Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

E-Learning Fortbildungen

    

Nähe trotz Distanz – Ein didaktischer Methodenbaukasten für interaktive Online‐Lehre am 9. und 15. Juni

Auch in dem nun schon dritten Online-Semester innerhalb der Corona-Krise, stellt die räumliche Distanz zwischen Studierenden und Lehrenden eine Herausforderung für eine zielführende Lehre dar. Es gilt kommunikative, technische und soziale Hürden zu überbrücken und andere – vielleicht neue –  Formate für die eigene Lehrpraxis zu finden.

Zu Beginn des Online‐Workshops werden Besonderheiten der Online‐Lehre herausgearbeitet und fächerübergreifende Methoden und Techniken vorgestellt, um die eigene Lehrkompetenz zu erweitern und dem Distanz‐Lehr-/Lernformat anzupassen. Im Weiteren werden Tools, Softwareelemente und entsprechende didaktische Vorgehensweisen vorgestellt, die von den Teilnehmenden erprobt und an eigene Fachinhalte adaptiert werden können.

Am zweiten Workshop-Tag haben die Teilnehmenden Gelegenheit, individuell erstellte Lehr-/ Lerneinheiten vorzustellen und in einem Peer‐to‐Peer Setting Rückmeldungen zu erhalten und zu reflektieren.

Im Vordergrund  des Workshops stehen didaktische Methoden, die auf die Kompetenzerweiterung der „Four Cs“ (Creativity, Collaboration, Communication, Critical Thinking) Studierender in der Online‐ Lehre abzielen.

Lerninhalte:

  • Möglichkeiten der Distanz‐Lehre / Lernformate
  • Schaffung von Lernatmosphäre im virtuellen Kursraum
  • Tools für das kollaborative und kreative Arbeiten
  • Methoden für die Online-Lehre

Methoden:
Die Lehr- / Lerninhalte werden im dynamischen Wechsel zwischen Inputphasen, praktischen Übungseinheiten sowie Feedback‐ und Reflexionsphasen vermittelt.

Termine:
Dienstag, 9. Juni 2021: 9:00 ‐ 14:00 Uhr
Mittwoch, 15. Juni 2021: 9:00 ‐ 12:00 Uhr

Die Veranstaltung findet über Zoom statt.

Teilnehmende:
Maximal 12 Lehrende, die ihre synchrone Online‐Lehre interaktiv und studierendenzentriert gestalten möchten.
Wir reservieren jeweils 4 Plätze für die Fachhochschule Dortmund, Hochschule Bochum und die Westfälische Hochschule. Sollten die reservierten Plätze nicht beansprucht werden, so rücken Teilnehmende aus den anderen Hochschulen nach dem First-Come-First-Serve-Prinzip nach.

Dozent:
Dr. phil. Nils Echterhoff
Geschäftsbereichsleiter, Institut für Optionale Studien IOS
Universität Duisburg-Essen

Anmeldungen bitte bis zum 2. Juni per Mail an Martina Rüter.


Geplante Fortbildungen in 2021

  • H5P - Interaktive Lerninhalte erstellen
  • Moodle-Kurse strukturieren und optisch ansprechend gestalten
  • Aktivierende Methoden für die Digitale Lehre (Das 5-Stufen-Modell von Gilly Salmon)
  • Umfrage-Tools in der Vorlesung (Audience Response Systeme)

Termine werden noch bekannt gegeben.


Bisherige Fortbildungen

Gute Praxis und Ideen zu zeitgemäßem Online Lernen (2021)

25. März 2021 - Workshop

Beratschlagungstermin mit Nele Hirsch, Bildungswissenschaftlerin - eBildungslabor


Camtasia-Training (2021)

17./18.02.2021 - Hochschule Bochum (Webseminar)

Durchführung: Axel Becker, camtasia-training

Zweitägiges Training zu Camtasia im Rahmen der Ruhr Master School.


Web-Seminar Datenschutz / Urheberrecht (2020)

01.07.2020 - Hochschule Bochum

Medienrechtsanwältin Frau Andrea Schlotfeldt gewinnen informiert Dozierende der Hochschule Bochum, Fachhochschule Dortmund und der Westfälischen Hochschule in einem Web-Seminar zum Thema »Urheberrecht/Datenschutzrecht bei der (auch digitalen) Lehre«.


Camtasia-Training (2020)

26./27.02.2020 - Fachhochschule Dortmund, Emil-Figge-Straße

Durchführung: Axel Becker, camtasia-training

Zweitägiges Training zu Camtasia im Rahmen der Ruhr Master School.


Camtasia: Lehrvorträge / Präsentationen aufzeichnen (2020)

29.01.2020 - Hochschule Bochum

Durchführung: Martina Rüter im Rahmen von W2 - Wissen für Wissende

Zur Digitalisierung von Lerninhalten bieten sich insbesondere Lehrvideos an. Dieser Schnupper-Workshop vermittelt, wie Sie ohne großen Aufwand, Lehrvorträge und Präsentationen aufzeichnen und nachbearbeiten können. Wir nutzen dazu Camtasia 2019, eine Software zur Erstellung von Bildschirmaufnahmen (Screencasts) und zur Videobearbeitung.
Nutzen Sie dieses Angebot, um einen ersten Einblick in die Erstellung von Lehrvideos zu bekommen.


Martina Rüter
Mediendidaktik, Camtasia
Dipl.-Min. Martina Rüter
Institut für Studienerfolg und Didaktik (ISD)
Hochschule Bochum
Am Hochschulcampus 1
44801 Bochum
Raum: C 2-13
Tel.: +49 234 32 10819