Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Wirtschaftsingenieurwesen

Studierende der Studiengänge Wirtschaftsingenieurwesen erhalten auf dieser Seite grundlegende Informationen rund um ihr Studienprogramm.

Wichtige Informationen für Studierende (PO 2019)

Modulübersicht

Praxisphase

Die Praxisphase ist im Umfang von mindestens 10 Wochen nachzuweisen. Sie ist in Unternehmen, Behörden, wissenschaftlichen Einrichtungen u.ä. im In- oder Ausland abzuleisten. Die Praxisphase wird unbenotet testiert. Die Anmeldung zur Praxisphase kann erfolgen, sobald die Voraussetzungen gemäß der Studiengansprüfungsordnung § 9 Absatz 3 vorliegen.
Demnach kann zur Praxisphase nur zugelassen werden, wer die Leistungspunkte der Module des 1. bis 3. Fachsemesters vollständig erbracht hat und mindestens 60 Leistungspunkte in den Modulen des 4. bis 6. Fachsemesters erbracht hat.

Grafik Ablauf Praxisphase

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Ansprechpartner:

Vertragsfragen
Ihre betreuende Professorin oder Ihr betreuender Professor

Beauftragter FB Wirtschaft
Herr Prof. Dr. Merchiers, Raum AW5-18, Telefon: 0234-32-10639
Mailadresse: andreas.merchiers@hs-bochum.de

Beauftragter FB Bau
Herr Prof. Dr. Kotulla, Raum A1-06, Telefon: 0234-32-10256
Mailadresse: michael.kotulla@hs-bochum.de

Beauftragter FB Elektrotechnik (Vertiefung Elektrotechnik)
Herr Prof. Dr. Bosselmann, Raum C7-22, Telefon: 0234-32-10383,
Mailadresse: patrick.bosselmann@hs-bochum.de

Beauftragter FB Elektrotechnik (Vertiefung Informatik)
Herr Prof. Dr. Köhn, Raum C7-24, Telefon: 0234-32-10333
Mailadresse: carsten.koehn@hs-bochum.de

Beauftragter FB Maschinenbau
Herr Prof. Dr. Eder, Raum C3-25, Telefon: 0234-32-10462,
Mailadresse: thomas.eder@hs-bochum.de


Bachelorarbeit & Kolloquium

Im Rahmen der Bachelorarbeit gilt es, eine Themenstellung aus Ihrer Vertiefung (Bau, Maschinenbau, Elektrotechnik/Informatik) oder eine betriebswirtschaftliche Themenstellung wissenschaftlich fundiert, eigenständig und innnerhalb eines eng vorgegebenen Zeitrahmens zu bearbeiten.

Zur Bachelorarbeit können Sie nach schriftlichen Antrag an den Prüfungsausschuss zugelassen werden, wenn Sie

  • die Leistungspunkte in den Modulen des 1. bis 3 Fachsemesters vollständig und
  • mind. weitere 60 Leistungspunkte in den Modulen des 4. bis 6 Fachsemester

erbracht haben.

Die Bearbeitungszeit beträgt 9 Wochen. Nach Abgabe der Bachelorarbeit findet ein Kolloquium statt. Es handelt sich dabei um eine mündliche Prüfung zur Darlegung der Arbeit und Abfrage von Inhalten des Studiums. 


Beirat

Um das Studium auf einem hohen Niveau zu halten und inhaltlich weiterzuentwickeln, hat der Fachbereich Wirtschaft einen Beirat zum Studiengang „Wirtschaftsingenieurwesen / -informatik“ eingerichtet. Dieser Beirat besteht derzeit aus neun Vertretern der Wirtschaft. Die Aufgaben des Beirats umfassen im Wesentlichen:

  • die inhaltliche Unterstützung des Studiengangs,
  • Hinweise auf neue bzw. für die Praxis bedeutende Themengebiete, die in der Lehre berücksichtigt werden sollten,
  • das Einbringen von Praxiserfahrungen in den Studienbetrieb,
  • die Supervision des Qualitätsmanagements und
  • die Förderung der Zusammenarbeit von Hochschule und Unternehmen auch durch den direkten Kontakt mit den Studierenden.

In seiner Zusammensetzung spiegelt der Beirat das Spektrum der beruflichen Zielbereiche des Studiums wider, um die Studierenden entsprechend zu beraten und ihnen wertvolle Tipps für die berufliche Zukunft geben zu können.

Mitglieder des Beirats sind (alphabetisch):


Wichtige Informationen für Studierende (auslaufende PO 2014)

Modulübersicht

Praxisphase

Die Praxisphase ist im Umfang von mindestens 10 Wochen nachzuweisen. Sie ist in Unternehmen, Behörden, wissenschaftlichen Einrichtungen u.ä. im In- oder Ausland abzuleisten. Die Praxisphase wird unbenotet testiert. Die Anmeldung zur Praxisphase kann erfolgen, sobald die Voraussetzungen gemäß der Studiengansprüfungsordnung § 9 Absatz 3 vorliegen.
Demnach kann zur Praxisphase nur zugelassen werden, wer die Leistungspunkte der Module des 1. bis 3. Fachsemesters vollständig erbracht hat und mindestens 60 Leistungspunkte in den Modulen des 4. bis 6. Fachsemesters erbracht hat.

Hier finden Sie die Praxisphasenordnung

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Ansprechpartner:

Vertragsfragen
Ihre betreuende Professorin oder Ihr betreuender Professor

Beauftragter FB Wirtschaft
Herr Prof. Dr. Merchiers, Raum AW5-18, Telefon: 0234-32-10639
Mailadresse: andreas.merchiers@hs-bochum.de

Beauftragter FB Bau
Herr Prof. Dr. Kotulla, Raum A1-06, Telefon: 0234-32-10256
Mailadresse: michael.kotulla@hs-bochum.de

Beauftragter FB Elektrotechnik (Vertiefung Elektrotechnik)
Herr Prof. Dr. Bosselmann, Raum C7-22, Telefon: 0234-32-10383,
Mailadresse: patrick.bosselmann@hs-bochum.de

Beauftragter FB Elektrotechnik (Vertiefung Informatik)
Herr Prof. Dr. Köhn, Raum C7-24, Telefon: 0234-32-10333
Mailadresse: carsten.koehn@hs-bochum.de

Beauftragter FB Maschinenbau
Herr Prof. Dr. Eder, Raum C3-25, Telefon: 0234-32-10462,
Mailadresse: thomas.eder@hs-bochum.de


Bachelorarbeit & Kolloquium

Im Rahmen der Bachelorarbeit gilt es, eine Themenstellung aus Ihrer Vertiefung (Bau, Maschinenbau, Elektrotechnik/Informatik) oder eine betriebswirtschaftliche Themenstellung wissenschaftlich fundiert, eigenständig und innnerhalb eines eng vorgegebenen Zeitrahmens zu bearbeiten.

Zur Bachelorarbeit können Sie nach schriftlichen Antrag an den Prüfungsausschuss zugelassen werden, wenn Sie

  • die Leistungspunkte in den Modulen des 1. bis 3 Fachsemesters vollständig und
  • mind. weitere 60 Leistungspunkte in den Modulen des 4. bis 6 Fachsemester

erbracht haben.

Die Bearbeitungszeit beträgt 9 Wochen. Nach Abgabe der Bachelorarbeit findet ein Kolloquium statt. Es handelt sich dabei um eine mündliche Prüfung zur Darlegung der Arbeit und Abfrage von Inhalten des Studiums. 


Beirat

Um das Studium auf einem hohen Niveau zu halten und inhaltlich weiterzuentwickeln, hat der Fachbereich Wirtschaft einen Beirat zum Studiengang „Wirtschaftsingenieurwesen / -informatik“ eingerichtet. Dieser Beirat besteht derzeit aus neun Vertretern der Wirtschaft. Die Aufgaben des Beirats umfassen im Wesentlichen:

  • die inhaltliche Unterstützung des Studiengangs,
  • Hinweise auf neue bzw. für die Praxis bedeutende Themengebiete, die in der Lehre berücksichtigt werden sollten,
  • das Einbringen von Praxiserfahrungen in den Studienbetrieb,
  • die Supervision des Qualitätsmanagements und
  • die Förderung der Zusammenarbeit von Hochschule und Unternehmen auch durch den direkten Kontakt mit den Studierenden.

In seiner Zusammensetzung spiegelt der Beirat das Spektrum der beruflichen Zielbereiche des Studiums wider, um die Studierenden entsprechend zu beraten und ihnen wertvolle Tipps für die berufliche Zukunft geben zu können.

Mitglieder des Beirats sind (alphabetisch):


Studiengangsmanagement

Heidemarie Türksch
Dipl.-Kffr. (FH) Heidemarie Türksch
Fachbereich Wirtschaft
Campus Bochum
Am Hochschulcampus 1
44801 Bochum
Raum: AW 0-37
Tel.: +49 234 3210665
Fax: +49 234 32 14224

Sprechstunde:
Montag: 09:00 - 11:30 Uhr und
Dienstag: 13:00 - 15:00 Uhr

Studiengangsleitung

Andreas Merchiers
Studiengangskoordinator
Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. Andreas Merchiers

Sprechstunde:
Nach Absprache (MS Teams)