Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Management für Ingenieur- und Naturwissenschaften

Der MBA-Studiengang Management für Ingenieur- und Naturwissenschaften (vormals MBA Technische Betriebwirtschaft) wird in Kooperation mit der Fachhochschule Südwestfalen (Standort Hagen) angeboten und startet jeweils zum Sommersemester. 

Die Studierenden besuchen in Studiengruppen (Größe: etwa 25 Personen) gemeinsame Lehrveranstaltungen, die entweder am Campus der FH SWF-Hagen oder am Campus der HS Bochum stattfinden. Sie werden durch eine gemeinsame Studiengangleitung und -organisation betreut.


Veranstaltungen

   

Hier geht es zu den Informationen für Studieninteressierte.

Sie möchten persönlich beraten werden? Rufen Sie gerne an oder vereinbaren Sie einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch.


Informationen für Studierende

    

Informationen zum Studienbeginn

Selbstlernphasen und Präsenzen

Die Studierenden im Verbundstudium erarbeiten sich die Inhalte, die üblicherweise im Rahmen von Vorlesungen vermittelt werden, anhand didaktisch aufbereiteter Lerneinheiten, lernunterstützender Materialien und der empfohlenen Fachliteratur selbständig. Sie können dadurch als Student oder Studentin 70% Ihrer Lernzeit flexibel gestalten und an Ihre persönlichen Randbedingungen anpassen.

Die von Ihnen selbständig erarbeiteten Inhalte festigen und vertiefen Sie im Rahmen der Präsenzveranstaltungen (30% Ihrer Studienzeit). Die Präsenzen finden während des Semesters üblicherweise an Samstagen von 09.00 Uhr bis 16.30 Uhr statt. Sie diskutieren Zusammenhänge und arbeiten zusammen mit Ihren Kommilitoninnen und Kommilitonen u.a. an Übungsaufgaben und Fallstudien. So können Sie unter Anleitung Ihrer Dozentinnen und Dozenten Verständnisprobleme klären, das Gelernte unmittelbar anwenden und Ihre Kenntnisse erweitern.

Den Präsenzplan zu Ihrem Studienstart finden Sie rechtzeitig unter "Infos für Studierende".


Einführungsveranstaltung

Ihr Studieneinstieg als Studentin oder Student im MBA-Studiengang Management für Ingenieur- und Naturwissenschaften startet mit einer Einführungsveranstaltung kurz vor Beginn Ihres ersten Fachsemesters. Hier werden Sie detailliert zu den Studieninhalten, dem Studienablauf und den organisatorischen Randbedingungen informiert und können sich mit Ihrem neuen Studiengang vertraut machen. Sie haben Gelegenheit, Ihre Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen sowie Ihre Komilitoninnen und Komilitonen kennen zu lernen. Sie können sich einen ersten Eindruck von Ihrem Studienstandort verschaffen, bekommen Ihre Lernmaterialien für das erste Semester ausgehändigt und erhalten im Rahmen von Workshops Hilfestellungen zum Selbstmanagement von erfahrenen Tutoren und Tutorinnen. 

Die Einführungsveranstaltung findet üblicherweise Anfang März statt. Sobald Sie eingeschrieben sind, erhalten Sie eine Einladung mit genauen Angaben. Zusätzlich finden Sie den Termin rechtzeitig unter Aktuelles. Die Präsenzen beginnen ebenfalls im März


Studien- und Lerngruppen

Alle Studienanfänger und -anfängerinnen werden einer Studiengruppe zugeteilt, die ca. 25 Studierende umfasst. Diese Gruppengröße ermöglicht Ihnen im Rahmen der Präsenzen den unmittelbaren Kontakt zu Ihrer Dozentin oder Ihrem Dozenten, fördert ein konzentriertes und intensives Arbeiten innerhalb der Gruppe und eröffnet die Möglichkeit zu konstruktiven Diskussionen.

Nach Möglichkeit werden jeweils Studierende einer Region in einer Studiengruppe zusammengefasst. Dies ermöglicht Ihnen, innerhalb Ihrer Studiengruppe Lernpartner zu finden, mit denen Sie sich ggf. auch außerhalb der Präsenzen zu kleinen Lerngruppen zusammenschließen können ohne zu weite Wege für gemeinsame Treffen in Kauf nehmen zu müssen. Grundsätzlich hat sich gezeigt, dass die Unterstützung, die jeder einzelne im Rahmen einer solchen Lerngruppe erfährt, maßgeblich zum Studienerfolg beitragen kann.

Sollten Sie bereits andere Studienanfänger oder Studienanfängerinnen kennen und gerne mit diesen zusammen in einer Studiengruppe arbeiten wollen, berücksichtigen wir das natürlich gerne. 


Lernmaterialien

Je nach Umfang des Moduls werden Ihnen üblicherweise 4-6 Lerneinheiten zur Verfügung gestellt. Normalerweise ist je Präsenztag und Modul eine Lerneinheit durchzuarbeiten. Blockseminare, die ganz- oder mehrtägig durchgeführt werden, erfordern ggf. die Vorbereitung mehrerer Lerneinheiten. Details wird Ihnen Ihr Dozent oder Ihre Dozentin rechtzeitig mitteilen.

Die Lerneinheiten werden Ihnen sowohl als Printversion als auch zum Download zur Verfügung gestellt. Die Lerneinheiten für das erste Semester erhalten Sie im Rahmen der Einführungsveranstaltung. Die Lerneinheiten der Folgesemester werden dann entweder im Rahmen der Präsenzen des Vorsemesters ausgegeben oder Ihnen zugeschickt.

Zusätzlich zu den Lerneinheiten stellen Ihnen die Dozentinnen und Dozenten üblicherweise weitere Lern- und Übungsmaterialien auf der Kommunikationsplattform moodle zum Download bereit. 

Des weiteren steht Ihnen die Hochschulbibliothek mit einem umfangreichen Angebot an Fachliteratur zur Verfügung.


Workload

Eine Angabe zum Workload jedes einzelnen Moduls unterteilt nach Selbstlern- und Kontakt-/Präsenzzeit können Sie

entnehmen.


Präsenz- und Prüfungspläne

Änderungen der Prüfungsform und kurzfristige Änderungen am Präsenz-/Prüfungsplan (Startzeit, Veranstaltungsort) werden über die eLearning-Plattform der FH SWF (unter "Infos und Mitteilungen" > Prüfungspläne) kommuniziert. Prüfen Sie bitte dort vor Abmeldeschluss zu den Prüfungen und jeweils am Abend vor der entsprechenden Veranstaltung, ob sich Änderungen ergeben haben.


Informationen für Studierende im MBA TBW

Der Studiengang läuft zum 28.02.23 aus. Es sind keine Neueinschreibungen mehr möglich.

So erreichen Sie uns:

Liebe Studierende,
Liebe Studieninteressierte, 
Sie haben Fragen rund um das Verbundstudium Management für Ingenieur- und Naturwissenschaften (MBA)? Wir beantworten gerne Ihre Fragen:

Studiengangsmanagement

Lucia Viere
Dipl.-Ing. Lucia Viere, MBA
Hochschule Bochum
Am Hochschulcampus 1
44801 Bochum
Raum: AW 4-22a
Tel.: +49 234 32 10621

Studiengangsleitung

Ralf Schlottmann
Prof. Dr. rer. pol. Ralf Schlottmann
Fachbereich Wirtschaft
Hochschule Bochum
Am Hochschulcampus 1
44801 Bochum
Raum: AW 5-27
Tel.: +49 234 32 10807

Sprechstunde:
Sprechstunde in der Klausurphase und vorlesungsfreien Zeit nach individueller Vereinbarung. Ab 6.4.21 telefonische Sprechstunde Dienstags 11.00-12.00.