en): Weiß, Bernd
    Datum: Januar 2006
    veröffentlicht in: GmbH – Geschäftsführer, Ausgabe Januar 2006.

  • Der Automatisierungsgrad steigt weiter an
    Art: Experteninterview mit Prof. Dr. Bernd Weiß und Prof. Dr. Urs Beda Fueglistaller
    Datum: Januar 2006
    veröffentlicht in: SAP Deutschland (Hrsg.): Fokus Mittelstand, Ausgabe 01/2006

  • Erfolgsfaktoren der Forderungsrealisation in der Unternehmenspraxis
    Autor(en): Weiß, Bernd / Bolik, Julia
    Datum: Dezember 2005
    veröffentlicht in: H. C. Pütz / J. Schneider-Maessen / B. Weiß (Hrsg.): Forderungsmanagement im Unternehmen, 30. Aktualisierung.

  • Die Optimierung der Performance im Credit Management
    Hrsg.: J. Schneider-Maessen / M. Schumann / B. Skiera / B. Weiß
    Datum: Oktober 2005

  • Erfolgsfaktoren der Forderungsrealisation in der Unternehmenspraxis - Ausgewählte Ergebnisse einer empirischen Untersuchung
    Arbeitsbericht Nr. 1 des Instituts für Unternehmensdiagnose (InDiag)
    Autor(en): Weiß, Bernd / Bolik, Julia
    Datum: März 2005

  • Credit Management als unternehmerische Herausforderung
    Autor(en): Weiß, Bernd
    Datum: 2005
    veröffentlicht in: S. Hirschmann / F. Romeike (Hrsg.): Kreditversicherungen - Schnittstelle zwischen Banken und Unternehmen, Köln 2005

  • Standortbestimmung im Credit Management - Der Credit Manager als der Erfolgsfaktor zur Steigerung des Unternehmenswertes
    Hrsg.: J. Schneider-Maessen / M. Schumann / B. Weiß
    Datum: Oktober 2004

  • Rating - Finanzdienstleistung und Entscheidungshilfe
    Autor(en): Munsch, Michael / Weiß, Bernd
    Datum: 2004
    veröffentlicht in: DIHK - Deutscher Industrie und Handelskammertag (Hrsg.), 4. Auflage, Berlin 2004

  • Credit Management as a Value Driver
    Autor(en): Weiß, Bernd
    Datum: November 2003
    veröffentlicht in:  J. Schneider-Maessen / B. Weiß (Hrsg.): Credit Management in an European Context, Heidelberg 2003, S. 135-147

  • Credit Management in an European Context
    Hrsg.: J. Schneider-Maessen / B. Weiß
    Datum: November 2003

  • Rating für Unternehmen
    Autor(en): Weiß, Bernd
    Datum: März 2003
    veröffentlicht in: Meyer / H. C. Pütz (Hrsg.): Forderungsmanagement im Unternehmen, 21. Ergänzungslieferung, S. 1-33

  • Bonitätsprüfung
    Autor(en): Weiß, Bernd
    Datum: 2001
    veröffentlicht in:  R. Bühner (Hrsg.): Management-Lexikon, München; Wien 2001, S. 108-111

  • Debitorenmanagement
    Autor(en): Weiß, Bernd
    Datum: 2001
    veröffentlicht in:  R. Bühner (Hrsg.): Management-Lexikon, München; Wien 2001, S. 182-186


Kontakt

Kontakt

InDiag
Institut für Unternehmensdiagnose
Hochschule Bochum
Fachbereich Wirtschaft
Lennershofstraße 140
D-44801 Bochum

Telefon: 0234 - 32 10 661
E-Mail: indiag(at)hs-bochum.de
Internet: www.indiag.de

Ansprechpartner

Prof. Dr. rer. pol. Bernd Weiß
Raum: AW 3-27
Tel.: +49 234 32 10645
Dipl.-Kfm. (FH) Andreas Stach
Raum: AW 5-19
Tel.: +49 234 32 10661

Bernd Weiß
Institutsleitung
Prof. Dr. rer. pol. Bernd Weiß
Raum: AW 3-27
Tel.: +49 234 32 10645
Mitarbeiter
Dipl.-Kfm. (FH) Andreas Stach
Raum: AW 5-19
Tel.: +49 234 32 10661

Sprechstunde:
nach Vereinbarung

Anschrift:

InDiag
Institut für Unternehmensdiagnose
Hochschule Bochum
Fachbereich Wirtschaft
Lennershofstraße 140
D-44801 Bochum