Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Projektseminar "Verfahrenstechnik im Tief- und Leitungsbau" (Herr Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Sissis Kamarianakis)

Im SS 2022 wird am Institut für Geotechnik unter anderen o. g. Projektseminar je nach Lage in Präsenz und/oder digital angeboten.

Das Projektseminar soll die Studierenden umfassend mit dem Gebiet der Bauverfahrenstechnik im Tief- und Leitungsbau vertraut machen. Die Studierenden sollen Kenntnisse erwerben, die zur Vorbereitung und Abwicklung von Bauvorhaben in der Bauleitung und im Baumanagement dienen. Zusammenhänge dieses Gebietes mit anderen Bereichen des Bauwesens als interdisziplinäre Aufgabe sollen erkannt und in die Lösungen der Projektbearbeitung mit eingearbeitet werden. Die in der Praxis gängigen Methoden sollen angewendet werden können. Das Lernziel soll durch Kombination von Vorlesungseinheiten, Exkursionen und insbesondere der selbständigen Arbeit an einem Projekt des Leitungs- bzw. Tiefbaus erreicht werden. Die für den Abschlussvortrag erforderlichen Präsentationstechniken werden in einem Kommunikationsseminar vermittelt.
Interessierte Studierende werden gebeten, sich unter grundbaulabor(at)gmx.de anzumelden. Das Projektseminar ist auf 20 Teilnehmende beschränkt. 

 

Klausuren "Grundbau B" und "Geotechnik 1" im WS 2021/22

Hinweise zu den v.g. Klausuren entnehmen Sie bitte dem Moodle-Kurs "Grundbau B".

Dualer Studiengang: Modul Geotechnik 1

Da die Inhalte der Vorlesung der Module Bodenmechanik (3. bzw. 5. Semester) und Grundbau (4. bzw. 6. Semester) im Wesentlichen den Inhalten des Moduls Geotechnik 1 entsprechen, wird für die Studierenden des dualen Studiengangs keine gesonderte Vorlesung Geotechnik 1 angeboten. Dies bedeutet, dass die Studierenden des dualen Studiengangs bitte die Module Bodenmechanik und Grundbau besuchen, um die Prüfung Geotechnik 1 nach dem 4. bzw. 6. Semester ablegen zu können.

 

Änderungen im Modul Geotechnik 1 durch die Prüfungsordnung 2018

In der Prüfungsordnung 2018 wird das Fach Geotechnik 1 ersetzt durch die Fächer Bodenmechanik (3. Semester) und Grundbau (4. Semester). Erstmalig werden diese Fächer und damit auch die zugehörigen Klausuren angeboten im WS 2019/2020 (Bodenmechanik) bzw. SS 2020 (Grundbau).

Die Klausur Geotechnik 1 wird mindestens bis einschließlich Prüfungszeitraum SS 2020 angeboten. Die tatsächlichen Auslauffristen entnehmen Sie bitte den Informationen des Prüfungsamtes.

Sprechstunden

Prof. Dr.-Ing. Marie-Theres Steinhoff: Sie können sich per E-Mail an mich wenden

Prof. Dr.-Ing. Karsten Dörendahl:
- siehe hier

Heinz Grabowski:
dienstags 11:00 - 12:00 Uhr

Melanie Blum, M. Sc.:
dienstags 11:00 - 12:00 Uhr