Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Masterstudiengang International Management

Studierende des Master-Studiengangs International Management (MIM) erhalten auf dieser Seite grundlegende Informationen rund um ihr Studienprogramm. Weiterführende Infos (z.B. zu aktuellen Infoveranstaltungen) sind im Moodle-Kurs Master "International Management" zu finden, zu dem sich Studierende mit ihrer persönlichen Kennung anmelden können.

Allgemeine Informationen zum Studiengang

Der Masterstudiengang "International Management" ist international orientiert und bietet eine starke fachliche Spezialisierung in Kleingruppen sowie eine wissenschaftliche Vertiefung der im Erststudium erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten.

Mit den Vertiefungen Marktmanagement, Personalmanagement und International Economics and Finance bereiten wir unsere Studierenden gezielt auf die gewählten Berufsfelder vor. AbsolventInnen des Masterstudiengangs "International Management" sind qualifiziert, Führungspositionen zu übernehmen, insbesondere in Unternehmen und Organisationen mit internationalem Bezug.

Wichtige Informationen für Studierende

Auslandssemester

Verpflichtender Bestandteil des Masterstudiengangs International Management ist ein Auslandsstudiensemester, welches gewöhnlich im dritten Semester absolviert wird. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit, dieses Auslandsjahr an einer Partnerhochschule oder an einer Hochschule Ihrer freien Wahl zu verbringen. Hier finden Sie eine Übersicht unserer Partnerhochschulen.

Voraussetzungen und Anforderungen

  • Vor Beantragung des Auslandssemesters müssen Prüfungen des ersten und zweiten Fachsemesters im Umfang von mindestens 30 Leistungspunkten bestanden sein.
  • Das Auslandssemester muss eine Dauer von mindestens 20 Wochen umfassen.
  • An der Hochschule im Ausland müssen Leistungen im Umfang von insgesamt 30 ECTS-Punkten erbracht werden.

Weitere Informationen zum Auslandssemester finden Sie im Moodle-Kurs des Studiengangs.

Finanzierung

Auskunft über Förderungsmöglichkeiten für Ihr Auslandssemester erteilt das International Office der Hochschule Bochum. 


Masterarbeit

Masterarbeit und Kolloquium

Im Rahmen der Masterarbeit gilt es, eine betriebswirtschaftliche Themenstellung wissenschaftlich fundiert, eigenständig und innerhalb eines eng vorgegebenen Zeitrahmens zu bearbeiten.

Zur Masterarbeit können Sie nach schriftlichem Antrag zugelassen werden, wenn Sie

  • in den ersten drei Studiensemestern mindestens 78 Leistungspunkte erbracht haben oder
  • das Auslandsstudiensemester im vierten Fachsemester absolvieren werden und im ersten Studienjahr mindestens 60 Leistungspunkte erbracht haben.

Die Bearbeitungszeit beträgt 4 Monate. Nach Abgabe der Masterarbeit findet ein Kolloquium statt. Es handelt sich dabei um eine mündliche Prüfung zur Verteidigung der Arbeit und Abfrage von Inhalten des Studiums. Das Kolloquium ist die letzte Prüfungsleistung des Masterstudiums und kann daher erst im Anschluss an das Auslandssemester erfolgen.


Beirat

Beirat Master of International Management

Um das Studium auf einem hohen Niveau zu halten und inhaltlich weiterzuentwickeln, hat der Fachbereich Wirtschaft einen Beirat zum Studiengang „International Management“ eingerichtet. Dieser Beirat besteht derzeit aus sieben Vertreterinnen und Vertretern der Wirtschaft. Die Aufgaben des Beirats umfassen im Wesentlichen:

  • die inhaltliche Unterstützung des Studiengangs,
  • Hinweise auf neue bzw. für die Praxis bedeutende Themengebiete, die in der Lehre berücksichtigt werden sollten,
  • das Einbringen von Praxiserfahrungen in den Studienbetrieb,
  • die Supervision des Qualitätsmanagements und
  • die Förderung der Zusammenarbeit von Hochschule und Unternehmen auch durch den direkten Kontakt mit den Studierenden.

In seiner Zusammensetzung spiegelt der Beirat das Spektrum der beruflichen Zielbereiche des Studiums wider, um die Studierenden entsprechend zu beraten und Ihnen wertvolle Tipps für die berufliche Zukunft geben zu können.

Mitglieder des Beirats sind (alphabetisch):


Auslaufende Prüfungsordnung von 2012

Letztmalige Prüfungstermine

Für Studierende, die vor dem Sommersemester 2018 ihr Studium im 4-semestrigen Masterstudiengang Internationales Management an der Hochschule Bochum aufgenommen haben, findet die Masterprüfungsordnung vom 3. Dezember 2012 weiterhin mit folgender Maßgabe bis zum Ablauf des Wintersemesters 2020/2021 Anwendung.

Die jeweiligen Prüfungen gemäß der Masterprüfungsordnung und dem Studienverlaufsplan können in dem Prüfungszeitraum des nachfolgend aufgeführten Semesters letztmalig abgelegt werden:
Prüfungen in Fächern des 1. Fachsemesters:    Sommersemester 2019
Prüfungen in Fächern des 2. Fachsemesters:    Wintersemester 2019/2020
Prüfungen in Fächern des 3. Fachsemesters:    Sommersemester 2020

Die Masterarbeit und das Kolloquium gemäß der Masterprüfungsordnung vom 3. Dezember 2012 müssen bis zum 28.02.2021 abgeschlossen sein.

 


Antrag auf Prüfungsordnungswechsel

Auf Studierende, die ihr Studium vor dem Sommersemester 2018 aufgenommen haben, findet auf Antrag die ab dem Sommersemester 2018 geltende Prüfungsordnung Anwendung. Diesen Antrag erhalten Sie im Studienbüro 4.


Studiengangsberatung

Natascha Strenger
Natascha Strenger, M.A.
Raum: AW 1-42
Tel.: +49 234 32 10816

Sprechstunde:
montags von 10 bis 12 Uhr

Studiengangsleitung

Prof. Dr. Tobias Kronenberg
Raum: AW 1-42
Tel.: +49 234 32 10816

Sprechstunde:
dienstags von 14 bis 15 Uhr